Sie sind Sternenstaub: Atemberaubende illustrierte Dioramen, die Kindern das Universum beibringen

"Jedes winzige Atom in deinem Körper stammt von einem Stern, der lange vor deiner Geburt explodierte."

"Jeder, den du kennst, jeder, von dem du jemals gehört hast, jeder Mensch, der jemals ... dort gelebt hat - auf einer Staubwolke, die in einem Sonnenstrahl hängt"Carl Sagan berühmt in seiner Poetik bestaunt Blass-blauer PunktMonolog, betitelt nach dem legendären Foto der Erde von 1990. Die Sternenstaub-Metapher für unsere Verbindung mit dem Kosmos wurde bald zu einem Vehikel für den Reiz der Weltraumforschung. Es ist etwas unglaublich Ermächtigendes und unglaublich Demütigendes zu wissen, dass die Flamme in Ihrem Kamin von der Sonne kam.

Genau diese Art von Umweltautor Elin Kelsey und der in Toronto lebende koreanische Künstler Soyeon Kim wollen Kinder in Kosmos beeindrucken Du bist Sternenstaub () - ein exquisites Bilderbuch, das dieses tiefe Gefühl der Verbindung mit der natürlichen Welt vermittelt. Die Erzählung wird durch ein kühnes Gefühl des Optimismus untermauert - ein erfrischendes Gegenmittel gegen die Angst-Appell-Strategie, die heute die meisten Umweltbotschaften plagt.

Kims atemberaubende Dioramen, denen dieser Bildschirm absolut nicht gerecht wird, mischen taktile physische Materialien mit feinen Zeichentechniken und digitalem Compositing, um die unerbittlich wundersamen Realitäten unserer ineinander verschlungenen Existenz zu beleuchten: Das Wasser in Ihrem Waschbecken löschte einst den Durst der Dinosaurier; Bei jedem Niesen weht der Wind schneller aus der Nase als der Sprint eines Geparden. Die Elektrizität, die jeden Gedanken in Ihrem Gehirn antreibt, ist stärker als der Blitz.

Aber anstatt trockener wissenschaftlicher Trivia wird die Botschaft auf den Flügeln der poetischen Bewunderung für diese komplizierten Beziehungen getragen:

Sei ruhig. Hör mal zu.

Wie du atmet die Erde.

Ihr Atem ist lebendig mit dem Versprechen von Blumen.

Jedes Mal, wenn Sie der Welt einen Kuss geben, verbreiten Sie Pollen, die zu einer neuen Pflanze werden könnten.

Das Buch basiert jedoch auf realer Wissenschaft. Kelsey bemerkt:

Ich habe dieses Buch als Feier geschrieben - eine, um die außergewöhnliche Art und Weise zu ehren, in der wir alle einfach Natur sind. Jedes Beispiel in diesem Buch wird von der aktuellen Wissenschaft gestützt. Zum Beispiel atmen Sie jeden Tag mehr als eine Million Pollenkörner ein.

Was das Projekt jedoch besonders spannend macht, ist, dass angesichts der verheerenden geschlechtsspezifischen Kluft im naturwissenschaftlichen Unterricht hier ein nachdenkliches, schönes Stück wissenschaftlicher Früherziehung von zwei Frauen präsentiert wird, das ermutigendste Beispiel seit Lauren Redniss Radioaktiv.

Eine begleitende iPad-App bietet Soundeffekte, Animationen, eine Originalpartitur von Paul Aucoin, Einblicke hinter die Kulissen von Kims Prozess bei der Erstellung ihrer atemberaubenden 3D-Dioramen und sogar das Erstellen eigener Diorama-Abenteuer.

Abonnieren

Unser Newsletter