Flexibles Denken: Fabshack

Mark Fullagar arbeitet seit neununddreißig Jahren in der Bauindustrie und sagt, er habe viel Abfall gesehen - in Bezug auf Material, Transport, Arbeit und Zeit. Als es darum ging, eine kompakte und komfortable Hütte für sein 26 Hektar großes Grundstück in Cattai, einem äußeren nordwestlichen Vorort von Sydney, zu bauen, minimierte Mark diese Verschwendung mit einem vorgefertigten Design. Neunzig Prozent der Komponenten können außerhalb des Standorts geformt und in einem Versandbehälter transportiert und die Kabine innerhalb von zwei Wochen gebaut werden.

Fabshack ist seit zehn Jahren in der Entwicklung - entworfen, geplant und gebaut von Mark, weil er sehen wollte, was er ohne externen Einfluss erreichen kann. Die Kabine hat eine vorgefertigte Struktur, die an verschiedene Standorte und Verwendungszwecke angepasst werden kann, und ihre charakteristische geschwungene Form hat sich aus der Funktion heraus entwickelt.

Fabshack ist nach Westen in Richtung Blue Mountains ausgerichtet und hat eine Grundfläche von 50 Quadratmetern. Es verfügt über ein eingebautes Queensize-Bett, Sitzgelegenheiten, Stauraum, Küche, Esszimmer, Bad, Wäscherei und Terrasse. Die Struktur besteht aus vier 2,4 Meter breiten Feldern, die jeweils aus sechs hohlisolierten Lagen bestehen, die nebeneinander in einem Stahlbahnrahmen sitzen, der auf zehn Pfeilern erhöht ist. Jede Paneelbox ist vollständig isoliert und strukturell stark genug, um sowohl als Boden als auch als Bodenbalken zu dienen. Die isolierte Lage sorgt auch für die Decke und die gekrümmte Wand im hinteren Bereich der Kabine.

Die Dachform dient zum Auffangen von Trinkwasser und prägt den Innenraum.

Diese Kurve entstand aus der Notwendigkeit, Trinkwasser zu sammeln und Blätter vom Dach und der Dachrinne zu entfernen. Regenwasser haftet an der Kurve, wenn es über das Dach in eine darunter liegende Rinne fließt, während an der Spitze Schmutz abfällt. Die Form hilft auch dabei, die Kabine in den Standort zu integrieren, als würde sie den Felsvorsprung hinter sich lassen, und orientiert sie für Sicht und natürliches Licht.

Im Inneren fegt die Wand in eine gehackte Decke, die ein Gefühl der Offenheit in dem kompakten Raum schafft. Große Fenster sind nach Westen ausgerichtet, mit verschiebbaren Außenjalousien und Low-E-Glas, das vor der Nachmittagssonne schützt. Louvre-Fenster sorgen für Belüftung und eine nach Norden ausgerichtete Veranda umfasst einen Sitzbereich im Freien.

Die Kurve bietet außerdem eine zusätzliche Breite von 1,2 Metern für den Innenraum. Dies ermöglicht eine Küche mit einer tiefen Arbeitsplatte und Schubladen sowie ein eingebautes Sofa mit Stauraum darunter und dahinter. Die Küche ist komplett mit Geräten und Stauraum ausgestattet und bietet Platz für einen Esstisch und Stühle. Ein Einbauleuchten entlang der Verbindung von Wand und Decke beleuchtet Küche, Sofa und Bad. Das Queensize-Bett lässt sich von einer Tischlerwand herunterklappen, die den Wohnbereich und das Badezimmer trennt und auf beiden Seiten Schränke hat. Das Badezimmer hat ein nach Süden ausgerichtetes Fenster und die Dusche befindet sich in der Kurve der Kabine. Mark hat den kompakten Holzofen so konzipiert, dass er effizienter als Standardmodelle ist - „um mehr Wärme aus weniger Holz herauszuholen“, sagt er.

Standardbaustoffe wurden ausgewählt, weil sie angesichts der Lage in einer ländlichen Buschfeuerzone kostengünstig und nicht brennbar sind. Die Radiata-Lage bietet Wärme und Textur als Ergänzung zur natürlichen Umgebung. Grüne Linoleum-Arbeitsplatten und schwarze Tischlerei sorgen für Kontrast und Farbe. Die Außenmaterialien, einschließlich Wellstahl, Aluminiumfensterrahmen und gehärtetes Glas, könnten bis zu BAL 29 tolerieren, aber höhere Flammenzonen würden eine Änderung einiger der Außenmaterialien erfordern.

In der Stauraumwand, die den Wohnbereich vom Badezimmer trennt, ist ein Klappbett verborgen.

Mark hat alle Stahl- und Lagenkomponenten außerhalb des Standorts vorgefertigt und ist für eine einfache Konstruktion vor Ort identisch. In der Werkstatt wurden auch Möbel- und Sanitärarmaturen gebaut, während das Wasser- und Abflusssystem für die gesamte Kabine in den hinteren und unteren Teil des Badezimmerwaschtisches eingebaut wurde, sodass es nur eingesetzt und die Sanitärinstallationen darunter eingehakt werden müssen.

Alle Komponenten können in einem Versandbehälter verpackt werden - „anstatt außerhalb des Standorts zu bauen und die Module auf einem LKW zu transportieren, was bedeutet, viel Luft zu bewegen“, sagt Mark - und jede Komponente kann von ein oder zwei Personen zum transportiert werden Seite? ˅. (Mark trug den gesamten Baustahl mit und konstruierte den Rahmen selbst.) Dies minimiert nicht nur die Transportkosten, die Bauzeit und den Arbeitsaufwand vor Ort, sondern bedeutet auch, dass Komponenten an schwierigen Standorten oder auf vorstädtischen Seitenwegen transportiert werden können, die LKWs oder Kräne möglicherweise nicht in der Lage sein, zuzugreifen. Zwei Personen können die Kabine in zwei Wochen zusammenbauen und durch Demontage der Komponenten umstellen, wiederverwenden oder recyceln.

Durch den vorgefertigten modularen Aufbau kann die Kabine für verschiedene Standorte, Kontexte und Zwecke angepasst werden. Die Länge kann in Schritten von 2,4 Metern verringert oder verlängert werden, der Innenraum kann als leere Hülle oder mit einem zweiten Schlafzimmer konstruiert werden und die Materialien können je nach ästhetischen, Budget- und Buschfeueranforderungen verbessert werden.

Mark sagt, der vorgefertigte Prozess sei schwieriger gewesen als erwartet. „Es wird viel darüber nachgedacht, wie etwas entworfen und wie gefertigte Komponenten zusammengebaut werden, bevor sie auf die Baustelle gelangen.

Abonnieren

Unser Newsletter