Bucherer und Rolex eröffnen Flagship Store wieder

Wenn Sie bald durch Knightsbridge wandern, werden Sie die kürzlich renovierte Flaggschiff-Boutique von Bucherer 1888 und Rolex verpassen, die letzte Woche im One Hyde Park wiedereröffnet wurde.

Eine auffällige Fassade lässt sich von der ikonischen geriffelten Lünette der Rolex-Uhren inspirieren, die aus Metall, opakem Gold und durchscheinenden Glaselementen besteht.Im Inneren finden Sie eine Mischung aus warmer Bronze, Walnussholz, gestreiftem Kalkstein und Möbeln sowie das legendäre Rolex-Grün. Dies ist das erste Design dieser Art in Europa und das zweite in der Welt nach Dubai.

Zur Feier des neuen Shop-Starts wird in den Sommermonaten eine seltene Auswahl an Diamant- und Edelstein-Day-Date- und Datejust-Modellen ausgestellt. Käufer können unter Anleitung eines erfahrenen Verkaufsteams in über acht internationalen Sprachen stöbern. Unsere Strategie war es immer, die größte Produktpalette anzubieten und das bestmögliche Kundenerlebnis zu bieten, um den Kauf Ihrer Uhr hier unvergesslich zu machen, sagt David Coleridge, Vorsitzender von Bucherer UK.

Das Geschäft - das größte Einzelhandelsgeschäft in Europa - ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2011 ein heißes Ziel für Uhrensammler weltweit. Die jüngste Eröffnung folgt einer 12-wöchigen Neugestaltung, die von der Abteilung Rolex Interior Design in Genf in Partnerschaft geleitet wird mit lokalen britischen Teams aus Bucherer.

Bucherer und Rolex haben eine Partnerschaft geschlossen, seit Ernst Bucherer, der Sohn von Bucherers Gründer Carl-Friedrich, bereits 1924 eine Freundschaft mit dem Rolex-Gründer geschlossen hat. Bucherer wurde 1888 gegründet und ist mit 34 Standorten einer der größten Uhrenhändler in Europa mit 17 Geschäften auf dem ganzen Kontinent. Das Unternehmen wird derzeit von Jörg G. Bucherer geführt und steht seit drei Generationen unter Familienverantwortung.

Abonnieren

Unser Newsletter