How To Tie-Dye: Ein Workshop mit der MasterCulture vor 1 Woche

Achtung: Die Kunst des Tie-Dye macht süchtig. Innerhalb einer Stunde nach dem Lernen werden Sie wahrscheinlich kein einziges weißes Kleidungsstück oder Hauswäsche besitzen. Aus diesem Grund waren wir 2017 nur ein bisschen sauer auf den LA-Designer und Batik-Meister Raquel Allegra, der nach London geflogen ist, um uns die Tricks des Handels beizubringen. Während der Tie-Dye-Trend im Lockdown boomt, besuchen wir ihre Meisterklasse erneut, um Ihnen mit diesen Tipps und Tricks, die wir von Raquel gelernt haben, bei Ihrem Upcycling-Spiel zu helfen. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihr Leben in einem Batikhaus zu beginnen…

Wie man den Raquel Allegra Weg bindet

Die in LA ansässige Designerin Raquel Allegra begann sehr früh in ihrer Karriere mit recycelten Kleidungsstücken und Stoffen zu arbeiten. Von ihren typischen Zerkleinerungstechniken (bei denen sie Stoffe entwirrt, um schiere, spinnennetzartige Designs in ihren Stücken zu kreieren) bis hin zu mehrfarbigem Tauchen und Binden begann sie mit übergroßen Vintage-T-Shirts zu arbeiten, die aus dem LA County Prison System recycelt wurden. Sprechen Sie darüber, etwas Altes und Ungeliebtes zu nehmen und daraus etwas Schönes zu machen.

Bei der Tie-Dye-Meisterklasse mit Raquel Allegra - die obere Mitte ist die Shell-Dye-Technik.

Bereit es zu versuchen? In ihrer Werkstatt hat Raquel uns einige ihrer typischen Tie-Dye-Techniken vorgestellt, bei denen sie mit dem Originalkleidungsstück arbeitet und Farben entfernt, um kräftige Muster und Texturen zu erstellen. Es ist eine gute Idee, zuerst an einem Lappen oder einem Ersatzstück Stoff zu arbeiten, um eine Vorschau auf die Ergebnisse zu erhalten, die Sie erwarten können.

Der Bambusfarbstoff

Einer unserer Lieblingslooks, den wir an diesem Tag erzielt haben, war die Bambus-Technik von Raquel. Erstellen Sie mit leicht feuchtem Stoff eine Ziehharmonika-Falte von einem Ende zum anderen und befestigen Sie sie locker mit Gummibändern. Nehmen Sie dann ein langes Stück Gummiband (oder eine Kette von Gummibändern, die zusammengeschlungen sind) und wickeln Sie den gefalteten Stoff fest von einem Ende zum anderen.

Tauchen Sie den Stoff anschließend vollständig in Ihre Farbstofflösung ein oder tauchen Sie ihn vollständig ein, je nachdem, welche Ergebnisse Sie erzielen möchten. Lassen Sie es so lange wie in Ihren Anweisungen angegeben, entfernen Sie dann die Bänder und spülen Sie es gründlich aus. Et voila!

Der Shell Dye

Eine weitere großartige Mustertechnik, die Raquel verwendet, ist die Schale. Glätten Sie Ihr Kleidungsstück (während es leicht feucht ist) auf einer festen Oberfläche und drehen Sie den Gegenstand mit einem Stock oder Lineal vorsichtig (flach) um einen zentralen Punkt. Wenn Sie Ihren Gegenstand zu einem Kreis um den Mittelpunkt gedreht haben, entfernen Sie den Stab und befestigen Sie ihn mit Gummibändern. Je mehr Bänder Sie verwenden, desto mehr der ursprünglichen Stofffarbe ist sichtbar. Wiederholen Sie nun den Färbevorgang wie oben, spülen, entfernen Sie die Bänder und genießen Sie!

Raquel Allegra S / S ’17 Kollektion

Hoffentlich werden Sie inspiriert sein, dies selbst zu versuchen, da es ein nationaler Handwerksmonat ist. Wenn nicht, schauen Sie sich Raquels neueste Kollektion an und investieren Sie in ein paar Stücke für den Sommer. Und Hinweis: Krawatten von Kopf bis Fuß sind nicht so furchterregend, wie es sich anhört, insbesondere wenn sie aus superweicher Seide in blassen Pastellrosa oder ruhigem Seegrün hergestellt werden. Paradiesisch.

Weitere Informationen zum Tie-Dye finden Sie bei unseren bevorzugten Etsy-Herstellern, die Tie-Dye in ihrer Arbeit verwenden

Tori Lo mit Sitz in Newcastle stellt wunderschöne, maßgeschneiderte Lederwaren her, darunter Brieftaschen, Kartenhalter und Handyhüllen. Jedes einzelne wird individuell erstellt, um einen Hauch von Originalität und Personalisierung zu verleihen.

Top-Tipps zum Binden

Mein Verfahren zum Färben von Krawatten unterscheidet sich geringfügig von einem typischen Krawattenfarbstoff. Alle meine Gegenstände werden gebunden und dann mit dem Farbstoff von Hand bemalt, anstatt vollständig eingetaucht zu sein. Dies gibt mir eine gewisse Kontrolle über das Endergebnis des Produkts, jedoch nicht viel. Ich liebe die Schönheit des Tie Dye, die unbekannte und unkontrollierbare Qualität. Jedes Fell kommt anders heraus.

Romor Designs1

Romor Designs1 hat seinen Sitz in London und stellt Batik-Lampenschirme, Taschentücher und Tischwäsche her. Der perfekte Weg, um einem Raum einen Hauch von Farbe zu verleihen.

Shibori

Meine Arbeit ist eigentlich Shibori, die japanische Version von Tie Dye und beinhaltet Näh-, Bindungs- und Klemmmethoden (Itajime). Mein oberster Tipp für alle meine Arbeiten ist, sicherzustellen, dass Sie einen starken Widerstand erhalten, indem Sie genähte Teile fest trocken ziehen und sie dann mit Wasser besprühen und die Stiche noch weiter hochziehen, bevor Sie Ihre Knoten festbinden.

Stoffe der Menschheit

Der in Kalifornien ansässige Stoff- und Wandbehanghersteller FabricsofHumanity bringt Stoffe aus aller Welt zu Ihnen nach Hause.

Hoffentlich werden Sie inspiriert sein, dies selbst zu versuchen, da es ein nationaler Handwerksmonat ist. Wenn nicht, schauen Sie sich die Lederwaren von Tori Lo Designs oder einige Textilien von FabricsofHumanity an. Und Hinweis: Krawatten von Kopf bis Fuß sind nicht so furchterregend, wie es sich anhört, insbesondere wenn sie aus superweicher Seide in blassen Pastellrosa oder ruhigem Seegrün hergestellt werden. Paradiesisch.

Beste Tipps

Batikstoff ist eine mühsame Praxis der Wiederholung beim Färben und Wachsen von Wannen. Die satten Farben, die Sie in meinem Shop sehen, entstehen durch Überfärben der Stoffe, bis Sie die gewünschte Farbe erhalten. Das Wachs wird verwendet, um dem Farbstoff zu „widerstehen“, sodass Sie endlose Mengen einzigartiger Muster erstellen können.

  1. Waschen Sie Ihre Stoffe immer vor. Es gibt viele mikroskopische Verunreinigungen, die das menschliche Auge nicht sehen kann. Ohne Vorwäsche besteht die Gefahr, dass der Färbeprozess gestört wird.
  2. Es gibt viele ausgefallene Werkzeuge, die Sie kaufen können, um das gleiche Ergebnis zu erzielen wie Werkzeuge, die Sie möglicherweise bereits besitzen. Hier sind einige. Versuchen Sie es mit einer elektrischen Pfanne, anstatt einen elektrischen Wachstopf zu bekommen. Anstatt den Stoff auf einem Rahmen zu dehnen, würde ein Stück Pappe genauso gut funktionieren.
  3. Die Muster, die Sie machen, sind buchstäblich endlos. Alles was Sie tun müssen, ist ein interessantes Ende eines Objekts zu finden, das dem Wachs die Wärme entziehen kann. Glaubst du mir nicht? Versuchen Sie, das Ende von Gemüse wie Paprika-Sellerie zu schneiden. Es klappt!
  4. Erinnerst du dich an das Farbrad, das du in der Mittelschule gelernt hast? Es ist sehr nützlich zum Färben von Stoffen. Zum Beispiel würde das Färben von Gelb zuerst und Türkis zweitens ein helles Grün erzeugen. Das Verwechseln könnte zu einem nicht so glücklichen Unfall führen.

Abonnieren

Unser Newsletter