Wie man mit Yoga schnell flexibel wird, 7 einfache Schritte

Möchten Sie mit Yoga schnell flexibel werden?

Sie haben also Ihre Yoga-Reise begonnen und festgestellt, wie unflexibel Sie sind.

Oder vielleicht haben Sie sich heute Morgen nur für ein wenig Stretching entschieden und es einfach bemerkt wie weit deine Zehen entfernt sind.

Vielleicht haben Sie chronische Schmerzen Das hat dich dazu gebracht, dich mit Yoga und Flexibilität zu beschäftigen, um sie zu heilen. In jedem Fall sind Sie bei uns genau richtig.

Während es keine magische Pille oder magische Dehnung gibt, um Ihre Flexibilität über Nacht zu erhöhen, Es gibt Tipps, Tricks und Methoden, die Sie üben können, um flexibler zu werden. schneller.

Bevor wir anfangen, wollten wir Sie nur daran erinnern Vergleichen Sie niemals Ihre Flexibilität und Ihren Fortschritt mit denen anderer. Menschen werden mit einem natürlichen Maß an Flexibilität geboren, und einige Menschen müssen VIEL HÄRTER daran arbeiten als andere (ich selbst eingeschlossen).

Es ist großartig, einen Freund oder berühmten Yogi zu haben, der Sie bewundert und motiviert, aber denken Sie daran Das ist deine Reise und du solltest deinen Fortschritt nur mit dir selbst vergleichen.

  1. Setzen Sie sich bestimmte Ziele und lassen Sie diese Ihre Motivation sein.

Was ist der Grund, warum Sie versuchen, flexibler zu werden? Liegt es daran, dass Sie den Spagat machen wollen? Liegt es daran, dass Sie diese bestimmte Pose gesehen haben und es einfach MÜSSEN? Liegt es daran, dass Sie Ihre Schmerzen im unteren Rückenbereich lindern möchten?

Finden Sie Ihren Grund und setzen Sie dies als Ihr Ziel. Lass es motivieren Sie müssen jeden Tag auf Ihre Matte steigen und sie ausstrecken.

Für mich ist das größte Ziel, das ich seit Beginn des Yoga hatte, in der Lage zu sein, den Spagat zu machen. Ich bin ziemlich groß und SEHR unflexibel, besonders in den Kniesehnen. Ich muss JEDEN TAG daran arbeiten, aber das tue ich, weil ich dorthin will und weiß, dass ich es mit Übung kann!

  1. Finden Sie heraus, welche Yoga-Posen und -Dehnungen für das, was Sie erreichen möchten, am besten geeignet sind.

Es gibt so viele verschiedene Orte, an denen Sie Ihre Flexibilität erhöhen können, und so viele verschiedene Yoga-Posen und Strecken, um Sie dorthin zu bringen. Davon abgesehen, Es gibt einige Posen, die Ihnen helfen, schneller dorthin zu gelangen und sind Ihre Zeit mehr wert als andere.

Im Folgenden werden einige der grundlegenden Yoga-Posen für Flexibilität aufgeführt:

  • Kniesehnen : Vorwärtsbeugung, Kopf-Knie-Vorwärtsbeugung, halbe Teilung
  • Hüften : Pigeon Pose, Crescent Lunge
  • Zurück : Cobra-Pose, nach oben gerichteter Hund, Kamel-Pose, Bogen-Pose
  • Truhe und Schultern: Welpenhaltung

Wenn Sie nach etwas suchen, das Ihr Training zu Hause aufmischt, werden Sie unser neues lieben Yoga-Posen für Anfänger Workout Poster! Es kommt auch mit einem KOSTENLOSER Yoga-Gurt um Ihnen zu helfen, an Balance und Flexibilität zu arbeiten.

Dies ist eine großartige Option für Anfänger, da Sie dies könnenArbeiten Sie in Ihrem eigenen Tempo an verschiedenen Posen. Mit dem kostenlosen Yoga-Gurt können Sie die Posen beim Üben ändern.

Sie müssen auch nicht auf einen Bildschirm oder kleine Fotos schauen, um zu sehen, was Sie tun. Sie können es in Ihrem Trainingsraum, zu Hause, in der Garage oder überall dort aufhängen, wo Sie gerne üben!

UnsereYoga-Posen für Anfänger Poster hat auch die Posen organisiert von Muskelgruppen so dass Sie an verschiedenen Tagen an verschiedenen Körperteilen arbeiten können. DasDie tatsächlich trainierten Muskeln werden ebenfalls hervorgehoben auf den Bildern, und Sie könnenSehen Sie genau, wie Sie den Yoga-Gurt für bestimmte Posen verwenden.

Dieses Plakat ist auchfrontlaminiert Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass es zerreißt, schmutzig wird usw. Es ist auf Langlebigkeit ausgelegt!

Klicken Sie hier, um unser Yoga Posen für Anfänger Workout Poster zu sehen!

  1. Üben, üben, üben.

Einige der häufigsten Fragen zu Dehnung und Flexibilität sind:

Wie oft sollte ich mich dehnen? und Wie lange soll ich mich dehnen?

Ich wünschte, es gäbe eine magische Zahl, die ich Ihnen hier mitteilen könnte. Ich weiß, dass ich danach gesucht habe, als ich meine Reise zur Flexibilität begonnen habe. Die Wahrheit ist, es hängt davon ab, ob.

Es kommt darauf an, wie schnell Sie Ihre Ziele erreichen wollen. Es hängt davon ab, ob Sie durch Dehnen Schmerzen bekommen. Es hängt davon ab, wie viel Zeit Sie investieren möchten. Lass uns darüber reden…

Wie oft sollte ich mich dehnen? Wenn Sie nach ernsthaften und greifbaren Ergebnissen suchen, sollten Sie sich mit einer angemessenen Intensität dehnen MINDESTENS 3x pro Woche. Wenn Sie schnelle Ergebnisse erzielen möchten, sollten Sie sich jeden Tag dehnen.

Einige Tage können länger und intensiver sein als andere, aber Sie sollten diese Muskeln bekommen mindestens einmal am Tag auf irgendeine Weise aufgewärmt.

Wie lange soll ich mich dehnen? Auch dies liegt bei Ihnen, aber die empfohlene Zeit, um JEDEN Muskel zu dehnen, ist MINDESTENS 30 Sekunden wenn Sie echte Ergebnisse sehen wollen.

Es ist sogar noch besser, wenn Sie eine bestimmte Muskelgruppe jeweils mindestens 1 Minute lang dehnen können. Zum Beispiel ist mein Ziel die Spaltung, also verbringe ich mindestens 1 Minute in jeder Art von Dehnung oder Pose, die ich für meine Kniesehnen und meine Hüften mache (weil Flexibilität in beiden für die Spaltung notwendig ist).

Wenn Sie sich dehnen, Greifen Sie so weit wie möglich und halten Sie die Pose. Wenn sich Ihr Körper anpasst und Sie spüren, dass die Spannung etwas nachlässt, versuchen Sie, sich etwas weiter zu dehnen. Setzen Sie diesen Vorgang 30 Sekunden - 1 Minute lang fort.

Sie werden wahrscheinlich erleben leichte Schmerzen Einige Tage, aber das ist normal und bedeutet nicht, dass Sie aufhören müssen, sich zu dehnen. Am nächsten Tag langsam in die Dehnung eintauchen, und der Schmerz wird sich auflösen.

Sei dir dessen aber bewusst Schmerz ist nicht normal und bedeutet, dass Sie möglicherweise einen Muskel gezogen haben. Beginnen Sie langsam und hören Sie auf Ihren Körper. Entspannen Sie sich, wenn Sie Schmerzen haben. Eine Verletzung wird Sie Wochen oder sogar Monate zurückwerfen.

Es scheint ein wenig zeitaufwändig zu sein, oder? Nun, das führt zu unserem nächsten Punkt ...

  1. Lassen Sie den Fernseher Ihr Verantwortungspartner sein.

Yogis können überall bei diesen Worten zusammenzucken, denn beim Yoga soll es um ruhige Zeit, Meditation usw. gehen. Nun ja, das ist wahr ...

Aber ich muss sagen, wenn Sie lange und hart an Ihrer Flexibilität arbeiten und jeden Tag die gleichen oder ähnliche Strecken wiederholen, kann es sicher passieren LANGWEILIG manchmal…

Ich finde, dass es mir hilft, eine einstündige Episode zu sehen, während ich mich strecke. Es ist eine gute Pause von der Arbeit und es hilft mir, mich zur Rechenschaft zu ziehen, um die volle Stunde zu trainieren, in der die Show läuft.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie still sind Konzentrieren und Fokussieren genug auf die Posen und deinen Körper. Es sollte nicht so einnehmend oder ablenkend sein, dass Sie sich nicht auf Ihren Körper und Ihre Ziele konzentrieren können.

5. Machen Sie Fortschrittsfotos.

Ich kann diesen Punkt nicht genug betonen. Bitte lesen Sie es nicht durch und sparen Sie es sofort. Es ist gewesen das unschätzbarste Werkzeug während meiner Flexibilitätsreise.

Fotos dienen als harte Beweise dafür, dass Sie Fortschritte machen. Flexibilität kann sich wie langsame Arbeit anfühlen und manchmal sehr frustrierend sein.

Es kann genug sein, um Sie dazu zu bringen, zu beenden, weil Sie haben das Gefühl, Sie kommen nicht weiter.

Ich fühlte mich während meiner Splits-Reise so. Alex hat mich gezwungen, einmal ein Fortschrittsfoto zu machen, und ich war überwältigt, wie nahe ich war! Es fühlte sich überhaupt nicht so an. Das Problem war, dass ich es einfach nicht selbst sehen konnte. Dies hat mich auch motiviert, noch härter zu arbeiten!

Versuchen Sie, etwa alle zwei Wochen Fotos zu machen, um zu sehen, wie schnell Sie Fortschritte machen. Sie können sie auf Ihrem Telefon behalten oder auf Instagram veröffentlichen (dies ist die beste Option, da Sie Ihre Fotos viel einfacher vergleichen können und sie nicht in Ihrer Telefonbibliothek verloren gehen).

  1. Verwenden Sie Requisiten.

Ein weiteres unschätzbares Werkzeug, das ich benutzte, war a . Es hilft Ihnen, schwer zu erreichen Erreichen Sie Orte und halten Sie Ihren Körper richtig ausgerichtet bis Sie die Flexibilität bekommen, ohne sie dorthin zu gelangen.

Ein weiteres großartiges Werkzeug ist a. Dieser kann auch dazu beitragen, dass Ihre Körper ist richtig ausgerichtet und Ihre Form ist korrekt bis Sie die Flexibilität haben, den Boden zu erreichen. Es eignet sich auch hervorragend zum Dehnen.

Sie sind beide einfache Werkzeuge, die zu Beginn Ihrer Übung einen großen Unterschied machen können!

  1. Verwenden Sie ein strukturiertes Programm für Flexibilität.

Es kann ein bisschen sein überwältigend und sehr frustrierend Um den Prozess in Gang zu bringen, bleiben Sie motiviert und bleiben Sie auf dem richtigen Weg.

Ich weiß, dass ich zu Beginn versucht habe, alles auf einmal zu bearbeiten. Es gab so viele Posen mit so vielen verschiedenen Vorteilen. Am Ende wurde ich in allem kaum besser als in meinen Zielen.

Deshalb habe ich einen Teil meiner erstelltYoga Fat Loss Bibel für Anfänger.

Die Yoga-Bibel selbst hat Yoga-Posen mit 50 Fettverbrennung mit Bildern und vollständigen Anweisungen, die sich an alle gängigen Bereiche des Yoga richten: Kraft, Gleichgewicht, Flexibilität und Meditation.

Der Flexibilitätsleitfaden wurde für das erstellt, was ich unter dem Gesichtspunkt meiner eigenen Praxis geschrieben habe und was in den letzten Monaten für mich am meisten funktioniert hat.

Es ist allumfassend, mit Yoga-Posen für jede Muskelgruppe, auf die Sie abzielen möchten. Es enthält auch Anfänger Modifikationen und andere Tipps und Tricks, die ich auf dem Weg entdeckt habe.

Sie können es überprüfen

Viel Glück auf Ihrer Reise und bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare oder Fragen, die Sie möglicherweise unten haben!

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Hallo alle! Mein Name ist Lauren und ich leite die Show hier bei Avocadu! Wir glauben an Qualität vor Quantität und dass Ernährung ALLES ist, wenn es um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden geht. Kurz gesagt, wir glauben daran, von innen heraus gesund zu sein.

Abonnieren

Unser Newsletter