Wiederbelebung der Föderation

Design Statement

Federation Revival von Hare und Klein.

Dieses denkmalgeschützte frühe Haus der Föderation hat unangemessene Ergänzungen, unansehnliche Veränderungen und Vernachlässigung erfahren. Die neuen Eigentümer übernahmen die Rolle der Verwalter des Grundstücks mit der Absicht, es wieder in seinen ursprünglichen Glanz zu versetzen. Bestehende Räume wurden neu konfiguriert und neue Anbauten gebaut, um das Haus aufzuwerten und einem zeitgemäßen Lebensstil zu entsprechen. Das Haus war dunkel, deprimierend und unzusammenhängend; es ist jetzt mit Licht gefüllt und der Fluss von Raum zu Raum ist logisch und funktional. Alle ursprünglichen Merkmale wurden respektiert, repariert und ersetzt, und fehlerhafte Ergänzungen wurden abgerissen oder in Bezug auf die ursprüngliche Designsprache neu konfiguriert. Die neuen Arbeiten und Ergänzungen sind nahtlos und die neue Tischlerei, Küche und Badezimmer sind zeitgemäß, aber klassisch in der Interpretation. Das Haus war nicht als Prunkstück gedacht, sondern als Zufluchtsort für die Familie, die gutes Design und Kunst schätzt. Die Möbel wurden sorgfältig ausgewählt, um die Vergangenheit und Zukunft des Hauses widerzuspiegeln, wobei der Schwerpunkt auf Komfort und zeitgenössischen Klassikern liegt, wobei jedoch in einigen antiken Stücken auf die Geschichte verwiesen wird.

Wohndekoration

In einer echten Zusammenarbeit haben Designer und Kunde bei diesem Projekt große Sorgfalt und Engagement eingesetzt, um eine Residenz der Föderation wiederherzustellen, die eine bewegte Vergangenheit einschließlich Perioden der Vernachlässigung hinter sich hat. Der Innenarchitekt hat die ursprünglichen Merkmale dieses Hauses durch fachmännische Manipulation von Licht, Farbe und Material respektvoll erkannt und verbessert. Ein erhabenes Gleichgewicht zwischen Licht und Schatten wird durch Offenheit, Einschließung, Inhalt und Raum erreicht. Die inspirierte Auswahl an vielseitigen Möbelstücken spricht von Langlebigkeit und Qualität. Insgesamt ist das Projekt eine Hommage an die Tradition der zeitgenössischen Innendekorationspraxis.

Abonnieren

Unser Newsletter