Fahrräder in Cambridge

Der Juli war ein so ereignisreicher Start in den Sommer! Es begann mit einem schönen Urlaub bei G und endete mit einigen großartigen Veranstaltungen und Planungen für die kommenden Monate! Folgendes habe ich über meine Instagram-Schnappschüsse erreicht:

Urlaub auf Zypern / Holunderblüten mit frischen Himbeeren im Garten trinken

Mein Pom Pom Sonnenhut / Fortsetzung des Pom Pom Themas mit einigen handgefertigten Hausschuhen

Freuen Sie sich auf die Tour de France / entdecken Sie ein goldenes Bobbin-Bike

Ankündigung meines neuesten Buchprojekts! / Radfahren in Cambridge feiern

Wassermelonenwoche auf dem Blog mit diesen DIY-Schuhen und einem Smoothie-Rezept

Teilen Sie meine Tipps zum Speichern von Fotos / Filofax Inspiration von meinem Planer

Kundenfotos machen mich super glücklich - die Fahrradarmbänder sind immer noch beliebt!

Vorräte für den Laden auffüllen / Niedliche Scrabble-Wandkunst verschicken

Suche nach einer Fahrradskulptur in Cambridge / Mein täglicher Weg zur Arbeit

Backstreets of Cambridge abseits von Touristen / Ein Besuch in London für die Crafty Fox Talks

Lernen Sie das Papierschneiden im V & A mit der wundervollen Kirstie Allsopp!

Fortsetzung des Papierthemas mit einem Buchbinderkurs / Ein Besuch bei Purl Alpaca

TAMMY drehte sich um 10 !! G und ich können es nicht recht glauben. Wir haben sie seit ihrem ersten Lebensjahr und sie hat sich kein bisschen verändert. Immer noch so schlampig wie immer. Ich denke, sie sieht aus wie der Grinch in diesem unteren linken ... Ja, nein, ja, nein!

Ich werde Mittwoch mit einer neuen Photo Walk-Serie zurück sein und später in dieser Woche habe ich einige aufregende Neuigkeiten, die ich mit euch allen teilen kann.

Toodles!

* Einige Seiten dieser Website enthalten möglicherweise Links zu externen Websites, einschließlich bezahlter Partner.

Der heutige Beitrag ist der Beginn einer neuen Serie namensTourist in Cambridge.Ich werde Fotos teilen, die ich in meiner Heimatstadt Cambridge aufgenommen habe. Natürlich werde ich auch Fahrräder mit einbeziehen, zumal die Stadt seit der Tour de France noch verrückter geworden ist!

Ich habe kürzlich meine Kamera aktualisiert, sodass alle Fotos mit einem 50-mm-Objektiv aufgenommen werden.

G und ich haben dieses Wochenende das Kings College passiert und gleich nachdem wir in ein gewaltiges Gewitter geraten waren und uns in eine Kneipe ducken mussten, um uns zu verstecken.

Ich entdeckte dieses alte und charaktervolle Fahrrad in einer Seitenstraße.

Ich werde oft von Besuchern gefragt, ob dieser Buchladen wirklich heimgesucht wird.

Dieser Antiquariat ist von innen erstaunlich, voller Geschichte!

Wir warten normalerweise darauf, dass der Hype nachlässt, bevor wir ein neues Restaurant in der Stadt ausprobieren, aber wir konnten Smokeworks nicht widerstehen, das sich in der Heimat des alten Erainia-Restaurants befindet.

Denken Sie an trendige Innenräume mit unverputzten Ziegeln und Bänken mit einem coolen Schalterbestellsystem. Wir hatten Schweinebrötchen und Milchshakes gezogen, die nicht von dieser Welt waren. Besonders gesalzenes Karamell. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

Dieses fröhliche rote Fahrrad ist jeden Tag am selben Ort. Ich hoffe, es wurde nicht aufgegeben.

G und ich entdeckten Wills und Kate aus Gummibärchen im altmodischen Süßwarenladen!

Dieser BMX wurde in der Hecke fast getarnt.

Viele Geschäfte und Fenster feiern im Moment das Radfahren und die Kunst rund um Cambridge ist vom Fahrrad beeinflusst.

Dieser Radfahrer erinnerte mich daran, dass ich wirklich anfangen sollte, mein Fahrrad zu dekorieren!

Ich habe kürzlich auch einen Fahrradskulpturenweg in der Stadt besucht, daher werde ich bald Fotos davon teilen. Was sind die besten Teile Ihrer Heimatstadt? Sag es mir in den Kommentaren unten.

Toodles!

* Einige Seiten dieser Website enthalten möglicherweise Links zu externen Websites, einschließlich bezahlter Partner.

Das berühmte Radrennen der Tour de France kam dieses Jahr nach Großbritannien. Die dritte Etappe begann in Cambridge, führte durch Essex und endete in der Mall in London.

Ich ging in die Innenstadt, um die unglaubliche Atmosphäre in Cambridge zu genießen. Ich nahm einige Flyer von Claireabellemakes und fand eine Menge fahrradliebender Leute, an die ich sie verteilen konnte. Ich habe sogar zufällig einen lieben Blog-Leser getroffen. Hallo wenn du das liest !!

Dies ist ein foto-schwerer Beitrag, aber ich hoffe, Ihnen gefällt, was ich aufgenommen habe.

Am frühen Morgen versammelten sich Menschenmengen am Startpunkt.

Radsportgruppen waren in ihrer Masse unterwegs.

Wir entdeckten ein Penny Farthing Fahrrad in der Nähe des Startpunkts. Es war wirklich schwierig, die Radfahrer zu sehen, als sie wegen der Menschenmenge anfingen.

Ich hatte ein gutes Gespräch mit den Tour Makern, die auch das fabelhafte Wetter genossen.

Die Menge war ein Meer aus Gelb und Tupfen zur Feier des Tages.

Die Warteschlange für die offizielle Tour de France-Ware war anscheinend 2 Stunden lang!

Als sich das Team Sky vor dem Rennen anmeldete, gab es einen großen Jubel aus der Menge.

Dieser Mann hatte das beste Fahrrad-T-Shirt, das ich den ganzen Tag gesehen hatte, und schien zufrieden zu sein. Ich bat um ein Foto (sehr zur Belustigung seiner Frau).

T-Shirt bei NOTHS erhältlich

Ich war so erfreut zu sehen, dass meine Freunde ihre trugen.

Auch die Geschäfte in der Stadt kamen in Stimmung. Ein örtlicher Fahrradladen hatte eine lustige Dekoration!

Ein Freund und ich haben nach dem Rennen ein wenig eingekauft und dieses wunderschöne goldene Bobbin Bramble-Fahrrad im Fenster unseres Lieblings-Stoffladens entdeckt.

Die Atmosphäre war großartig und das Wetter perfekt für einen Tagesausflug. In einer Stadt, in der jede fünfte Reise mit dem Fahrrad fährt, war es ein großartiger Moment, in Cambridge zu wohnen.

Hast du das Rennen dieses Wochenende verfolgt? Ich bin immer noch enttäuscht. Cav ist raus!

Toodles!

* Einige Seiten dieser Website enthalten möglicherweise Links zu externen Websites, einschließlich bezahlter Partner.

Der Juni war wirklich sehr gut (abgesehen von Migräne). Es gab jede Menge Sonnenschein, Radtouren, Blumen und Tonnen von Bestellungen. Es war der bisher geschäftigste Monat für den Etsy-Store und den Großhandel. Ich denke, es ist der Tour De France-Effekt?!

Hier ist meine Zusammenfassung des Monats über meine Instagram-Fotos.

Ausschau nach dem TDF-Startpunkt in den Schatten von Cambridge / Fahrrad

Black Pashleys sind die edelsten Fahrräder / Sunny-Fahrten mit G nach Grantchester Meadows

Pfingstrosen sind meine absoluten Favoriten / Rosen und Hütten in der Stadt

Laufende Besorgungen durch blumenreiche Colleges / Blumen zum Ende des Semesters von der Arbeit

Ein Ass-Kundenfoto von ihrem Scrabble Ring / Arbeiten an Fahrradarmbändern

120 Fahrradzauber, die fast alle weg sind! / Gutscheincode für das Geschäft

Anpassen meines Fahrradhelms / Teilen von Top-Tipps für Handwerker im Blog

Vorbereitung der Glücksbeutel für die Etsy Craft Party / Ein Werbegeschenk auf dem Blog (Ende 6/07)

Smoothies und Fahrradarmband Messevorbereitung / Mein Stand bei einem örtlichen Radrennen (windig!)

Anzeige auf meinem Stand beim Chesterton Festival

Mai Woche Feuerwerk auf einem Kahn / Testen meiner neuen Clogs auf den gepflasterten Straßen

Antiquitätenläden entdecken / Sommergartenpartys an den Colleges besuchen

Vergiss nicht, hier auf Instagram mit mir auf dem Laufenden zu bleiben!

Toodles!

* Einige Seiten dieser Website enthalten möglicherweise Links zu externen Websites, einschließlich bezahlter Partner.

Bin ich froh, dass es Juni ist? Eine Chance, nach einem Monat voller Migräne praktisch jeden zweiten Tag von vorne zu beginnen. Ich hatte hauptsächlich mein mutiges Gesicht (wo ich so tue, als wäre ich nicht unwohl). Ohne Organisation und Vorausplanung hätte ich definitiv nicht das erreichen können, was ich im Mai getan habe.

Und lesen Sie weiter für ein paar Aufnahmen von Cambridge, das diesen Frühling wirklich wunderschön war. Das Leben hier hat sehr geholfen! Hier ist meine Instagram-Zusammenfassung.

Ich habe an einem Crafty Fox Talk in London teilgenommen / einen Springer fertiggestellt, den ich letzten Sommer gestartet habe

Er teilte die erste Lucky Dip Club Box und einen Beitrag darüber, wie ich organisiert bleibe

Habe in Soho ein gelbes Boris Bike gefunden! / Feierte Gs 30. mit Cupcakes in London

Spaziergänge an der Southbank in London / Sehen Sie den neuen Studio Ghibli-Film in Cambridge

Neue gelbe Tour De France Armbänder und silberne Vogelketten in meinem Etsy-Shop

Einführung von Fahrradketten und Paw Charm Macramé Bracelets

Glyzinien und Fahrräder für den Blumenfreitagswettbewerb (ich habe gewonnen!) / Kings College

Ansichten von innen Cambridge Colleges / Punting Boote im Sonnenschein

Sonnenuntergänge am Fluss (mein beliebtestes IG-Bild!) / Senatshaus im Stadtzentrum

Weitere Cambridge Colleges und niedliche Autos / TDF-Werbung in Cambridge (eeee!)

Endlich Tammy. Sie war die beste Migränemedizin aller Zeiten. Katzen sind magisch. Tatsache.

Sie können mir hier auf Instagram folgen, um über meine Aktivitäten im Juni auf dem Laufenden zu bleiben. Ich habe eine aufregende Ankündigung zu dem geheimen Projekt, auf das ich hingewiesen habe, und ichkannSeien Sie bereit, den neuen Atelierraum zu teilen!

Toodles!

Abonnieren

Unser Newsletter