Vor- und Nachteile eines Umzugs nach Cornwall

Wenn Sie davon geträumt haben, zu verkaufen und nach Cornwall zu ziehen, ist es vielleicht an der Zeit, sich die Realität genauer anzusehen. Wie ernst nehmen Sie einen Umzug in das beliebteste Urlaubsland Großbritanniens in Betracht? Wenn es darauf ankam, wären Sie wie ein Schuss weg, bevor irgendjemand Poldark sagen könnte, oder würden Sie Monate der Planung benötigen, bevor Sie eine Verpflichtung eingehen?

Unabhängig davon, ob Ihr Wunsch, nach Westen zu ziehen, auf schönen Erinnerungen an lange Sommerferien an endlosen Stränden in Cornwall beruht oder auf dem Versuch, das Haushaltsbudget weiter zu erhöhen, bietet Cornwall viele Attraktionen. Aber bevor Sie das Haus auf den Markt bringen und das Auto für die lange Reise packen, lohnt es sich, Ihre Nachforschungen anzustellen.

Würde ein Leben in Cornwall wirklich für Sie und Ihre Familie funktionieren? Hier sind die Vor- und Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten.

PRO Niedrigere Immobilienpreise

Im Vergleich zum überhitzten Immobilienmarkt im Südosten scheinen Immobilien in Cornwall in der Tat sehr preisgünstig zu sein. Der durchschnittliche Immobilienpreis liegt zwischen 250.000 GBP im Vergleich zu 313.000 GBP im Südosten und 482.000 GBP in London. Dies macht Immobilieninvestitionen in Cornwall zu einem attraktiven Angebot. Beliebte Reiseziele wie St. Ives, Bude, Fowey und Padstow bieten wesentlich höhere Immobilien- und Mietpreise, während Falmouth, Newquay und Penzance aufstrebende Immobilien-Hotspots sind, die es wert sind, im Auge behalten zu werden.

PRO Bessere Lebensqualität

Lebensqualität ist einer der Hauptgründe, warum Menschen nach Cornwall ziehen wollen. Die Aussicht auf Freiflächen, eine wunderschöne Küste und eine Landschaft mit viel unverschmutzter Luft zum Atmen ist ein starker Anziehungspunkt, insbesondere für diejenigen, die es satt haben, in dicht besiedelten Gebieten zu leben oder lange tägliche Wege zu überstehen. Cornwall bietet gesunde Lebensmöglichkeiten in Pik und wenn Sie die Natur lieben, könnte es die beste Entscheidung sein, die Sie jemals getroffen haben.

PRO Ideal für Kinder, um erwachsen zu werden

Als Gegenmittel gegen Kinder, die in Innenräumen eingepfercht und auf einen Computerbildschirm geklebt sind, scheint Cornwall wie der Heilige Gral zu sein und bietet die Aussicht auf ein echtes Familienleben mit vielen gesunden Outdoor-Aktivitäten für alle. Wäre es nicht großartig, wenn dies eher die alltägliche Norm als die jährliche Urlaubsausnahme sein könnte? Und warum sollten Sie diesen Lebensstil nicht für Ihre Familie wählen, da die Kriminalitätsrate niedrig ist und gute Schulen vorhanden sind und die meisten Orte, in denen sich eine Gemeinde befindet, in Städten und Dörfern anderswo so oft abwesend sind?

PRO Gut fürs Geschäft

Wenn Sie daran denken, ein Unternehmen in Cornwall zu führen, finden Sie im Südwesten eine dynamische und einfallsreiche Geschäftswelt. Lokale Unternehmensverbände, lokale Behörden und ausländische Investmentagenturen bieten viel Unterstützung für Unternehmen an, um Unternehmen in die Region zu locken. Darüber hinaus sind die Grundmieten für Geschäftsräume bei weitem nicht annähernd so hoch wie in dicht besiedelten Gebieten in anderen Teilen des Landes (und im Vergleich zu den Büromieten in London lächerlich niedrig!), Was die Geschäftskosten niedrig hält.

CON Weniger Eigenschaften verfügbar

Aufgrund der Tatsache, dass Cornwall viel weniger dicht besiedelt ist als viele andere Gebiete in Großbritannien, ist die Menge des zu einem bestimmten Zeitpunkt zum Verkauf stehenden Wohnungsbestandes begrenzt. Abhängig von der Region und Ihren Anforderungen kann es daher länger dauern als erwartet, das perfekte Zuhause in Cornwall für Sie und Ihre Familie zu finden. Während der Kauf von Immobilien in Cornwall möglicherweise billiger ist, ist das Kapitalwachstum langsamer, sodass es sich lohnt, eine langfristige Perspektive einzunehmen. Viele Cornwall-Liebhaber kaufen dort ein zweites Zuhause, das für einen Teil des Jahres vermietet werden kann. Die Einnahmen aus der Miete sollten die Betriebskosten decken und im Idealfall auch einen Gewinn bringen.

CON Niedrigere Beschäftigung

Der Nachteil der geringeren Bevölkerungsdichte in Cornwall ist, dass es weniger Unternehmen gibt und daher weniger Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Ein Umzug nach Cornwall in der Erwartung, in derselben Karriere wie zuvor weiterzumachen, ist möglicherweise nicht möglich, und viele Menschen nutzen die Gelegenheit, um ein neues Karrierekapitel zu beginnen oder ein eigenes Unternehmen zu gründen. Darüber hinaus sind die Löhne im West Country vergleichsweise niedrig, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich ein niedrigeres Gehalt akzeptieren müssten, wenn Sie nach Cornwall ziehen würden. Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen, halten niedrige Lohnkosten Ihre Gemeinkosten niedrig.

CON Langsamerer Transport und Kommunikation

Superschnelles Breitband ist mittlerweile weit verbreitet und bietet eine gute Internetverbindung in vielen Teilen von Cornwall. Während sich das Superfast Cornwall-Projekt jetzt in der dritten Phase befindet, ist die Abdeckung immer noch nicht 100%. Die Verkehrsinfrastruktur in einer hauptsächlich ländlichen Region kann eine Herausforderung sein. Wenn Sie schnelle, häufige und erschwingliche Züge nach London erwarten, stehen Sie möglicherweise vor einem Schock.

Abonnieren

Unser Newsletter