Susan Cohan Gärten

Liebe Blog-Leser,

Die wichtigste Regel, die ich Kunden auf unseren Antiquitäten-Einkaufstouren gebe, ist, das zu kaufen, was Sie lieben.

Kürzlich Susan Cohan, Direktorin von Susan Cohan Gärten , ein Boutique-Designstudio, das sich auf die Gestaltung von Wohnlandschaften spezialisiert hat, buchte eine 10-tägige Antiquitäten-Blog-Tour zu Gärten und Ornamenten in Frankreich und Belgien Flohmärkte, Lagerhäuser und architektonische Bergungsgeschäfte einkaufen und eine Gruppe ihrer Freunde mitbringen, um im Blog-Stil im Ausland einzukaufen.

Während wir in Belgien waren, kramte ihr Sohn auf einem Flohmarkt und verliebte sich in ein wunderschöner Jugendstil Mucha Druck für die er gekauft hat 12 Euro . Als er es nach New York zurückbrachte, gaben er und seine Mutter den Abdruck bei den Framern ab. Als sie es abmattierten Sie entdeckten, dass dieser „Druck“ tatsächlich „das echte Geschäft“ war.

LANGAGE DES FLEURS.
Tafel 35 von Album de la Decoration.

10 3/8 × 14 1/4 Zoll. F. Champenois, Paris.
Bedingung A.
Eine Brünette mit fließendem Haar wird inmitten eines fantastischen Wirbels von Jugendstilblumen in Rot, Blau, Grün und Gelb gefangen. Rennert / Weill, ein „Projet de Teinture“ („eine Studie für Stoff“), bezieht sich auf die endgültige Stoffversion (gedruckt auf „Satin oder Samt und möglicherweise auf Seide“, S. 396) und zeigt zwei Bilder deutlich aus derselben Serie.Rennert / Weill A.11 (var).

Es wurde 2002 in den Swann Galleries für mehr als 2.000 US-Dollar versteigert .

Susans Sohn hatte seinen Schatz hinter UV-Glas mit einem säurefreien Hintergrund und matt gerahmt und lächelte den ganzen Weg nach Hause - begeistert von seinem Antiquitäten-Blog Antiques Roadshow Moment.

Abonnieren

Unser Newsletter