Erinnerung an Aaron Swartz: David Foster Wallace über den Sinn des Lebens

"Beten Sie Ihren Intellekt an und werden Sie als klug angesehen. Sie werden sich am Ende dumm fühlen, ein Betrug, der immer kurz davor steht, herausgefunden zu werden."

Ich habe kürzlich das herzzerreißende Denkmal für den Open-Access-Aktivisten Aaron Swartz besucht, der in den letzten zwei Jahren unerbittlich und skrupellos verfolgt wurde, weil er Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften online frei verfügbar gemacht hatte und der sich eine Woche zuvor das Leben genommen hatte. Ein Redner des Gottesdienstes las ein Stück von einem von Aarons persönlichen Helden. David Foster Wallace - ein Auszug aus Wallaces berühmter Ansprache am Kenyon College, dem einzigen öffentlichen Vortrag, den er jemals über seine Ansichten über das Leben hielt, der schließlich in ein schmales Buch mit dem Titel () umgewandelt wurde.

Ich habe bereits über die Rede geschrieben, aber der besondere Auszug, der in Aarons Gedenkstätte gelesen wurde, schwingt angesichts der jüngsten Meditationen über den Sinn des Lebens, wie man seinen Zweck, Moral oder Intelligenz findet und ob Geld wirklich Glück kaufen kann, mit erschreckender Klarheit mit . Wallace bemerkt:

Wenn Sie Geld und Dinge verehren - wenn Sie dort den wirklichen Sinn des Lebens erschließen -, werden Sie nie genug haben. Fühle nie, dass du genug hast. Es ist die Wahrheit. Wenn Sie Ihren eigenen Körper, Ihre Schönheit und Ihre sexuelle Anziehungskraft verehren, werden Sie sich immer hässlich fühlen. Wenn sich Zeit und Alter zeigen, werden Sie eine Million Todesfälle sterben, bevor sie Sie endgültig pflanzen. Auf einer Ebene kennen wir alle dieses Zeug bereits - es wurde als Mythen, Sprichwörter, Klischees, Bromide, Epigramme, Gleichnisse kodifiziert: das Skelett jeder großen Geschichte. Der Trick besteht darin, die Wahrheit im täglichen Bewusstsein im Vordergrund zu halten. Anbetungskraft - Sie werden sich schwach und ängstlich fühlen, und Sie werden immer mehr Macht über andere brauchen, um die Angst in Schach zu halten. Beten Sie Ihren Intellekt an und werden Sie als klug angesehen. Sie werden sich am Ende dumm fühlen, ein Betrug, der immer kurz davor steht, herausgefunden zu werden. Und so weiter.

Ebenfalls am Denkmal sprach der Pate der Datenvisualisierung, Edward Tufte, die Essenz von Aarons Charakter ein:

Aarons einzigartige Eigenschaft war, dass er wunderbar und energisch anders war. Davon gibt es einen Mangel.

Abonnieren

Unser Newsletter