11 Nachgewiesene Vorteile des Fastens (Nr. 1 ist unser Favorit

29. Dezember 2017 Von
Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte lesen Sie unsere für weitere Informationen.

Intermittierendes Fasten wird heute und aus gutem Grund zu einem der heißesten Trends in der Fitnessbranche. Es gibt zahlreiche gesundheitliche Vorteile des Fastens und Gründe, warum es bei Ihnen wirken kann.

Das einzige Problem?

Es gibt ein ziemlich negatives Stigma, das mit „nicht essen“ verbunden ist.

Die Leute sind still in der Denkweise stecken Das Das Essen von 6 Mahlzeiten pro Tag löst ein magisches „metabolisches Feuer“ aus und hilft, mehr Kalorien zu verbrennen.

Es ist nicht ().

Was Ihnen bleibt, ist eine unglaubliche RessourceTonnen von gesundheitlichen Vorteilen du wirst lieben

Die folgenden Vorteile gelten für beide Arten des Fastens: intermittierendes Fasten (bis zu 16 Stunden - normalerweise während Sie schlafen und während des Frühstücks) und die 24-Stunden-Methode (24 Stunden lang nicht essen).

11 Nachgewiesene Vorteile des Fastens

  1. Hilft beim Abnehmen

Die meisten Menschen, die intermittierendes Fasten versuchen, tun dies, um Gewicht zu verlieren.

Die guten Nachrichten:Fasten ist eine großartige Ressource, um ein paar Pfund abzunehmen.

Es hilft Ihnen nicht nur, auf natürliche Weise weniger Kalorien zu essen, sondern im Vergleich zu kalorienreduzierten Diäten hat sich intermittierendes Fasten als wirksamer erwiesen

  1. Verbessert die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Stress

Chronischer Stress wurde in Verbindung gebracht:

  • Herzkrankheit
  • Vorzeitiges Altern
  • Schlechte Hautqualität
  • Und fast jede größere Krankheit, die dem Menschen bekannt ist.

Die guten Nachrichten? Fasten kann helfen!

Mehrere Studien haben gezeigt, dass intermittierendes Fasten hilfreich ist die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen schädlichen Stress verbessern Es hilft, freie Radikale zu bekämpfen, indem es die schützenden Chemikalien des Körpers verbessert.

  1. Kann helfen, Krebs zu verhindern

Eine kühne Behauptung, richtig?

Das dachte ich mir, bis ich die Beweise dahinter sah. Die bisher beste Studie hinter dieser Behauptung ist die Positive Auswirkungen des Fastens auf diejenigen, die eine Chemotherapie durchlaufen.

Menschen, die 4 Chemotherapiezyklen erhielten, verwendeten 48-Stunden-Fastenprotokolle, um Nebenwirkungen zu minimieren.

Erschreckenderweise waren die einzigen negativen Nebenwirkungen, über die berichtet wurde, Benommenheit und hu.

Das ist nicht alles.

Verschiedene Tierstudien haben auch positive Wirkungen gezeigt, einschließlich:

  • Bessere Überlebensraten
  1. Verbessert die Gehirnfunktion

Die Nerven und Synapsen in unserem Gehirn sind wichtig zu pflegen. Je effizienter sie sind, desto besser.

Fasten wurde gezeigt Erhöhen Sie das Wachstum neuer Nervenzellen im Gehirn

Dies verbessert die Funktionsweise Ihres Gehirns.

Cool, oder?

Nun, es ist nicht nur das. Es erhöht auch die Produktion des Gehirnproteins (BDNF). Dieses Protein schützt vor Alzheimer und Parkinson!

  1. Verbessert Ihr Immunsystem

Intermittierendes Fasten kann helfen, den Körper vor Krankheit zu bewahren. Durch Entzündungshemmung, Der Körper wird resistenter gegen häufige Krankheiten.

Also weniger Erkältungen und a Stärkeres Immunsystem! Hört sich gut an, oder?

Fasten verbessert nicht nur kurzfristig die Gesundheit, sondern auch langfristig…

  1. Erhöht die Lebensdauer

Kann Fasten Ihnen helfen, länger zu leben? Grundlegende Studien an Mäusen sagen dies. Das intermittierende Fasten bei Ratten verlängert ihre natürliche Lebensdauer (

In einigen Fällen wurden Ratten, die fasteten, gerecht 83% länger als diejenigen, die dies nicht taten (Studie).

Obwohl beim Menschen nicht bewiesen (wir leben lange, um zu studieren), ist intermittierendes Fasten ein guter Ausgangspunkt, wenn Langlebigkeit ein Ziel ist.

  1. Hilft die Haut zu reinigen und Akne loszuwerden

Fasten hilft dem Körper, Abfall zu entfernen, insbesondere bei beschädigten und funktionsgestörten Zellen.

Wenn Sie den Abfallbeseitigungsprozess (auch Autophagie genannt) beschleunigen, werden Sie feststellen Verbesserungen Ihrer Hautgesundheit

Klarere und gesünder aussehende Haut.

  1. Erhöht den Wachstumshormonspiegel signifikant

Wachstumshormon ist ein beliebtes Thema in der Kultur der Sportwissenschaft. Wenn Profisportler mit leistungssteigernden Medikamenten erwischt werden, steht normalerweise Wachstumshormon auf der Liste.

Dies liegt daran, dass es so viele Vorteile hat:

  • Reduziert die Erholungszeit nach Verletzungen
  • Besseres Muskelwachstum
  • Größere Fettverbrennung
  • Und ein paar andere Vorteile

Das Verrückte ist: Es hat sich gezeigt, dass intermittierendes Fasten das Wachstumshormon um bis zu 2000% erhöht

  1. Hilft dem Körper, während einer Diät mageres Muskelgewebe zu erhalten

Mageres Muskelgewebe = Mehr verbrannte Kalorien in Ruhe.

Das Problem ist, dass beim Abnehmen oft Muskelgewebe verloren geht. Intermittierendes Fasten verursacht weniger Muskelverlust als eine typische Kalorieneinschränkung di.

Mehr Fettverbrennung und weniger Muskelverbrennung !

  1. Senkt das Risiko tödlicher Krankheiten

Herzkrankheiten und Fettleibigkeit sind die großen Todesursachen in der modernen Kultur.

Intermittierendes Fasten hilft auch dabei:

  • Senkt den Blutdruck
  • Verringert das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Studie).

Was wir für gute Dinge halten ...

Schließlich ist ein großes Problem in der heutigen Kultur, dass wir sehr geworden sind insulinresistent. Zum Glück hilft auch das Fasten dabei…

  1. Verbessert die Insulinsensitivität

Indem der Körper insulinempfindlicher gemacht wird, erhält er eine bessere Nährstoffaufnahme aus den Lebensmitteln, die Sie essen.

Besonders mit Kohlenhydraten.

Der größte Teil der heutigen Gesellschaft ist sehr insulinresistent geworden, ohne es zu wissen. Es ist auch ein großer Grund, warum ich darüber spreche, a zu machenKohlenhydratentgiftung beim Versuch, Gewicht zu verlieren.

Während eines Fastens wird Insulin um 20-31 reduziert

Dies ist sehr vorteilhaft für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten oder an Prä-Diabetes / Diabetes leiden. Dies hilft auch, eine bessere Fettverbrennung zu ermöglichen.

Ich verwende diese Fastenprinzipien in unserem beliebten Programm, dem

Die Leute verlieren einen Durchschnitt und lieben ihn absolut! Aber noch besser als der Gewichtsverlust ist das Feedback, das wir von Menschen erhalten, wie das Programm ihnen beigebracht hat, wie man es machtÄndern Sie ihre Essgewohnheiten und finden Sie eine Diät, die auf lange Sicht wirklich für sie funktioniert .

Wir haben über 1.000 Personen in unserer privaten Selbsthilfegruppe, die gemeinsam die Herausforderung durchlaufen, und das jeden Tag Erfahrungsaustausch, Ergebnisse, Motivation und viele Rezepte!

Wenn Sie dazu bereit sind, ist dies der EINZIGE Ort, an dem Sie beginnen sollten. Wir zeigen Ihnen genau, wie Sie die notwendigen Änderungen in Ihrer Ernährung und Ihrem Lebensstil vornehmen und wie Sie diese beibehalten "Jenseits der Diät."

Hinterlassen Sie unten einen Kommentar, wenn Ihnen dieser Artikel über die nachgewiesenen Vorteile des Fastens gefallen hat oder Sie Fragen haben!

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Hallo alle! Mein Name ist Lauren und ich leite die Show hier bei Avocadu! Wir glauben an Qualität vor Quantität und dass Ernährung ALLES ist, wenn es um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden geht. Kurz gesagt, wir glauben daran, von innen heraus gesund zu sein.

Abonnieren

Unser Newsletter