Haus von Chanel

Liebe Blog-Leser,

Bei The Antiques Blog & Co erhalten wir häufig Reiseanfragen von Kunden, die etwas kaufen möchten ein Stück "Chanel-Geschichte". Natürlich kennen unsere Pariser Blog-Guides alle Hotspots, um Vintage-Chanel-Kleidungsstücke oder -Schmuck zu erhalten, aber sie kennen auch die klassischen Orte, die Mademoiselle selbst häufig besuchen würde. Wenn Sie in Paris nach Vintage-Chanel suchen, können Sie nicht anders, als an einigen dieser Sehenswürdigkeiten vorbeizukommen, während Sie sich vom Vintage-Chanel-Shop zum Vintage-Chanel-Shop schlängeln. Ein solcher Ort auf unserer Must See Blog Guide ist 31 rue Cambon , Chanels Wohnung über ihrem Flagship-Store. Obwohl wir nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, haben wir von Zeit zu Zeit - bei Mega-VIP-Gelegenheiten - Zutritt erhalten. Aber auch wenn Sie gerade vorbeigehen Sie können fast # 5 in der Luft riechen Wenn Sie von der Straße zu ihrem Fenster schauen und sich Paris wie vor Jahrzehnten vorstellen ... Schließlich hat sich nicht viel geändert.

Wenn Sie von Madamoiselle genauso verzaubert sind wie ich, möchte ich einige Fotos und ein bisschen Geschichte darüber teilen Gabrielle Chanels Privatwohnung . Man könnte sich eine schicke Schwarz-Weiß-Wohnung vorstellen, ähnlich einem klassischen Chanel-Anzug. Aber die Räume über dem Chanel-Laden spiegeln alles andere als Einfachheit wider. Coco lebte groß. Eine intelligente Mischung aus Farbe und Muster sättigt den Ort. Die Wohnung ist mit reichhaltigen Details wie Regal für Regal mit ledergebundenen Büchern durchsetzt, die meisten mit roten Akzenten in den Bindungen. Schwarz lackierte Möbel und chinesische Bildschirme passen gut zu französischen Antiquitäten. Ost erlauben, West zu treffen .

Symbolik ist ein weiteres vorherrschendes Thema in dieser privaten Residenz. Die Kamelienblume war ein wichtiges Symbol für Coco Chanel, vielleicht weil sie für Reinheit und Langlebigkeit in der asiatischen Kultur steht. Sie hielt goldene Weizenähren in der Nähe des Kamins. Man könnte das seltsam finden - bis Sie die Bedeutung dahinter kennen. Weizen symbolisiert Wohlstand und Reichtum, Dinge, mit denen Chanel nicht aufgewachsen war, sondern die sich ihren Weg bahnte.

Diese Themen haben sich bis heute in Sammlungen und Werbekampagnen durchgesetzt.Seit Karl Lagerfeld das Haus Chanel übernommen hat, bezieht er die Inspirationen von Coco ein. Zum Beispiel enthielt seine Frühjahr-Sommer-Kollektion 2010 goldene Weizenähren an Gürteln und Schmuck und war auf Kleidungsstücke gestickt.

Egal, ob Sie ein Outfit, einen Raum entwerfen oder einfach nur nach Inspiration suchen, Coco Chanel bietet durch die Zeitkapsel, die ihre Wohnung ist, mit Sicherheit viele Ideen. Ich nehme an, eine Lehre hier ist, dass unsere Erfahrungen und Bestrebungen unsere Umgebung beeinflussen und unsere Umgebung wiederum unsere Arbeit beeinflusst.

Abonnieren

Unser Newsletter