DelightFULL lädt Sie zur IMM Köln 2016 ein

Industrial Style ist das, was diese Ausgabe von antreibt IMM Köln für DelightFULL. Die Retro-Designmarke, immer inspiriert von den bekanntesten Designs der 50er und 60er Jahre, bringt ein neues Konzept nach Köln. Die Inspiration für den diesjährigen Stand stammt aus der Notwendigkeit, die Meisterwerke der Markenbeleuchtung zu verbessern.

Im Laufe der Jahre hat DelightFULL die Ausstellungen auf der Messe immer überrascht und alle Erwartungen weit übertroffen. Von klaren Designs bis hin zu mutigeren Wetten haben sich die Beleuchtungsmarken verhalten und jetzt ist es nicht mehr an der Zeit, ein Neuling zu sein.

Der Stand ist in 3 verschiedene Bereiche unterteilt: eine Besprechungsecke, eine Lounge-Ecke und einen Ausstellungsraum. Die Idee dieser Abteilung ist ganz darauf ausgerichtet, den Besuchern das beste DelightFULL-Erlebnis zu bieten. In der Besprechungsecke können sich Kunden in einem privateren Szenario mit jemandem aus dem Team treffen und mit ihm chatten, um über wichtige Geschäfte zu sprechen. In der Lounge-Ecke können Sie sich am Ende des Tages entspannen und den speziellen Cocktail von DelightFULL probieren. Und schließlich endet Ihre DelightFULL-Tour am Stand im Showroom, wo Sie alle Stücke live sehen und näher erleben können.

DelightFULL ist wirklich bemüht, seinen Besuchern die bestmögliche Erfahrung zu bieten, und möchte Sie einladen, an den Stand zu kommen, um Design zu feiern, einen Cocktail mit dem Team zu trinken und zu erfahren, wie Industriedesign das zeitloseste der Lichtdesigns treffen kann.

Über IMM Köln

Die IMM Köln ist die wichtigste Einrichtungsmesse auf dem weltweit wichtigsten Einrichtungsmarkt. Gleich zu Beginn eines jeden Jahres präsentiert es die neuen internationalen Möbel- und Innentrends und überrascht die Besucher mit zahlreichen marktreifen Innovationen. Die enorme Tiefe und Breite der ausgestellten Objekte wird mit hohen Standards bei der Produktpräsentation kombiniert. Das IMM Köln bietet auch eine effektive Plattform für aufstrebende Designer. Fachbesucher schätzen die ausgeprägte Geschäftsatmosphäre und den hohen Service- und Organisationsstandard. Die Tage, an denen die Messe für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist, bieten den Ausstellern ausreichend Gelegenheit, Produkt- und Markttests durchzuführen und den Verbrauchern die Möglichkeit zu geben, Informationen und Ideen für zukünftige Einkäufe zu sammeln. Für eine Woche im Januar und in enger Verbindung mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm in der Stadt Köln ist es das Epizentrum der internationalen Einrichtungs- und Designwelt.

Abonnieren

Unser Newsletter