Messing Globe Wandleuchte DIY

OK, ihr werdet es tun Liebedieses! Ich wollte schon seit einiger Zeit eine Leuchte selbst basteln, aber sie sah ein wenig zu einschüchternd aus, um hinein zu springen, also habe ich sie immer wieder verschoben. Zum Glück hat mich unser neues Haus dazu gezwungen, als wir ein paar Wandleuchten für unsere Höhle kaufen wollten, und ich habe mich gegen den Preis einiger der von mir geliebten Wandleuchter gewehrt. Also, was soll ein Mädchen tun? Mach sie natürlich selbst! Dies ist wahrscheinlich die meiste Zeit, die ich jemals für ein Projekt aufgewendet habe, was die Vorbereitungsphase betrifft (d. H. Herauszufinden, welche Teile ich brauchte), aber zum Glück ist es einer meiner Favoriten, den ich jemals gemacht habe, und das ist es auch WegJetzt, wo ich bereits zwei gemacht und meine Fehler herausgefunden habe, ist es für Sie einfacher - Sie sind es herzlich willkommen! Dieses Licht wird direkt an Ihre Wand angeschlossen, sodass Sie sich auch keine Gedanken über die Verkabelung einer dauerhaften Leuchte machen müssen. Sie können es bewegen, wo immer Sie möchten!

Unsere Höhle hat eine seltsame Form und es gibt keine wirklich guten Plätze für Stehlampen. Deshalb haben wir neue Beleuchtung an der Decke oder an den Wänden installiert, die wir nach Bedarf dimmen können, um ein weicheres Leuchten zu erzielen. Ich meine, wir alle wissen, dass es nichts Schlimmeres gibt als ein hartes Deckenlicht, um die gemütliche Stimmung zu zerstören, oder? Dimmer sind meine Marmelade.

Da das Dimmen ein Schlüsselelement für die Beleuchtung war, die ich für diesen Raum benötigte, war es das perfekte Projekt, um mit Philips zusammenzuarbeiten und die Philips LEDs mit dimmbarem Warmglüheffekt zu verwenden. Wir wollten ein wärmeres Leuchten, und wir wollten wirklich, dass es anhält, damit ich den Globus nicht ständig an und aus und an und aus nehme. Diese Glühbirnen waren also perfekt! Perfektes warmes Licht und sie halten über 22 Jahre! Liebe sie.

Zubehör für eine Leuchte (mit der Teilenummer in Klammern aufgeführt, damit Sie jede Komponente in diesem Geschäft finden können):

A. halsloser, gefrosteter Globus (GLGB08NLSO)
B. Messingüberdachung (CAS05)
C. Dimmer (DI6250I)
D. Messingsteckdose (CU578)
E. Porzellanfassung (SO10045C)
Halsloser Halter-Satz aus Messing (HONL04BR)
G. 90-Grad-Messingarm (AR90B)
H. silberner Sockel (kommt mit Teil E)
I. Einrasten des Lampensteckers (PL123PW)

J. Slip Star Lock Unterlegscheibe (WASTAR1 / 8)
K. 2 Eichelkappen (FI855-8 / 32)
L. 2 Gewindebolzen (SCS600)
M. Hohlstahlnippel mit Gewinde (NI1-0X1 / 8)
N. Sechskantmutter (NU233WZ)
O. gerade Gewindekupplung Messing (NE438)
P. Schleifring mit Seitenschraube (SRS0-3 / 8)
Q. Waschmaschine (WABP1)
R. Querstangen- und Holz- oder Trockenbauschrauben zur Befestigung an der Wand (nicht abgebildet) (CBSV2-3 / 4)
S. Nylon Geflechtlampendraht (nicht abgebildet) (WI18SPT1POULW)

Werkzeuge:
-Bohren Sie mit einem Metallbohrer
-Innensechskantschlüssel
-Schlüssel
-Drahtabstreifer
-Schraubendreher

Wenn Sie mit dem Finish Ihrer Messingteile nicht zufrieden sind, polieren Sie das gesamte Messing, bevor Sie beginnen. (Tragen Sie Handschuhe, wenn Sie das Licht zusammenbauen, oder wenn Sie fertig sind, müssen Sie ein paar Fingerflecken entfernen.) Nehmen Sie Ihren Nylongeflechtdraht und führen Sie ihn durch Ihren Messingarm. Eine Seite des Arms ist etwas kürzer als die andere, und am Ende dieser Seite werden Ihre Fassung und Ihr Globus befestigt.

Schieben Sie auf dieser kürzeren Seite den Schleifring auf den Arm (Sie müssen ihn noch nicht festziehen), dann die goldene und silberne Kuppel des halslosen Halterungssatzes, die Messingbuchsenschale und die silberne Oberseite der Porzellanfassung. Schrauben Sie die silberne Buchse oben an das Ende des Messingarms, damit sie befestigt sind, und ziehen Sie die silberne Schraube an der Seite fest.

Ziehen Sie das Nylongeflecht etwa 1 1/2 Zoll vom Ende des Drahtes zurück, der durch die silberne Oberseite der Porzellanbuchse verläuft. Um das Ausfransen des geflochtenen Nylons zu verhindern, können Sie ein Feuerzeug eine Sekunde lang unter das Nylon halten, bis es das Nylon zusammenschmilzt. Ziehen Sie die Drähte darunter auseinander, um die Drähte zu trennen (Sie können einen kleinen Schnitt zwischen ihnen machen, um die Trennung zu starten), und legen Sie mit einem Abisolierzange etwa 1 Zoll der Silber- und Kupferdrähte frei (Sie möchten etwas Plastikabdeckung lassen an den Drähten in der Nähe, wo sie sich treffen).

Oben auf der Porzellanfassung sehen Sie zwei Schrauben. Einer ist Silber und einer ist Gold. Wickeln Sie den Silberdraht im Uhrzeigersinn um die Basis der Silberschraube und ziehen Sie ihn fest. Wiederholen Sie dies mit dem Kupferdraht und der Goldschraube.

Um die verdrahtete Porzellanbuchse an der silbernen Sockeloberseite zu befestigen, passen Sie die beiden Schrauben in der Porzellanbuchse an die beiden Löcher in der silbernen Sockeloberseite an und schrauben Sie die beiden durch die Innenseite der Porzellanbuchse zusammen.

Stellen Sie beim Verkabeln von Leuchten sicher, dass Sie einige Richtlinien des gesunden Menschenverstandes befolgen, und verwenden Sie nur Lampen mit einer Leistung, die Ihre Fassung verarbeiten kann (die von mir ausgewählten Lampen können bis zu 660 Watt Lampen verarbeiten).

Schieben Sie die Silber- und Messingkuppeln des halslosen Halters zurück und ziehen Sie die Schraube am Schleifring mit einem Inbusschlüssel fest. Dadurch wird verhindert, dass all diese Teile herumrutschen, während Sie auf der anderen Seite arbeiten.

Führen Sie am anderen Ende des Messingarms (der Seite, die an der Wand befestigt wird) den Nylondraht durch die gerade Gewindekupplung und schrauben Sie die Kupplung zur Hälfte auf den Messingarm. Führen Sie den Draht durch den mit Gewinde versehenen hohlen Stahlnippel und schrauben Sie ihn in die andere Hälfte der Kupplung.

Setzen Sie das Messingdach auf den steilen Nippel und fädeln Sie es durch die große Unterlegscheibe, die Sicherungsscheibe und die Sechskantmutter. Ziehen Sie die Sechskantmutter an.

Ich konnte kein Messingdach finden, das auch unten einen Drahtweg hatte (ein Loch, durch das der Draht hängen kann, da wir ihn nicht fest in die Wand verdrahten). Also habe ich einfach einen Metallbohrer verwendet, um ein Loch zu bohren, das groß genug ist, damit der Draht durchkommt.

Sobald Ihr Draht durch Ihren provisorischen Draht geführt ist, spleißen Sie den Dimmer ein, damit Sie Ihre Helligkeit nach Bedarf anpassen können. Wählen Sie, wo Ihr Dimmer in Ihre Schnur gehen soll, und ziehen Sie etwa 5 cm Nylon vom Draht ab. Trennen Sie die Drähte in dem Bereich, den Sie freigelegt haben, und schneiden Sie nur den Kupferdraht in der Mitte dieses 2-Zoll-Abschnitts ab (sehen Sie auf der Unterseite des Drahtes nach, welcher sich links und rechts befindet, falls Sie den Überblick verloren haben, welche Farbe wo ist). . Verwenden Sie Drahtschneider, um jeweils 1 Zoll des Kupferdrahtes zu entfernen.

Öffnen Sie den Dimmer und wickeln Sie jedes Ende im Uhrzeigersinn um die oberen und unteren Schrauben. Ziehen Sie die Schrauben an, um die Oberseite des Dimmers zu sichern und wieder anzubringen.

Schneiden Sie das Ende des Drahtes auf die endgültige Länge, die Sie für Ihre Befestigung wünschen, und ziehen Sie das Nylon etwa 2 Zoll zurück. Ziehen Sie den mittleren Teil des Einrastlampensteckers heraus und Sie werden sehen, dass jede Seite des Steckers entweder einen goldenen oder einen silbernen Stift hat, der nach dem Einsetzen in den Draht eingeklemmt wird. Führen Sie Ihren Draht durch die Rückseite des Lampensteckergehäuses und in die Rückseite der Mitte des Lampensteckers und achten Sie darauf, dass sich das Kupfer auf der Goldstiftseite und das Silber auf der Silberseite befindet. Schieben Sie es durch, bis es nicht mehr weiter geht. Drücken Sie dann die Zinken in den Draht und rasten Sie die Mitte wieder in das Lampensteckergehäuse ein.

Sobald Sie alle Kabel angeschlossen haben, ist es Zeit, das Licht an der Wand zu befestigen!

Befestigen Sie den flachen Teil der Querstange an der gewünschten Stelle an der Wand und schrauben Sie Ihre 2 Stehbolzen bis zum Anschlag an die Wand ein.

Platzieren Sie Ihr Messingdach über den beiden Schrauben und befestigen Sie es mit Ihren Eichelkappenmuttern.

Lösen Sie den Schleifring über dem halslosen Messinghalter, damit Sie den Schleifring und die Messingkuppel zurückschieben und Ihre Glühbirne einschrauben können. Winkeln Sie den silbernen Teil des halslosen Halters vorsichtig so, dass er in die Innenseite Ihrer Glaskugel gleitet, und zentrieren Sie die silberne Platte in der Globusöffnung.

Ziehen Sie die Messingkuppel und den Schleifring herunter und ziehen Sie sie wieder fest. * Das ist alles! Du bist fertig! Schließen Sie jetzt Ihr Licht an und sehen Sie zu, wie es leuchtet!

* Hinweis: Wenn Sie eine durchgebrannte Glühbirne ersetzen müssen, lösen Sie den Schleifring und schieben die goldene Kuppel wieder nach oben, damit Sie den Globus entfernen und die Glühbirne wechseln können. Es ist nicht so schwer, aber die Verwendung einer langlebigen Glühbirne (wie einer LED) stellt sicher, dass Sie sie jahrelang nicht wechseln müssen!

In der ersten Nacht, als wir diese angeschlossen haben, waren wir vor Aufregung schwindlig. Sie sehen so gut aus und ich liebe es, wie wir sie je nach Stimmung auf die gewünschte Helligkeit dimmen können. Und das andere Beste daran ist, dass ich beide Leuchten für weniger als eine der Leuchten hergestellt habe, die ich online haben wollte (jede war weniger als 100 US-Dollar!). BOO-YA!Diese eignen sich auch hervorragend als Badezimmerbeleuchtung oder auf beiden Seiten eines Bettes. Wenn Sie nach einer schönen Messingleuchte gesucht haben und den Drang verspüren, eine neue Fähigkeit in Angriff zu nehmen, dann ist dies genau das richtige Projekt für Sie. Ich kann es kaum erwarten, mehr Lichter zu machen, also denke ich, dass meine Zukunft hell aussieht! xo. Laura

Credits // Autor: Laura Gummerman, Fotografie: Laura Gummerman und Todd Gummerman.

Abonnieren

Unser Newsletter