Pinfluence: Vermarktung Ihres Geschäfts mit Pinterest

Heute möchte ich eine Bewertung von teilen Pinfluence: Vermarktung Ihres Geschäfts mit Pinterestvon der Marketingexpertin Beth Hayden. Das Lesen von Geschäftsbüchern steht immer ganz oben auf meiner To-Do-Liste, wird aber für immer zurückgedrängt. Ich wollte diese Rezension ursprünglich im September veröffentlichen!

Das Buch wurde 2012 geschrieben und bietet eine ziemlich aktuelle Ansicht des Marketings mit Pinterest. Das Buch ist in 14 Kapitel unterteilt und befasst sich mit den ersten Schritten und dem Gewinn über Pinterest.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen haben oder einen Blog schreiben, ist Pinterest schnell zu einem der wertvollsten kostenlosen Tools geworden, mit denen Sie vermarkten können. Selbst wenn Sie neu auf der Website sind, enthält dieses Buch eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten und vor allem. WARUM sollten Sie feststecken. Hayden hebt von Anfang an die besten Praktiken hervor.

Grundlegende Marketingprinzipien werden in den ersten Kapiteln hervorgehoben, z. B. wie Sie Ihre idealen Kunden profilieren und eine Zielgruppe definieren. Ich war selbst ein bisschen ein Marketingfreak (ich habe mich auf Marketing für meinen MA in Arts Management spezialisiert) und genoss die Kerntechniken, die im gesamten Buch erklärt wurden.

Das Pinning für GewinneIn den Kapiteln wird die Bedeutung von Pinterest als visuelles Marketinginstrument deutlich. Hayden diskutiert die Fähigkeit von Bildern, Ihre Marke zu kommunizieren und die Rolle des Inhaltsanbieters für Ihr Publikum zu spielen.

Der Aufbau von Vertrauen bei Ihren Kunden (oder Blog-Followern) dreht sich um Ihre Markenkommunikation, und das Buch berührt die Generierung von Originalinhalten. Ich habe gesehen, dass meine DIY-Posts zu den beliebtesten Posts in diesem Blog wurden, und Pinterest hat viel damit zu tun. Einfache Techniken wie das Einfügen eines Bildes in jeden Beitrag und das Hinzufügen einer Pin-It-Schaltfläche zu Ihren Beiträgen können Ihre Online-Reichweite auf einfache Weise erweitern.

Das Buch enthält Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Pinterest-Fangemeinde organisch erweitern können. Es bezieht sich auf Blogger und Unternehmen im gesamten Unternehmen und ist somit ein gutes Handbuch für ein breites Publikum. Der Schwerpunkt liegt auf „Content Marketing and Curation“, das die Grundwerte von Pinterest umfasst. Sie vergleicht den Pinterest-Prozess sogar mit der Museumskuration, eine meiner Meinung nach fantastische Analogie.

Diese einfache Lektüre bietet zahlreiche Tipps, um Ihre Pinterest-Zeit optimal zu nutzen. Komm schon, gib es zu - wir haben alle ein paar Stunden verloren, um nach Pins für das perfekt gestaltete Apartment oder nach 100 Möglichkeiten zu suchen, um Flecken zu entfernen! Nur ich?!

In einem Kapitel geht es darum, das „Social-Media-Chaos“ anzunehmen, auf das ich mich total beziehen kann! Ich habe mich oft mit der Analyse von Blog-, Twitter-, Facebook-, Google + - und Instagram-Posts überfordert gefühlt, aber mit Pinterest können Sie Ihren Kunden die Kontrolle überlassen und eine Plattform für die Erstellung von Inhalten für ihr ideales Leben bieten.

Es werden praktische Tipps zur Integration von Pinterest in Ihre aktuellen Social-Media-Plattformen angeboten, und Hayden hat im gesamten Buch nur einen Plug für ihre Marketingberatung. Jedes Kapitel endet mit einem Aktionsplan mit Übungen zur Gestaltung Ihrer Pinterest- und allgemeinen Marketingstrategie.

Ich freute mich über einige Erwähnungen von Traffic-Verweisen und -Analysen, da Pinterest rund ein Drittel des gesamten Traffics auf meinem Blog ausmacht (ein Drittel sind Suchmaschinen und der Rest Twitter, Facebook und andere Websites).

Hilfreiche Tipps wie die Analyse, welche Ihrer Blog-Beiträge oder welche Fotos angeheftet sind, geben einen Einblick in die Wünsche, Bedürfnisse und Werte des Kunden. Sie können dies tun, indem Sie www.pinterest.com/source/lifestyle.com als URL eingeben (wobei der letzte Teil durch Ihre Site-Adresse ersetzt wird).

Das Buch enthält eine Menge weiterer Ratschläge, wie z. B. die Vorteile des Aufbaus einer Community, Richtlinien zur ethischen Verwendung, Vorschläge für die Durchführung von Pinterest-Werbegeschenken und die Verwendung von Gast-Gewinnern.

Ein Problem mit dem Buch ist, ob es den Test der Zeit besteht. Seit Veröffentlichung des Buches wurden neue Funktionen wie geheime Foren hinzugefügt, und die Ethikrichtlinien haben sich geringfügig geändert.

Insgesamt würde ich sagen, dass dieses Buch ein fantastischer praktischer Leitfaden für diejenigen ist, die den Sprung mit Pinterest für ihren Blog oder ihr Geschäft wagen möchten. Es ist einfach zu lesen und bietet selbst dem süchtig machenden Pinterest-Nutzer eine neue Perspektive für die Verwendung als visuelles Marketinginstrument.

Als Dankeschön möchte ich das Buch meinem Kommentator Nummer eins hier in diesem Blog schenken. Vielen Dank an Knitnrun4sanity, der fast jeden einzelnen Blog-Beitrag kommentiert hat, den ich geschrieben habe! Ich weiß, dass Alice den Sprung mit Pinterest noch nicht gewagt hat, also hoffe ich, dass das Buch hilft.

Wenn Sie sehen möchten, was ich auf Pinterest mache, können Sie meinen Boards hier folgen. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Leuten, also hinterlasse bitte deine Links in den Kommentaren unten!

Ich werde nächste Woche mit einer Vorschau auf das neue Crafty Magazine sowie einigen Fotos von meiner Bonfire Night-Party zurück sein. Wir haben riesige Wunderkerzen!

Toodles!

Abonnieren

Unser Newsletter