10 Lebensmittel, die Sie niemals essen sollten

Heute werde ich erläutern, welche Lebensmittel Sie unter keinen Umständen essen sollten!

Wenn Sie diesen Artikel lesen, interessieren Sie sich wahrscheinlich für gesunde Ernährung. Vielleicht wissen Sie sogar ein oder zwei Dinge darüber, welche Lebensmittel für Sie gut sind.

Das Problem ist, dass es so viele sogenannte Experten gibt, dass wir keine Ahnung haben, woher Sie Ihre Informationen haben könnten. Ebenfalls, Was zählt in Ihrem Kopf als „gesund“?

Wir betrachten gesundheitsfördernde Lebensmittel als nährstoffreich und minimal verarbeitet. Es ist uns egal, ob auf dem Etikett angegeben ist, dass es zuckerfrei, fettarm, ganz natürlich oder sogar biologisch ist.

Eigentlich, Die meisten Lebensmittel, die wir für unsere Gesundheit essen, haben überhaupt kein Etikett. Hier bei Avocadu befürworten wir a kein Zucker oder verarbeitete Lebensmittel Diät, Aber selbst wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Ernährung auf dieses Niveau zu bringen, gibt es immer noch einige Lebensmittel, die Sie unbedingt vermeiden müssen.

Unabhängig davon, ob Lebensmittel frisch, verpackt oder verarbeitet sind, gibt es einige Lebensmittel, die niemals über die Lippen kommen sollten, wenn Ihre Gesundheit Vorrang hat.

Bleiben Sie gesünder, fühlen Sie sich besser und leben Sie möglicherweise sogar länger, indem Sie niemals die folgenden Lebensmittel essen.

10 Lebensmittel, die Sie niemals essen sollten

  1. Mikrowellen-Popcorn

Viele Menschen halten Popcorn für ein gesundes Lebensmittel. Eine Tasse des knusprigen Snacks enthält nur 30 Kalorien.

Die gleiche Menge enthält auch 1 Gramm Protein und 1,2 Gramm Ballaststoffe, was es zufriedenstellend und relativ sicher für Ihre Taille macht. Es fühlt sich auch einfach "leicht an", oder? So Es ist etwas, von dem Sie nicht die Reue dieses Essers spüren.

Mikrowellen-Popcorn kann jedoch Ihr System wirklich zerstören.

Es sind nicht nur das teilweise hydrierte Sojaöl, das künstliche Aroma, die künstliche Farbe und die chemischen Konservierungsstoffe in Mikrowellen-Popcorn, die Ihre Gesundheit schädigen können. Der Beutel, in den die meisten Arten von Mikrowellen-Popcorn kommen, ist mit giftiger Perfluoroctansäure beschichtet.

Demnach ist diese Chemikalie a Karzinogen und wurde verknüpft mit Krebs . Es kann gesundheitsschädlich sein, wenn Sie Popcorn essen, und es ist nicht gut, wenn alle anderen in Ihrer Umgebung einatmen.

Denken Sie nur daran schrecklich gelbe Farbe auf Ihrem Popcorn, das Sie mit "leckerer Kino-Butter" assoziieren.Es ist keine echte Butter. Überhaupt. Beachten Sie die Worte „Künstlicher Geschmack" UND "künstliche Farbe”In der obigen Beschreibung. An diesem Zeug ist nichts Wirkliches.

Machen Sie Ihr eigenes Popcorn mit Bio-Kerne ohne GVO und ein Luftpopper oder der alte Standby - Ihr Herd. Wir lieben es mit und Meersalz!

Sie können auch alle Arten von gesunden und natürlichen Zusatzstoffen wie Knoblauch, Olivenöl extra vergine, Cajun-Gewürze und das Käsearoma (das auch mit Nährstoffen beladen ist!) Verwenden.

  1. Fruchtsaft

Obst ist gesund, oder? Sicher; Obst enthält Nährstoffe, Vitamine und Ballaststoffe. Wenn es jedoch zu Saft verarbeitet wird, wird es zu einem zuckerhaltiges Getränk mit geringem Nährwert.

Auch wenn es verlockend sein kann, Saft zu trinken, der behauptet, drei Portionen Obst und Gemüse in einem Glas zu liefern, Es ist nicht dasselbe wie diese Lebensmittel in ihrer natürlichen Form zu essen.

Obst enthält viel Zucker (und das meiste davon ist HINZUGEFÜGTER Zucker nicht natürlich vorkommender Zucker). Wenn Sie vier Orangen essen, nehmen Sie diesen Zucker auf, aber Sie bekommen auch denFaser hinzugefügt, die hilft, diesen Zucker auszugleichen.

Die Faser hält dich voll. Laut dem Kauen fühlen Sie sich zufriedener.

Wenn Sie vier Orangen in Form von Saft schlucken, erhalten Sie möglicherweise etwas Vitamin C, aber der Zucker und das fehlende Kauen können dazu führen, dass Sie sich nach süßeren Leckereien sehnen. Es enthält auch Konservierungsstoffe, um es lagerfreundlich zu machen. Halten Sie sich beim Frühstück an ganze Orangen!

  1. Margarine

Margarine ist ein weiterer Überrest des Fake-Health-Food-Wahnsinns der 80er und 90er Jahrehydrierte Fette. Selbst die meisten Erdnussbutter werden aufgrund des Trends zu natürlichen Erdnussbutter nicht mehr mit gehärteten Ölen hergestellt.

erklärt, wie diese Transfette für Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit schädlicher sind als natürliche gesättigte Fette.

Margarine isas können Sie bekommen. Es hat Null Nährwert.  Warum sollten wir jemals etwas in unseren Körper einbauen wollen, das NULL Nährwert hat? Was für eine Verschwendung!

Im Gegensatz, Bio- und Grasbutter von Weidekühen enthält nützliche Nährstoffe wie konjugierte Lineinsäure, Buttersäure, Vitamin K2, Vitamin A, Vitamin D und Vitamin E.

Und P.S. Gras gefütterte Butter ist nur unwesentlich teurer als normale Butter! Der Preis ist dank der jüngsten Gesundheitstrends und der Nachfrage der Verbraucher nach besseren Zutaten enorm gesunken! Suchen Sie danach in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft!

  1. Künstliche Süßstoffe

Auch wenn künstliche Süßstoffe per Definition sind unnatürlich Viele Leute glauben das Weil sie so leicht für den menschlichen Verzehr verfügbar sind, dürfen sie nicht schlecht für Sie sein.

Menschen, die zuckersüchtig sind, denken, dass sie gesünder sind, wenn sie diesen Zucker gegen künstliche Süßstoffe tauschen.

Ich meine, Wie können null Kalorien NICHT gesund sein? Falsch.

Zu viel Zucker zu essen ist mit Entzündungen, Fettleibigkeit und Diabetes verbunden. Untersuchungen zeigen jedoch, dass künstliche Süßstoffe durch Diabetes Diabetes verursachen können Durcheinander mit Ihrer Darmflora (1).

Wissenschaftler sagen auch, dass künstliche Süßstoffe mit bestimmten Arten von assoziiert sind Krebs, Allergien, Hirntumoren, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Krampfanfälle und Fettleibigkeit (2).

Obwohl es so aussieht, als würden Sie sich eher an einen Plan für gesunde Ernährung halten, wenn Sie Ihr Lieblingsdessert gegen einen ähnlich schmeckenden, zuckerarmen Ersatz eintauschen könnten, ist dies nicht unbedingt der Fall. Es ist auch nicht unbedingt gesund.

Erinnere dich daran künstlich ist nur ein schickes Wort für.

Vermeiden Sie hochverarbeitete Lebensmittel die mit künstlichen Süßungsmitteln hergestellt werden sowie Zucker aus Ihrer Ernährung herausschneiden kann letztendlich der beste Weg sein, um Ihr Verlangen nach Zucker und Kohlenhydraten zu heilen.

  1. Fettarmer Joghurt mit Deluxe-Geschmack

Heutzutage bietet fast jede Joghurtmarke ausgefallene Aromen wie Limettenkuchen und Minzschokoladenstückchen. Lass dich nicht täuschen.

Sogar die Werbespots zeigen Ihnen, wie diese schicken kleinen Joghurts von schlanken Frauen gegessen werden, die darüber sprechen, wie gesund sie jetzt sind, da sie ein Grundnahrungsmittel in ihrem Leben sind. Sie zeigen Ihnen diese durchschnittlichen, gut aussehenden Mütter in ihrer schönen, hell beleuchteten Küche mit ihren süßen Trainingskleidung auf…

Die Wahrheit ist, dass viele dieser Joghurts für Sie nicht gesünder sind als Eiscreme. Ein 6-Unzen-Behälter Yoplait-Erdbeerjoghurt enthält 26 Gramm Zucker.

Die American Heart Association empfiehlt, dass nur Erwachsene konsumieren 36 Gramm Zucker pro Tag . Wenn Sie Joghurt mögen, wechseln Sie zu griechischen Sorten, die mehr 2-3x mehr Protein enthalten und normalerweise viel weniger Zucker enthalten.

  1. Ersatz von kohlenhydratarmen Mahlzeiten oder Energieriegeln

Obwohl es bequem erscheint, viel Protein und andere Nährstoffe durch den Verzehr eines Energieriegels einzupacken, sind diese Produkte häufig hoch verarbeitet und Es fehlen die Vorteile, die echte Lebensmittel bieten.

Viele Energieriegel sind gerecht umbenannte Schokoriegel. Sie müssen getrocknete Früchte, verarbeitete Erdnussbutter und Schokolade hinzufügen, damit sie gut schmecken.

Wenn Sie nach einem Protein-Muntermacher suchen, gehen Sie stattdessen. Sie können ungesüßte Nussmilch wie Mandeln, Cashewnüsse oder Kokosnüsse oder auch nur Wasser damit mischen. Es ist eine großartige Option, um sie unterwegs mitzunehmen!

  1. Gefälschte Kaffeegetränke

Echte Lattes, Cappuccinos und Eiskaffee werden aus gebrühtem Kaffee und etwas Milch hergestellt. Es gibt viele Beweise, die gut für Ihre Gesundheit sind.

Viele Getränke, die in Cafés oder Lebensmittelgeschäften verkauft werden, sind überhaupt kein Kaffee. Ein Frappuccino-Mischgetränk besteht normalerweise aus a verarbeitete Basis, manchmal ein paar pumpen von konzentrierter Kaffeesirup und andere künstliche Aromen.

Ich weiß, weil ich 3 Jahre in 3 verschiedenen Coffeeshops im College gearbeitet habe!

Abhängig davon, was Sie Ihrem Getränk hinzufügen, verbrauchen Sie möglicherweise Karamellfarben, die mit Schilddrüsen-, Lungen- und Leberkrebs in Verbindung gebracht wurden. Huch!

Du trinkst auch Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt, Mono- und Di-Glyceride, die eigentlich Transfettsäuren und eine Tonne raffinierten Zuckers sind.

Starbucks ist nicht der einzige Schuldige. McDonalds Vanille-Eiskaffee ist ebenfalls mit künstlichen Chemikalien gefüllt. Besonders wenn ein Kaffeegetränk Milchkännchen oder aromatisierte Sirupe enthält, sollten Sie sich fernhalten.

Bleib bei machen sie selbst zu Hause mit Zutaten wie Kaffee, ungesüßter Milch, Proteinpulver, Zimt und Kakaopulver.

  1. Glutenfrei verarbeitete Lebensmittel

Nur weil ein Lebensmittel glutenfrei ist, heißt das nicht, dass es gesund ist. Viele glutenfreie Snack- und Dessertalternativen sind hoch verarbeitet.

Sie können enthalten hoher Zuckergehalt, Öle, die nicht gut für Ihre Gesundheit sind, und raffiniertes Getreide. Glutenfrei verpackte Lebensmittel enthalten möglicherweise nicht mehr Nährstoffe als eine Scheibe Wunderbrot.

Ein weiterer Hinweis auf die Gefahren von „glutenfrei“ auf Lebensmitteln ist, dass sie häufig als Marketingtrick verwendet werden, um Sie zu der Annahme zu bringen, dass ein Produkt gesünder ist als es ist.

Ich schaue jetzt auf meine Tasche und grinse, dass auf der Verpackung "glutenfrei" steht. Es ist TEE VERLÄSST! Natürlich ist es glutenfrei!

Ich sehe dies zufällig bei Obst und Gemüse und allen möglichen Dingen, die offensichtlich glutenfrei sind. Lebensmittelhersteller möchten, dass Sie sich mit ihrem Produkt so gut und wohl wie möglich fühlen.

Deshalb ist alles mit „ALLES NATÜRLICH " heutzutage. Das ist, weil Das USDA hat überhaupt keine Definition für das Wort „natürlich“ herausgegeben. Daher kann jeder das auf seine Etiketten klatschen. Es ist völlig bedeutungslos.

Wenn Sie versuchen, Gluten zu vermeiden, konzentrieren Sie sich aufÄndern Sie Ihre Einstellung zu Fertiggerichten, und Sie können aufhören, nach Sandwiches, Crackern und Brezeln zu greifen, um nahrhaftere Optionen zu erhalten.

  1. Chef Boyardee

Diese Nudeln in Dosen haben ihren eigenen Geschmack, der einfach nicht wie hausgemacht schmeckt. Die Rindfleisch-Ravioli-Sorte enthält Karamellfarbe, Sojaöl, Hefeextrakt und Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt.

Hefeextrakt enthält Glutaminsäure, eine problematische Verbindung, aus der MSG besteht. Laut Lebensmittelherstellern muss es nicht als Zutat aufgeführt werden, wenn es in anderen eingearbeiteten Zutaten enthalten ist.

Glutaminsäure wurde mit vielen nachteiligen Gesundheitsreaktionen in Verbindung gebracht, einschließlich Kopfschmerzen, Müdigkeit und Atembeschwerden.

Bitte essen Sie das nicht und füttern Sie es nicht Ihren Kindern!

  1. Muffins

Dieses knifflige Essen kann eine ganze Reihe von Kalorien in einer süßen, praktischen Packung verpacken. Muffins sind nicht der Feind, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass sie auch nicht Ihr Freund sind.

Sie sind Viel zu bequem zum Frühstück oder für einen schnellen Snack, was es fast unmöglich macht, nein zu ihnen zu sagen.

Viele kommerzielle Muffins enthalten schädliche Chemikalien. Auch wenn du machst natürliche Muffins Haben Sie zu Hause jemals die Anzahl der Kalorien in einer Portion berechnet?

Sie können oft die Zuckermenge reduzieren, die ein Muffinrezept erfordert. Trotzdem enthält das durchschnittliche hausgemachte Muffin immer noch etwa 250 Kalorien und sie gehen viel zu leicht runter.

Sie könnten drei Eier und ein paar Tassen Gemüse für die gleiche Anzahl an Kalorien essen und mehr Nährstoffe und weniger Zucker verbrauchen. Außerdem bleiben Sie viel voller und zufriedener.

Es sind Muffins und solche Lebensmittel Chaos an unseren Systemen anrichten und veranlassen uns zu werden insulinresistent. Dies bedeutet, dass Ihr Körper reagiert nicht so gut auf Insulin, die Verbindung, die Ihrem Körper hilft, Zucker als Energiequelle zu nutzen.

Mehr Zucker bleibt in Ihrem Blutkreislauf, Behinderung Ihrer Gewichtsverlust Bemühungen und möglicherweise zu einer ganzen Reihe von Gesundheitsproblemen beitragen. Wenn Sie viel Gewicht zu verlieren haben, sind Sie möglicherweise auch insulinresistent.

Wenn Sie glauben, dass Sie Probleme beim Abnehmen haben und möglicherweise insulinresistent sind, ist unser Gerät wirklich gut für Sie geeignet.

Das Programm beginnt mit einer einwöchigen Kohlenhydratentgiftung, um Ihr System zurückzusetzen und Ihren Körper insulinresistenter zu machen, damit Sie die Kohlenhydrate wieder richtig verarbeiten können.

Diese Entgiftung hilft Ihnen nicht nur, durchschnittlich zu verlieren, sondern soll Ihnen auch helfen Durchbrechen Sie alle Gewichtsverlust Plateau dass Sie derzeit leiden.

Kohlenhydrate sind NICHT der Teufel, aber unser Körper wird SEHR insulinresistent, wenn er über einen längeren Zeitraum mit verarbeiteten Kohlenhydraten überladen wird. Unser Programm zeigt Ihnen, wann Sie Kohlenhydrate essen müssen, wann Sie sie nicht essen sollten, welche Arten Sie essen sollten, und es hilft Ihnen festzustellen, wie IHR Körper wirklich auf sie reagiert.

Wir haben über 1.000 Personen in unserer privaten Selbsthilfegruppe, die gemeinsam die Herausforderung durchlaufen, und das jeden Tag Erfahrungsaustausch, Ergebnisse, Motivation und viele Rezepte!

Die Konzepte, die wir unterrichten, werden Ihnen helfenNehmen Sie die notwendigen Änderungen in Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil vor und wie man sie hält "Jenseits der Diät."

Wenn Sie Fragen zu unserem Programm oder zu diesen Lebensmitteln haben, die Sie niemals essen sollten, hinterlassen Sie mir bitte unten einen Kommentar. Wir beantworten diese gerne!

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Hallo alle! Mein Name ist Lauren und ich leite die Show hier bei Avocadu! Wir glauben an Qualität vor Quantität und dass Ernährung ALLES ist, wenn es um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden geht. Kurz gesagt, wir glauben daran, von innen heraus gesund zu sein.

Abonnieren

Unser Newsletter