Ein Geschäft eröffnen

Liebe Blog-Leser,

Viele Leute fragen mich, wie ich meine Firma gegründet habe. Es sind normalerweise Leute, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen, aber Zweifel haben, was völlig normal ist! Sie haben diese großartige Idee, sind sich aber nicht sicher, was die Details angeht, und andere - oft gut gemeinte Familienmitglieder und Freunde - haben ihnen gesagt, dass dies zu riskant ist. Auch ich hatte Neinsager, als ich The Antiques Blog & Co. startete. Die Leute dachten, ich sei verrückt, als ich ihnen sagte, ich würde auf dem Höhepunkt der globalen Rezession einen Luxus-Service starten, der sowohl Reisen als auch Innenarchitektur umfasst.

Ich habe ursprünglich eine Reihe von Büchern über Antiquitäten in Europa geschrieben, aber mit der Rezession von 2008 veröffentlichte niemand Bücher. Als meine Buchreihe nicht veröffentlicht wurde, ermutigten mich die Neinsager, das Handtuch zu werfen und meine Energie auf wirtschaftlichere Geschäftsmodelle zu lenken: "Vergessen Sie Antiquitäten, Design und Reisen - dort kann man kein Geld verdienen." Und ich habe sie ignoriert. Ich habe früh gelernt, dass ich eine Vision hatte, die andere nicht sehen konnten. Wenn Sie ein eigenes Unternehmen besitzen, müssen Sie unbedingt Ihren Instinkten vertrauen. Das ist vielleicht einer der besten Ratschläge, die ich geben kann.

Sie sollten sich unbedingt von Experten beraten lassen - aber nur weil ein Experte gute Ratschläge hat, bedeutet dies nicht, dass seine Ratschläge für Ihre aktuelle Situation zutreffen. Einige Ratschläge, die ich für später speichere. Andere negiere ich als ungültig. Vor allem - zweifle nicht an dir. Niemand kennt Ihr Geschäft so gut wie Sie und der sicherste Weg zum Erfolg ist PERSEVERANCE. Messen Sie, worüber Sie die Kontrolle haben, setzen Sie sich ein realistisches Ziel und gehen Sie dann jeden Tag unerschütterlich in Richtung dieses Ziels. Wenn dieses Ziel erreicht ist - bewegen Sie das Ziel - und fahren Sie fort.

Das führt mich zu einem weiteren sehr wichtigen Ratschlag für junge Unternehmer. Mach es einfach. Viele Leute reden über die Gründung eines Unternehmens - aber die einzigen Leute, die im Geschäft erfolgreich sind, sind diejenigen, die es einfach tun. Warten Sie nicht, bis Sie ein Experte auf Ihrem Gebiet sind. Warten Sie nicht, bis Sie alles wissen, was Sie wissen müssen. Warten Sie nicht, bis Sie perfekt sind. Mach es einfach. Wenn es um die Markenentwicklung geht, ist der vielleicht skandalöseste Ratschlag, den ich geben kann: Warten Sie nicht, bis Sie den perfekten Geschäftsplan für die Gründung Ihres Unternehmens erstellt haben. Ja, Sie benötigen einen Geschäftsplan. Aber es muss nicht perfekt sein. Ein guter Geschäftsplan wird sich im Laufe der Zeit entwickeln, wenn Sie mehr über Ihren Markt erfahren, versteckte Einkommensquellen entdecken und zu Ihrem Service heranwachsen. Eine erfolgreiche Marke wird Parameter festlegen, die konsistent bleiben - innerhalb derer sie operieren soll -, sich jedoch mit dem Markt und dem wirtschaftlichen Umfeld weiterentwickeln.

Wenn Sie auf Ihren Bauchgefühl hören, so viel wie möglich planen und es einfach tun, sind Sie auf dem besten Weg, ein Unternehmen zu gründen, das so einzigartig ist wie Sie. Es ist wichtig, auf die Ratschläge anderer zu hören, aber es ist genauso wichtig, auf Ihre eigene Stimme zu hören und das zu tun, von dem Sie wissen, dass Sie es tun müssen.

Abonnieren

Unser Newsletter