Das Luna-Kino veranstaltet mehr denkwürdige Filmabende

Was?

Es ist immer noch zu kalt, um draußen zu bleiben, aber Sie haben es mit den Filmabenden in diesem Winter wirklich übertrieben. Machen Sie Ihr Filmspiel mit einer der Vorführungen des Luna-Kinos im Naturhistorischen Museum perfekt.

Pop-up-Filmeinstellungen werden nicht viel atmosphärischer als in der Hintze Hall. Diese einzigartige Umgebung befindet sich unter dem 25-Meter-Blauwalskelett Hope 'und der glänzenden, goldenen Decke mit 162 illustrierten Tafeln mit Pflanzen aus aller Welt. Sie ergänzt Ihren Film Ihrer Wahl und bietet ein Erlebnis, das weitaus emotionaler und emotionaler ist Besondere.

Das Luna-Kino veranstaltet hier eine Reihe von Shows, von Klassikern bis zu aktuellen Hits, was bedeutet, dass auf ihrem Frühlingsprogramm für jeden etwas dabei ist, auf das sich jeder freuen kann. Wenn Sie die Nacht im Museum maximal erleben möchten, schreiben Sie den 12. März in das Tagebuch. Jurassic Park ist ein weiterer Film, der perfekt mit einigen der ältesten Artefakte des Planeten kombiniert wird. Wenn Sie das musikalische Wohlfühl-Meisterwerk Bohemian Rhapsody noch nicht erlebt haben, holen Sie sich Tickets für den 9. März, bevor alle verschwunden sind.

Der Saal bietet Platz für 500 Personen, und nicht nur die Pracht des Raums trägt zur Magie bei, sondern auch das Publikum. Das Luna-Kino glaubt fest an die Kraft eines großen Kinos. Sie sorgen dafür, dass Sie das gesamte Paket erhalten, mit qualitativ hochwertiger Grafik, Audio und natürlich dem zusätzlichen Genuss der ultimativen, inspirierenden Umgebung. Im Jahr 2019 werden mehr als 175 Vorführungen an über 60 Orten im Freien in ganz Großbritannien gezeigt. Damit ist das Unternehmen der größte Anbieter von Open-Air-Kinos im Land. Ihr Gründer, George Wood, sagte, dass es das dritte Mal ist, dass sie sich mit dem Naturhistorischen Museum zusammenschließen. Es ist immer ein unglaublicher Erfolg, ganz zu schweigen von einem unvergesslichen Filmerlebnis, wenn man einen klassischen Film im Museum sieht. Unumgänglich, könnte man sagen,

Wann?

9. März: Bohemian Rhapsody (2018) um ​​19.15 Uhr; Ein ruhiger Ort (2018) um ​​22.05 Uhr

10. März: Das Dschungelbuch (1967) um 19.15 Uhr; The Greatest Showman (2017) um 21.15 Uhr

11. März: Jurassic Park (1993) um 19.15 Uhr; Ein Stern wird um 22 Uhr geboren (2018)

12. März: Nacht im Museum (2006) um 19.15 Uhr; Jurassic Park (1993) um 21.45 Uhr

Wo?

Hintze Hall im Naturhistorischen Museum

Wie?

Das Ticket kostet £ 27,75, obwohl Mitglieder des Naturhistorischen Museums einen Rabatt von zehn Prozent erhalten. Außerdem erhalten alle Ticketinhaber am Abend ihrer ausgewählten Vorführung vor dem Film Zugang zum Wildlife-Fotografen des Jahres. Wenn sie für eine Vorführung um 19:15 Uhr gebucht werden, kann die Ausstellung ab 18.30 Uhr besichtigt werden. Wenn sie für die spätere Abendvorstellung gebucht werden, ist die Ausstellung eine Stunde vor Beginn des Films geöffnet.

Abonnieren

Unser Newsletter