Das gemäßigte Haus von Kew Gardens kündigt Familientheater an

Kew GardensDas gemäßigte Haus wurde im Mai nach fünf Jahren wiedereröffnet und wird diesen Oktober in a Show, die das größte viktorianische Gewächshaus der Welt zum Leben erweckt.

Dieses Theatererlebnis mit Live-Musik, Puppenspiel und Performance wird Familien von den kostbaren Pflanzen des Temperate House erzählen.

Treffen Sie Siyanda. Sie möchte, dass Sie sich ihrer Mission anschließen, um die Pflanzen der Welt zu schützen.

Siyanda ist eine originelle Kreation und eine überlebensgroße Marionette. Sie ist sechs Fuß groß und trägt ein Kleid, das mit Samen, Gräsern und anderen besonderen Gegenständen geschmückt ist, um sie bei ihrer Suche zu unterstützen. Sie wird während der neun Aufführungstage als Hüterin des Gewächshauses fungieren und ihr Wissen über die gemäßigten Pflanzen Afrikas vermitteln. Begleitet wird sie von drei Darstellern, ihren Pflanzenschutzkollegen, die den Besuchern bei ihrem Abenteuer helfen werden.

Das gemäßigte Haus beherbergt über 10.000 Pflanzen aus den gemäßigten Zonen der Welt und bietet einen einzigartigen Aufführungsraum.

Ein durchschlagender Anruf eines Pflanzenschutzbeauftragten signalisiert den Beginn der Aufführung und ruft junge und alte Besucher dazu auf, sich zu versammeln und sich auf eine Reise vorzubereiten, auf der das Publikum herausfinden wird, warum diese Pflanzen für uns alle so wichtig sind. Siyanda bewegt sich durch die grüne Afrika-Zone und erzählt die Geschichten einiger der besonderen Arten, die das gemäßigte Haus zu Hause nennen. Von alten Palmen bis zu Pflanzen, die Krankheiten und Pflanzen heilen können, die vom Aussterben bedroht sind und unsere Pflege und unseren Schutz benötigen. Ein solches Exemplar ist der majestätische Woods Cycad E.ncephalartos woodii, die in freier Wildbahn völlig ausgestorben ist und als solche die einsamste Pflanze der Welt genannt wird “. Siyanda wird auch die Arbeit von Kews unglaublicher Armee von Gartenbauern und Wissenschaftlern enthüllen, die Pflanzen aus aller Welt sammeln, studieren und pflegen.

Abonnieren

Unser Newsletter