The Edit: Bester Schmuck für den Sommer

Wer möchte nicht etwas Neues und Funkelndes, besonders wenn dieses Funkeln ein Diamant ist? Egal, ob es sich um einen neuen Statement-Ring oder eine herausragende Halskette handelt, hier ist der neueste Must-Have-Schmuck auf dem Markt…

WIE VERRÜCKT

Wie die Sammlerstücke, die Kinder beim Zeitungshändler kaufen, werden De Grisogonos Crazymals mit ihren eigenen Spickzettel geliefert. Komplett mit Name, Persönlichkeit und Unterscheidungsmerkmalen - aber hier hören die Ähnlichkeiten auf. Denn trotz des unbestreitbaren Humors, der dahinter steckt (ein Koala, irgendjemand?), Sind dies immer noch richtige Juwelen, die vollständig aus 18 Karat Gold gefertigt sind. Diamanten, Saphire und Tsavorite mit einem Hauch von Opal und Onyx. Ernsthaft dummer Spaß, hol es dir hier, POA.

LASS ES FALLEN ALS SEI ES HEISS

Es gibt viele schöne Stücke, die von Vivianna Torun Bülow-Hübe in Georg Jensens Archiven entworfen wurden, aber die Dew Drop-Halskette ist eine der bekanntesten. Ein einfaches Drehmoment mit abnehmbarem Anhänger. Die neue Version mit einem glatten, übergroßen Rauchquarz hat einen klassischen Schriftzug. Holen Sie es sich hier für £ 1.770.

SHIELD ME

Die Stammes-inspirierte Shield-Halskette von Newcomer Raliegh Goss aus 18 Karat Gold mag einfach aussehen, aber wenn Sie sie mit einem trägerlosen schwarzen Kleid kombinieren, erhalten Sie einen umwerfenden Look. Die Shield-Kollektion umfasst auch Ohrringe und ein Armband aus Weiß- oder Gelbgold, wenn ein weniger kühner Look erforderlich ist. Erhalten Sie es hier für £ 5.900.

FARBE MICH GLÜCKLICH

Der Londoner Juwelier Glenn Spiro hatte schon immer eine Affinität zu kräftigen Farben. Ob dies durch vibrierend gefärbte Edelsteine ​​oder verschiedene Titantöne erreicht wird. Seine neue Summer Garden-Kollektion für G London ist ein wahrer Regenbogen von Tönen, der einen farbigen Edelstein auf einen brillanten, emaillierten Ring wirft, um den traditionellen Solitärring spielerisch aufzugreifen. Bring sie her, POA.

ÜBER DEM MONDSTEIN

Schmuckliebhaber werden begeistert sein zu hören, dass die schöne Arbeit der New Yorker Designerin Susan Foster jetzt im Luxury Jewellery Room von Harrods in London zu finden ist. Und nicht nur ihre charakteristischen Stücke, sondern auch eine Reihe exklusiver Ringe wie dieser mit Diamanten und Smaragden umgebene Cabochon-Mondsteinring. Fosters Talent für die Verwendung weniger offensichtlicher Edelsteine ​​ist ihr Unterschied, und ihre Sammlung ist eine Reise nach Knightsbridge wert, um sich selbst davon zu überzeugen.

Abonnieren

Unser Newsletter