Wie diese AD100-Talente wussten, dass sie eine Karriere im Design hatten

Veröffentlicht am 14.01.2016

Transkript

00:00 (Instrumentalmusik)

00: 11 Als Kind wollte ich zum ersten Mal Designer werden.

00: 14Ich denke es ist nur, du kannst immer nur antworten

00: 15. Diese Frage, wenn Sie auf Ihr Leben zurückblicken.

00: 18Ich meine, das war bekannt, das war gegeben.

00: 21 Ich würde sagen, wahrscheinlich Grundschule, Junior High.

00: 25Ah, als ich noch sehr jung war, in der High School.

00: 28Um, ich wusste es ungefähr 15 16 Jahre alt.

00: 3112, ich war zu diesem Zeitpunkt so ziemlich ein Versager.

00: 35Ich würde 10 sagen.

Wahrscheinlich als ich ungefähr acht oder neun Jahre alt war.

Ich glaube, es war, als ich sieben war.

00: 43 Seit ich fünf war.

00: 46So ist das Lustige, was meine Mutter erzählt hat

00: 47me als ich drei Jahre alt war, dass meine

00: 50 Schwesterpuppenhaus, ich übernahm.

00: 53Ich baute früher Modelle von Häusern aus Balsaholz

00: 56und ich war seitdem einfach geschlagen.

00: 59Wenn ich die Dinge geändert habe,

01: 00Meine Mutter würde sagen: Das sollte dorthin gehen.

01: 03und sie sagte: Was?

01: 05Ja, es geht dorthin.

01: 07Ich habe immer Möbel bewegt

01: 08Zu groß für mich, um mich zu bewegen.

01: 10Und ich fing an, das Schlafzimmer neu zu ordnen

01: 12that war gerade von einem Innenarchitekten installiert worden.

01: 15Meine Mutter erzählt mir, dass ich Möbel bewegt habe

01: 18my acht mal 10 Schlafzimmer.

01: 21Und das waren zwei Einzelbetten und eine Kommode

01: 23 Wir wissen nicht, wie ich das gemacht habe.

01: 24Und sie würden mich zur Strafe in mein Zimmer schicken,

01: 27und dann entdeckte ich, dass ich gerne dort war

01: 29, weil ich Dinge bewegen würde,

01: 31so hörten sie auf, mich so zu bestrafen.

01: 33 Nun, ich wusste, dass ich ein Problem damit hatte, Dekorateur zu sein

01: 35wenn ich den Reiseführer von Frau Onassis zum Weißen Haus lese

01: 39und danach ging ich und malte mein Schlafzimmer rot.

01: 43 Ich glaube, als Kind wollte ich Künstler werden.

01: 46Aber ich liebe schöne Dinge und bin etwas materialistisch

01: 50 Also dachte ich mir, ich muss aus dieser Kunst Handel machen.

01: 53In Oak Park, Illinois.

01: 55Und ich gab Führungen durch Frank Lloyd Wright Häuser.

01: 58Und das hat es geschafft.

01: 59Ich habe immer an allem herumgebastelt

02: 01Tabelleneinstellungen für Legos.

02: 04Ich liebe Bausteine.

02: 06Aber ich kann mich nie erinnern

02: 07wollte nie etwas tun, als ich war

02: 10 in Neuseeland aufgewachsen.

02: 11Aber in London leben und arbeiten

02: 13 Antiquitäten und Innenarchitektur wusste ich nicht genau

02: 16Wie konnte man nicht.

02: 17Aber wenn Sie ein Mitglied meiner Familie gefragt haben,

02: 19Ich würde nie etwas anderes tun.

02: 21 Nun, als ich das erste Mal realisierte, dass ich wollte

02: 23 Um Designer zu werden, war ich 27 Jahre alt.

02: 26Ich war aus jedem Job entlassen worden, den ich jemals hatte,

02: 30so hatte ich keine Optionen mehr.

02: 32Ich glaube, ich wurde geboren, um Designer zu werden.

02: 34Ich glaube nicht, dass ich es entschieden habe.

02: 36 Es war das einzige, was ich tun konnte.

Abonnieren

Unser Newsletter