EIN SPARSE MASTER-SCHLAFZIMMER ERHÄLT EINE DELUXE-RENOVIERUNG

Dies war genau das Rätsel, auf das unsere Kunden, ein Ehepaar aus der Upper East Side, stießen, als sie beschlossen, ihr Hauptschlafzimmer neu zu gestalten. Als Langzeitmieter wollten sie, dass sich der Raum wie ein Zuhause anfühlt, während sie die Mietrichtlinien ihres Vermieters einhielten, die es ihnen untersagten, die Wände zu streichen oder dauerhafte Änderungen vorzunehmen.

Mit einem asymmetrischen Hauptschlafzimmer hatten unsere Kunden Schwierigkeiten, ihr Layout zu maximieren, und hatten daher den Raum größtenteils unmöbliert gelassen. Während ihrer kostenlosen Beratung sahen wir einen Stapel Bücher auf ihrem Nachttisch, stellten jedoch fest, dass sie keinen Platz zum Lesen hatten. Und so schlugen wir ein Design-Layout vor, das eine Leseecke beinhalten könnte, in der sich unsere Kunden mit einem Buch entspannen könnten.

Zu Beginn haben wir ein büscheliges Kopfteil von bezogen und das Bett in der Mitte des Raumes anstatt in der Ecke platziert. Dies führte zu einem symmetrischeren Layout und teilte den Raum in zwei unterschiedliche Bereiche: einen Lesebereich und einen Kleiderschrankbereich. Um den Leseabschnitt hervorzuheben, haben wir einen Chrom-Beistelltisch beschafft und ihn zwischen ein Duett flacher Lesestühle eingebettet.

Bei der Arbeit innerhalb eines asymmetrischen Raums haben wir versucht, alle unsere Objekte paarweise zu beschaffen. Dazu gehörten passende Nachttische, passende Lampen, passende Lesestühle und passende Kunstwerke. Unser Kunde wollte, dass sein Raum bei einer neutralen Palette bleibt, ohne sich langweilig oder veraltet zu fühlen. Bei der Auswahl der Stoffe haben wir eine Vielzahl von Grau-, Blau- und Lila-Tönen für eine strukturierte neutrale Palette ausgewählt. Das Endergebnis ist ein komfortables und funktionales Hauptschlafzimmer, das zum Entspannen in diesem Apartment in der Upper East Side geeignet ist.

Abonnieren

Unser Newsletter