Hochleistungsfeder

Was:
Es gibt ein neues Kind in der Stadt - The ArtAntique Fair - und alle Augen sind auf ihn gerichtet! Zum ersten Mal seit über 20 Jahren ist ein neuer Akteur in der Kunst- und Antiquitätenwelt nach Holland gekommen, der die Crème de la Crème klassischer und zeitgenössischer Kunst, Antiquitäten und Schmuck anbietet.

Wann wo:
Die ArtAntique findet vom 11. bis 18. April 2010 in Jaarbeurs Utrecht statt. Der Eintritt zur Messe kostet 15 Euro.

Warum:
Die Messe wird auf Initiative einer Reihe von Antiquitätenhändlern in der Region organisiert, die das Bedürfnis nach einer hochrangigen Frühlingsmesse verspüren - ausschließlich für High-End-Teilnehmer. Hier finden Sie über 60 Kunsthändler und Galerien, die alles zeigen, von Antiquitäten über Gemälde des 18. und 19. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischer Kunst und Fotografie.

Beteiligung:
Die Teilnahme als Verkäufer an ArtAntique ist nur auf Einladung und nach Bewertung durch zwei unabhängige Auswahlgremien möglich - und noch besser, alle Kunstobjekte werden vor der Ausstellung auf der Messe einer Prüfung unterzogen. Für Sie als Käufer, der Ihnen absolutes Vertrauen in das garantiert, was Sie kaufen und bei wem Sie es kaufen!

Im Folgenden sind einige meiner Lieblingsanbieter aufgeführt, die bei ArtAntique auftreten werden:

  • Dolf D.

Abonnieren

Unser Newsletter