Weltarchitekturfestival in Berlin präsentiert Koleksiyon

Weltarchitekturfestival in Berlin präsentiert Koleksiyon

Weltarchitekturfestival in Berlin präsentiert Koleksiyon

7. November 2017

Vom 15. bis 17. November findet in Berlin erstmals die Weltarchitekturfestival (WAF) , die weltweit größte internationale Architekturveranstaltung, bei der sich die Weltarchitekturgemeinschaft trifft, um zu feiern, zu lernen, sich auszutauschen und sich inspirieren zu lassen. Es ist die einzige Architekturveranstaltung, bei der Keynote-Gespräche der einflussreichsten Persönlichkeiten der Branche neben Live-Präsentationen und der Beurteilung von über 400 Finalisten, globaler Vernetzung, einer Galerie mit 500 Projekten und einer internationalen Produktausstellung stattfinden. Und dieses Jahr die türkische Marke Koleksiyon spielt eine große Rolle in der Veranstaltung.

⇒ In Verbindung stehender Artikel: ⇐

Koleksiyon wurde 1972 vom Architekten Faruk Malhan in Ankara gegründet und entwickelt seit über 40 Jahren eine breite Palette von Waren, die von Möbeln über Glas bis hin zu Porzellan und Textilien reichen. Koleksiyon stellt seine Wohn- und Büromöbelprodukte auf 86.000 Quadratmetern in der Stadt Tekirdağ her und ist in 25 verschiedenen Ländern der Welt in Städten von London bis New York aktiv. Das Design hochwertiger Möbel, die neue Gedanken, neuen Standard und neues Design vereinen, zielt darauf ab, Produkte zu kreieren, die eher auf Träumen und Ideen als auf der Industrie basieren. Dank seiner innovativen Konzepte, die sich auf die Arbeitskultur konzentrieren, verwenden viele Unternehmen in der Türkei und auf der ganzen Welt Produkte von Koleksiyon Furniture. Die Marke macht auch auf ihr neues Wohnraumdesign aufmerksam.

Koleksiyon ist nicht nur während der gesamten Veranstaltung an den Ständen E20 und E30 der Arena Berlin vertreten, sondern teilt sein Wissen auch mit dem kompetenten Publikum. Koray Malhan, Chief Design Officer der Marke, wird auf der Bühne des vernetzten Inside Festival of Interior Design (15. November um 17.00 Uhr) einen Vortrag über Design & Pathos halten. Basierend auf seinen Forschungen in den Bereichen Musik, Philosophie und Soziologie sowie Linguistik und Semiologie präsentiert Malhan seine Inspirationen und die Philosophie hinter seinen Entwürfen. Zwei Produkte dieses Designansatzes sind auch bei WAF zu sehen: das große konische Raum-in-Raum-System Oblivion und das komplexe Workstation-System Rothko. Beide Systeme sind Teil des „selbstorganisierten Arbeitsplatzes“, Koleksiyons Ansatz für das Büro der Zukunft. Besucher haben auch die Möglichkeit, Koray Malhan und den Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft Dirk Boll zu einem professionellen Austausch zu treffen.

System Oblivion (oben) und System Rothko (unten).

Das World Architecture Festival (WAF) bietet nicht nur einen umfassenden Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen in Architektur und Stadtplanung, sondern bringt auch internationale Experten der Architekturszene zusammen. Das Finale der Veranstaltung beinhaltet die Verleihung der „WAF Awards“, die als Oscars of Architecture gelten und architektonische Spitzenleistungen in den Bereichen Gebäude, zukünftige Projekte und Landschaftsarchitektur auszeichnen. Wettbewerbsbeiträge aus über 60 Ländern treten in 30 Kategorien gegeneinander an. Das Festival ist auch eine großartige Gelegenheit, Berlin zu besuchen, da die Veranstaltung elf verschiedene Touren durch die Hauptstadt unter verschiedenen architektonischen Perspektiven bietet.

Abonnieren

Unser Newsletter