Cam Blog Treffen Sie Teil I.

Heute bringe ich euch Teil II des Cam Blog Meet, das am Samstag stattgefunden hat! Wenn Sie Teil I verpasst haben, können Sie hier aufholen.

Nach dem Mittagessen, Chats, einem Hauch von Häkeln und Aufregung in der Tüte spielten wir den Nachmittag damit, Touristen in Cambridge zu sein.

Michaela (häkelt und modelliert ihren Claireabellemakes Ring!)

Wir machten uns auf den Weg zur berühmten Kings Parade, der Heimat der Kings College-Kapelle und der köstlichen Fudge Kitchen. Typischerweise wusste ich in Cambridge, dass diese Straße ein guter Ort für neue Besucher der Stadt mit unzähligen Stereotypen sein würde.

Unser einzigartiger Straßenmusiker in der Tonne war auch zur Stelle, um den Nachmittag zu unterhalten! Out of Towers sind immer ein bisschen amüsiert von ihm.

Wir machten einen Spaziergang zum Kai, obwohl wir keine mutigen Seelen entdeckten, die versuchten, in der kalten Wintersonne zu stechen.

Ein kurzer Stopp am Trinity College löste Oohs und Aahs über die Architektur und ein wenig Eifersucht über die wunderschöne Studentenumgebung in Cambridge aus.

Wir machten eine Pause für ein Gruppenfoto und suchten alle nach dem besten Ort für Licht - typische Blogger !!

Es war ein wunderschöner sonniger Wintertag, aber wir waren dankbar für die Wärme einer heißen Schokolade am Ende des Meetings!

Nochmals vielen Dank an alle Sponsoren und vor allem an die teilnehmenden Blogger.Es hat so viel Spaß gemacht, den Tag zu organisieren und euch alle zu treffen.

Bitte teilen Sie die unten stehenden Links, wenn Sie über den Tag gebloggt haben!

Dieses Wochenende war das erste Cam Blog Meet! Nach ein paar Wochen der Aufregung war der Tag endlich gekommen, um einige andere Cambridge-Blogger und einige aus der Ferne zu treffen.

Die Planung begann vor einigen Wochen mit einer geheimen Tüte, die für jeden Teilnehmer organisiert wurde. Das Zusammenstellen hat so viel Spaß gemacht!

Die Co-Moderatoren Rachel, Stacie und Harriet reisten aus Southampton, Bedfordshire und Isle of Wight an, um einen Tag in Cambridge zu verbringen, zu Mittag zu essen, Cocktails zu trinken, Blogs zu plaudern und Touristen zu sein. Tage zuvor waren mit Texten und Tweets voller Aufregung und Reisepläne gefüllt.

Die Goody Bags waren mit fantastischen Gegenständen gefüllt, die alle perfekt für den kreativen Blogger waren!

Ich möchte den folgenden Marken und Unternehmen für die Unterstützung der Veranstaltung danken!

Die Teilnehmer erhielten auch eine kleine Belohnung vom Claireabellemakes-Laden in ihren Taschen

Trotz der langen Reisen für einige verlief der Tag gut mit viel Geschwätz und Networking. Die Leute teilten ihre Blog-Fotografie-Tipps (auf einem Stuhl auf einem Bein balanciert?!) Und sogar Trainingstipps - wer macht jetzt den 30-Tage-Shred auf Rachels Rat? !!

Rachel, Harriet, Nina, Louise, Holly

Suzie, Sophie, Jade

Nina, Louise

Als das Mittagessen vorbei war, waren die Cocktails bestellt worden und touristische Spaziergänge für den Nachmittag waren geplant. Mehr dazu morgen in Teil II !!

Stacie, Emma, ​​Rachel, Emma, ​​Harriet, Laura.

Klicken Sie auf die Namen, um ihre tollen Blogs zu sehen! Es waren auch mehr Personen anwesend. Weitere Blog-Links finden Sie in der CamBlogMeet-Twitter-Liste.

Behalte Teil II morgen im Auge!

Abonnieren

Unser Newsletter