Lonely Planet enthüllt die besten Orte, die es in diesem Jahr in Europa zu besuchen gibt - und ein britischer Spot macht den Schnitt

Ross Johnston / EyeEmGetty Images

Lonely Planet hat seine mit Spannung erwarteten Top 10 europäischen Reiseziele für einen Urlaub im Jahr 2018 benannt, und seine Reiseexperten haben eine übersehene britische Stadt für die Auswahl ausgewählt.

Dundee in Schottland wurde dieses Jahr als sechstbester Ort in Europa ausgewählt und für seine wachsende Kulturszene und die aufregende Umgestaltung seiner historischen Uferpromenade gelobt.

Als viertgrößte Stadt Schottlands wurde Dundee für seine umwerfende Stadtsanierung und die Eröffnung des neuen V & A Dundee im September dieses Jahres gelobt. Die Autoren von Lonely Planet beschrieben die Stadt und lobten ihre kreative Szene, die "zunehmend einige der visionärsten Talente Großbritanniens anzieht".

Italiens Kernland der Emilia-Romagna belegte den ersten Platz. Die Region, die von Touristen häufig zugunsten italienischer Favoriten wie der Toskana, Kampanien und Venetien vermisst wird, gilt als das beliebteste Reiseziel des Landes für Feinschmecker. Die Emilia-Romagna ist der Geburtsort von Ragu, Parmaschinken, Balsamico-Essig und Parmesan.

Die Top-10-Liste von Lonely Planet enthüllte auch eine Reihe von versteckten Juwelen Europas, wie die kleinen Kykladen Griechenlands, die einige der besten griechischen Inseln bieten, von denen Sie noch nie gehört haben, darunter Donoussa, Koufonisia und Iraklia.

Die nordspanische Region Kantabrien wurde dank ihrer wilden Sandstrände, nebligen Berge und bezaubernden Dörfer aufgeführt, während das winzige Kosovo den Schnitt für seine dramatischen Wanderwege, die Geschichte der Osmanen und die wachsende Kulturszene machte.

Entdecken Sie die 10 schönsten Orte in Europa, die von Lonely Planet ausgewählt wurden, in der Galerie unten ...

> bellenaShutterstock

1. Emilia-Romagna, Italien

Italiens Kernland der Emilia-Romagna hat sich einen Namen als das beliebteste Reiseziel des Landes für Feinschmecker gemacht. Es ist der Geburtsort von Ragu, Parmaschinken, Balsamico-Essig und Parmesan.

VW Pics / ContributorGetty Images

2. Kantabrien, Spanien

Diese einladend grüne Region ist ein wahrer Schatz Spaniens, gefüllt mit wilden Sandstränden, nebligen Bergen und bezaubernden Dörfern wie Santillana del Mar und Comillas.

Shahid KhanShutterstock

3. Friesland, Niederlande

Vergiss Amsterdam dieses Jahr. Die Provinz Friesland tritt mit ihrer Hauptstadt Leeuwarden, einer Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2018, ins Rampenlicht. Sie bietet blühende Kaffeekultur, vielseitige Einkaufsmöglichkeiten und Kanäle mit historischen Häusern.

milosk50Shutterstock

4. Kosovo

Dieser winzige Staat zwischen zwei Gebirgszügen auf dem Balkan ist für die meisten Reisenden vom Radar verschwunden. Da das Kosovo 2018 10 Jahre (wenn auch umstrittene) Unabhängigkeit feiert, scheint sich dies zu ändern. Schauen Sie sich die Weinregion Rahovec an, lassen Sie sich beim Dokufest-Filmfestival kultivieren und wandern Sie auf dem Wanderweg Via Dinarica.

sam74100Getty Images

5. Provence, Frankreich

Gönnen Sie sich Ihre romantische Seite zwischen Lavendelfeldern und Olivenhainen in dieser wunderschönen Ecke Frankreichs. Entspannen Sie an einer Küste mit charmanten Städten und türkisfarbenen Calanques und erkunden Sie das schicke Aix-en-Provence und das geschäftige Marseille mit den mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants und Veranstaltungsorten für zeitgenössische Kunst.

Ross Fraser McLean / V & A.

6. Dundee, Schottland

Dank der Eröffnung des V & A Dundee im September ist Dundee laut Lonely Planet das heißeste Reiseziel in Großbritannien im Jahr 2018. Die eckige Betonkonstruktion wird Schottlands führendes Designzentrum sein und gleichzeitig die historische Uferpromenade dieser kreativen Stadt verändern.

Ncole KwiatkowskiShutterstock

7. Kleine Kykladen, Griechenland

Die kleinen Kykladen liegen in der Ägäis zwischen Naxos und Amorgo und sind die griechischen Inseln, von denen Sie noch nie gehört haben. Donoussa, Koufonisia und Iraklia sind einige der schönsten Inseln und bieten Reisenden unberührte Strände, ein langsames Lebenstempo und ein seltenes Gefühl von Zeitlosigkeit.

Geh nach Vilnius

8. Vilnius, Litauen

Litauens Hauptstadt hat eine faszinierende und dennoch erschütternde Geschichte, von der barocken Altstadt bis zum jüdischen Ghetto aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Heute bietet die jugendliche Stadt kreative Räume, eine blühende Craft Beer-Szene und von New Nordic inspirierte Restaurants.

Mny-JheeGetty Images

9. Viapava-Tal, Slowenien

Dieses atemberaubende Tal könnte leicht mit den sanften Hügeln der Toskana verwechselt werden. Die Weinanbaugebiete sind bemerkenswert unentdeckt und lassen sich am besten auf zwei Rädern erkunden. Von Ihnen geführte Radtouren führen Sie durch ruhige Gassen zwischen Weinreben und machen auf dem Weg eine Pause bei Weingütern.

OzbalciGetty Images

10. Tirana, Albanien

Ein Tag in Tirana, eine lebhafte Metropole, die dank ihres ehemaligen Bürgermeisters, der großen Wert auf die Grünflächen der Stadt legte, einen Wandel erfahren hat ein lokales Bistro und genießen Sie die Cocktailbars des Stadtviertels Blloku.

Abonnieren

Unser Newsletter