Tipps der Redaktion: Sydney Architecture Festival

Das Gebäude des UTS Dr. Chau Chak Wing von Frank Gehry ist Gastgeber des Vortrags über Architektur der Innovation.

Vortrag: Die Architektur der Innovation

Samstag, 3. Oktober 2015, 15:00 bis 17:00 Uhr

Die UTS Business School von Dr. Chau Chak Wing (auch bekannt als das Gehry-Gebäude), die sofortige Ikone von UTS, ist Gastgeber einer Diskussion über Innovationen in der australischen Architektur - besonders relevant angesichts der „21. Agenda des neuen australischen Premierministers“. Hält die australische Architektur mit? Ist Sydney der globale Infrastrukturknotenpunkt, den wir seit Jahrhunderten glauben? Wo passt Architektur in die australische Innovationsagenda und wie trägt sie dazu bei? Olivia Hyde, Director of Design Excellence des NSW Government Architects Office, schließt sich den UTS-Professoren Anthony Burke und Gerard Reinmuth sowie Brickworks Lara Robertson an, um die geladenen Fragen auszupacken.

Weitere Informationen und Tickets.

Die Warenlinie von Aspect Studios und CHROFI.

Entdecken Sie: Die Warenlinie Süd

Den ganzen Tag, Samstag, 3. Oktober 2015

Machen Sie mit The Goods Line South, Sydneys neuestem öffentlichen Raum, eine Probefahrt mit einer Reihe kostenloser Veranstaltungen, bei denen die Kapazitäten als Gastgeber für „urbane“ und „aktive“ Dinge optimal genutzt werden. Pop-up-Läden, Parks und Gärten bieten verschiedene Einblicke in die Architektur und die Stadt, während die regulierte Flotte von Imbisswagen zusammen mit den dauerhaft ansässigen Bars und Cafés entlang der Linie (von denen einige Sundowner-Getränkespezialitäten anbieten) für den Unterhalt sorgen wird ab 17 Uhr).

Mehr Informationen.

Ian Athfield, links, mit Peter Stutchbury.

Anschauen: Ian Athfield Dokumentarfilme

Sonntag, 4. Oktober 2015, 13:30 bis 17:00 Uhr

Richard Leplastrier, Peter Stutchbury und Lindsay Johnson feiern die Architektur von Ian Athfield, einem der ausgesprochensten, einfühlsamsten und einflussreichsten Architekten Neuseelands. Athfield ist Anfang dieses Jahres verstorben und Leplastrier, Stutchbury und Johnston werden das Leben dieses bemerkenswerten Menschen erkunden, der sich dem Entwerfen für Gemeinschaften und soziale Nachhaltigkeit widmete, bevor Dokumentarfilme wie Architect Athfield (1977) und Architect of Dreams (2008) gezeigt wurden.

Weitere Informationen und Tickets.

Touren zum Sydney Architecture Festival.

Tour: Innenstadt von Sydney

Sonntag, 04. Oktober 14.00 - 17.00 Uhr

Während die Tour durch das Architektenhaus ausgebucht ist, sind noch begrenzte Plätze für die wohl allgemeinere Tour durch die ehemaligen Vororte der Arbeiterklasse in Sydney, Redfern, Surry Hills, Ultimo und Chippendale, verfügbar. Die Tour wird die Kräfte erforschen, die die Transformation und Regeneration in diesen innerstädtischen Vororten vorantreiben, mit besonderem Augenmerk auf die Gestaltung zeitgenössischer Wohnprojekte, die von Wohngebäuden mit hoher Dichte bis hin zu feinkörnigen Ergänzungen in den Seitenstraßen von Surry Hills und Redfern reichen.

Weitere Informationen und Tickets.

Der Utzon-Raum des Sydney Opera House.

Start: Welttag der Architektur

Montag, 5. Oktober 2015, 10:00 bis 13:00 Uhr

Wo kann man am Weltarchitekturtag besser sehen als am Sydney Opera House und mit einem dänischen Architekten nicht weniger? Kim Herforth Nielsen von 3XN und die in Sydney ansässigen multidisziplinären Designpraktiken werden erläutern, wie sie weltweit funktionieren, um sowohl in sozialer als auch in ökologischer Hinsicht einen Unterschied zu bewirken.

Abonnieren

Unser Newsletter