Der ultimative Paris-Reiseführer: Sehen, essen, tun, bleiben

Wo finden Sie das beste Gebäck in Paris? Was ist das coolste neue Boutique-Hotel der Stadt? Wo bleibt das Pariser Kunstpublikum? Wenn Sie nach Paris-Reisetipps suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Wir haben mit unserem Reiseführer für Paris für 2020 die heißesten Hotels, die wichtigsten Ausstellungen und die besten Restaurants gefunden, in denen Sie etwas essen können.

Paris Reiseführer 2020

„Paris ist immer eine gute Idee, oder zumindest war dies die Form vor den Herausforderungen, die die Stadt im letzten Jahrzehnt gestellt hat. Der Tourismus erholt sich erst (nach einer schmerzhaften Pause) mit einer Vielzahl von designorientierten Hoteleröffnungen und -renovierungen, einem kosmopolitischen gastronomischen Facelifting und Museen, die das Modeerbe der Hauptstadt mit Schlagzeilen nutzen.

Unabhängig von den modernen Größen wie Maje, Sandro oder Claudie Pierlot versprechen die Museen eine Reise in die glorreichen Tage, als Paris das glitzernde Epizentrum der Modewelt war. Es ist das Zeug der Träumerei, eine Retrospektive von Codemachern, wildem Talent und dem Lärm von Showbiz, Politik und Kultur, die diese Modekraftwerke umgeben.

Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zum Essen und Trinken in Paris

Übernachtungsmöglichkeiten in Paris

Klassische Romantik im Herzen von Paris: Le Meurice

Mit einer Geschichte, die bis ins Jahr 1771 zurückreicht, und einer Liste von Gästen aus den vergangenen Jahren, darunter Salvador Dali (der jedes Jahr etwa einen Monat in der Royal Suite verbrachte), Rudyard Kipling, Elizabeth Taylor und Liza Minnelli, ist Le Meurice im Herz von Paris. Mit Blick über ganz Paris (fordern Sie einen Blick auf den Park für Sehenswürdigkeiten über den Louvre und den Eiffelturm an) ist es zentral gelegen und perfekt positioniert, um die Stadt zu erkunden.

Mit unverwechselbaren luxuriösen Arabesscato-Marmorbädern (einige mit Blick auf den Tuileries-Garten), verspielten Innendetails von Philippe Starck und zwei mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants, Le Meurice Alain Ducasse, vor Ort, wäre es verständlich, wenn Sie Ihre gesamten 24 Stunden in Paris verbringen möchten die Wände dieses Hotels. Aber versuchen Sie, irgendwann zu gehen. Wenn Sie nur einen Spaziergang durch den Tuileries-Garten machen und Ihren Kopf in die größte Kunstgalerie der Welt werfen möchten, direkt vor Ihrer Haustür (für eine oder zehn Stunden). Wir würden dieses Hotel immer wieder (und immer wieder) besuchen.

Die hippe Menge geht nach Osten: Boutet Hotel Bastille

Mit dem Art-Deco-Revival 2017 in vollem Gange ist das erste Fünf-Sterne-Hotel im Osten von Paris einen Besuch wert. Diese ehemalige Holzfabrik mischt Goldmosaikfliesen und attraktive grüne Metallarbeiten. Der Pool ist auch schön.

Neuer Luxus im Herzen von Paris: Hotel de Berri

Hotel de Berri

Nur wenige Minuten von den Champs-Elysees und dem Triangle d'Or Fashion District entfernt ist das neu eröffnete Hotel de Berri die perfekte Wahl, wenn Sie mutigen Pariser Luxus mitten im Geschehen suchen. Jedes der 75 Zimmer, darunter 35 Suiten, wurde vom Designer und künstlerischen Leiter Philippe Renaud entworfen und verfügt über ein einzigartiges und mutiges Design, das von gedämpfter moderner Eleganz bis hin zu romantischer Pariser Extravaganz des 19. Jahrhunderts reicht.

Die Fassade wurde aus dem Bürogebäude aus den 1970er Jahren erhalten, während die Innenräume von den Leuchten inspiriert wurden, die einst in der Adresse des Dreiecks d'Or in der historischen Rue de Berri residierten, von Aristokraten und Königen bis hin zu prominenten Kulturschaffenden Visionäre.

Das Hotel verfügt auch über einen unglaublich seltenen privaten Garten, der sich über drei Viertel Hektar erstreckt und von den Gästen genutzt werden kann. Das hoteleigene Restaurant Le Schiap serviert exzellente italienische Küche, die vom toskanischen Küchenchef Michele Dalla Valle (ehemals Plaza-Athénée und Le Meurice) kreiert wurde. Die Wände des Restaurants sind mit einem farbenfrohen Fresko geschmückt, das vom französischen Künstler-Illustrator Hippolyte Romain gemalt wurde. In einer Stadt voller Luxushotels schafft es das Hotel de Berri immer noch, sich von der Masse abzuheben und ein Argument dafür zu schaffen, neue…marriott.co.uk

Kleiner Luxus: Grand Hôtel du Palais Royal

Grand Hôtel du Palais Royal aus der Sammlung der kleinen Luxushotels der Welt. Direkt am Louvre, aber versteckt vor den Massen in einem idyllischen Innenhof, erfüllt dieses frische, designorientierte Hotel die kulinarischen Erwartungen der Stadt. Das unterirdische Spa ist ein idealer Genuss nach dem Einkauf. Doppelzimmer ab £ 325.

Zeitgenössische Romantik: Brach

Die zeitgenössische Romantik beginnt im 16. Arrondissement von Paris mit der Eröffnung von Brach Paris. Mit einer unverkennbaren Lässigkeit und Mission, den neuen Groove von Paris neu zu definieren und zu bedienen, hat die Evok Group die schläfrigen 16 bewegtthArrondissement (nicht zuletzt um die Stadt zu erwähnen) mit ihrem neuesten Wunder, Brach - direkt hinter der Nolinski der Avenue de l'Opera. Lesen Sie hier den vollständigen C & TH-Bericht

Die perfekte Kunstbasis: Die Halbinsel

In Palästen der neuen Generation mit Pariser Luxus wie der Halbinsel - so bequem, dass es ein Schock ist, nach einem Aufenthalt hier auf einem unbeheizten Klositz zu sitzen - gibt es geschwollene Daunendecken, die so leicht sind, dass sie fast um Sie herum schweben, perfekte Gesichtsbehandlungen von Bérénice in das prächtige kleine Spa und die schwindelerregend romantischen Stände im chinesischen Restaurant; Die Preise bleiben zusammenzuckend, beinhalten jedoch Boni wie einen Check-in um 9 Uhr und einen Check-out um 19 Uhr, Zimmer-Upgrades und ein kostenloses Frühstück. Aber der Mega-Leckerbissen ist das Durchsuchen der wunderbaren permanenten Sammlungen der Stadt - im Louvre, im Musée d'Orsay, im Musée Picasso, im Musée Rodin usw. - ohne Warteschlangen oder Menschenmassen. Rezension von Adriaane Pielou. Doppel auf der Halbinsel, ab £ 762. (peninsula.com). Hin- und Rückflugtarife bei Eurostar ab £ 58 (eurostar.com)

Weitere Inspirationen finden Sie in unserem Reiseführer zu den besten Hotels in Paris

Was in Paris zu tun

Besuchen Sie die besten Museen in Paris

Das Navigieren durch die besten Museen und Kunstwerke in Paris ist keine leichte Aufgabe. Erschöpfen Sie sich also nicht, indem Sie versuchen, zu viel in eine kurze Reise zu stecken. Sie sollten nicht erwarten, an einem Tag (oder realistisch gesehen in drei Tagen) alles zu sehen, was der Louvre zu bieten hat. Wählen Sie stattdessen die Kunstwerke aus, die Sie unbedingt sehen möchten, und verbringen Sie einige Zeit damit, oder wählen Sie einfach zufällig einen Flügel aus und nehmen Sie ihn der Druck von sich selbst, mehr von Ihrem Besuch zu sehen. Es wird immer das nächste Mal geben. Übersehen Sie nicht die kleineren, einzigartigeren Galerien und Sammlungen in Paris. In dieser kulturellen Oase gibt es an jeder Ecke Kunst. Wählen Sie also ein Viertel und stürzen Sie sich in Pop-up-Shows und kleine Ausstellungen. Vermeiden Sie lange Warteschlangen, indem Sie Besuche der beliebtesten Galerien und Museen der Stadt im Voraus online buchen.

Wellness im Hotel Molitor Paris

Hotel Molitor Paris, Foto von Ludwig Favre

Sportfans sollten bei ihrer Ankunft in der Stadt nach Westen fahren und das 16. Arrondissement besuchen, in dem sich die weltberühmten Tennisplätze Roland Garros sowie die Stadien Parc des Princes und Jean Bouin befinden. Die schärfsten Athleten werden Mitglied im Club Molitor, einer Wellnessanlage mit modernstem Kit, sowie im Molitor's Spa by Clarins, dem größten Spa in Paris mit Sauna, Dampfbad, Hamam, Lesesaal und Salon . Das Hotel beherbergt zwei wunderschöne Art-Deco-Schwimmbäder, die seit 1929 eine Ikone von Paris sind und bei jedem Wetter der einzige Ort zum Schwimmen in der Stadt sind.Lesen Sie hier unsere vollständige Bewertung des Hotel Molitor Paris. mltr.fr

Wo man in Paris essen kann

Millefeuille im Le Relais Plaza

Gebäck in Le Meurice

Der französische Konditor Cédric Grolet von Le Meurice aus der Dorchester Collection wurde bei der 50 besten Restaurantzeremonie 2018 der Welt zum „weltbesten Konditor“ gekürt. Besuchen Sie seine Konditorei im exklusiven Hotel und probieren Sie eines der einzigartigen Desserts aus als seine Unterschrift trompe-l'œil geformte Früchte. Oui, ich bin ein guter Freund.

Mittagessen im L’Étoile du Nord

Wenn Sie mit Eurostar anreisen (warum nicht?), Kommen Sie etwas früher zu Ihrem Mittagszug und essen Sie etwas im L’Étoile du Nord, einer Brasserie von zwei mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchefs, Thierry Marx. Erwarten Sie moderne französische Buffet-Klassiker wie Chicken Supreme, Ei-Mayonnaise-Salat und sogar britische Häppchen wie Fish and Chips mit einer leckeren Note. Dann begeben Sie sich in die Business Premier Lounge und genießen Sie Ihren Drink vor dem Zug. www.letoiledunord.fr

Abendessen im Shang Palace

Das Shang Palace ist eines von drei Restaurants, die das Shangri-La Hotel in Paris zu bieten hat, von denen zwei mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurden. Im Gegensatz zu den beiden mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants L’Abeille von Chefkoch Christophe Moret, einem französischen Gourmet-Restaurant (lesen Sie hier unsere Bewertung zu L’Aeille), vereint Shang Palace das Beste aus der asiatischen und französischen Welt unter einem Dach. Und was ist Frankreich ohne Wein? Fragen Sie den Sommelier, der einen edlen und uralten Likör oder Etuis vorschlägt, Jahrgänge, die dem köstlichen Bankett einen Hauch von Raffinesse verleihen.

Pierre Herme

Und wir wissen, dass Sie es nicht in Betracht ziehen würden, aber zu vergessen, Pierre Herme für ein oder zwei Macarons zu besuchen, wäre einfach unhöflich, nicht wahr? www.pierreherme.com

Schauen Sie sich unseren Führer zu den besten Bars und Restaurants in Paris an

Dahin kommen

Die einzige Möglichkeit, nach Paris zu reisen, ist mit Eurostar. Schnelle und einfache Fahrten von Stadtzentrum zu Stadtzentrum ab 29 GBP pro Strecke und viel Platz für Gepäck. Upgrade auf Business Premier, um erstklassige Lounges an beiden Enden mit Bordküche zu genießen, die in Zusammenarbeit mit Raymond Blanc OBE kreiert wurde.

Abonnieren

Unser Newsletter