Fleischige Pilzlasagne (vegetarisch freundlich

Zeit für eine weitere Runde Ideen für Tiefkühlgerichte. Lasagne scheint mir aus einem Hauptgrund eine perfekte gefrierfreundliche Option zu sein: Es ist ein Schmerz im Hintern, sie zusammenzustellen, so dass Sie genauso gut zwei machen können, während Sie dabei sind.

Es macht auch Spaß, mit dem Essen zu spielen, während Sie die Schichten zusammensetzen. Aber ich stecke normalerweise nicht so viel Arbeit in jedes Abendessen, das wir zu Hause zubereiten. Daher ist es ziemlich effizient, aus einer einstündigen Kochsitzung vier Mahlzeiten zu machen.

Was ich an dieser Version liebe, ist, dass sie eine fleischige Pilzsauce enthält, die eigentlich kein Fleisch enthält. Es ist ziemlich lecker. Außerdem mag ich es, wenn meine Lasagne kitschig ist, aber nicht übermäßig. Manchmal denke ich, dass Lasagne als Mahlzeit übertrieben Kohlenhydrate und Käse sein kann, was sich zu schwer anfühlen kann. Dieses Rezept bietet den Komfort einer klassischen Lasagne, ist jedoch etwas leichter, insbesondere wenn Sie bedenken, dass jede der beiden Pfannen, die wir herstellen, problemlos vier oder sogar fünf zusammen mit einem Salat oder einer Gemüsebeilage servieren kann.

Habe ich dich schon überzeugt? Immer noch skeptisch? Lassen Sie uns einfach gemeinsam Lasagne machen und sehen, ob ich Sie für mich gewinnen kann.

Fleischige Pilz-Lasagne, macht ZWEI vier Portionsgrößen *

Für die Soße:
1/4 Tasse gehackte rote Zwiebel
5 gehackte Knoblauchzehen
1-2 Esslöffel Olivenöl
8 Unzen. gehackte Baby Bello Pilze
2/3 Tasse TVP (strukturiertes pflanzliches Protein)
1 Esslöffel Sojasauce
28 oz. kann ganze gedünstete Tomaten
1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
großzügiges Gewürz mit Salz und Pfeffer

16 Unzen. Lasagnennudeln (eine Packung)
8 Unzen. zerkleinerter Mozzarella-Käse
8 Unzen. weicher Frischkäse
1-2 Esslöffel Nudelwasser
2 Esslöffel gehackte frische Petersilie und / oder Basilikum (plus mehr zum Servieren)
1/2 Tasse staubiger Parmesan

* Für meine Pfannen habe ich eine runde 8-Zoll-Gusseisenpfanne und für die Gefrierversion eine 8 × 5,5-Zoll-Aluminiumfolienpfanne verwendet. Es gibt wahrscheinlich ein paar unterschiedlich große Backformen, die Sie für dieses Rezept verwenden könnten, aber ich wollte mitteilen, was ich verwendet habe, damit Sie eine Vorstellung davon haben, wie viel dies bringen wird (Sie können es auch auf den Fotos sehen).

Für die Sauce die gehackte Zwiebel und das Olivenöl in einer großen Pfanne oder Pfanne bei mittlerer / hoher Hitze 3-4 Minuten braten, bis sie weich sind. Dann Knoblauch, Champignons und TVP hineinwerfen. Wenn die Pilze Feuchtigkeit abgeben, beginnt der TVP, einen Teil davon aufzunehmen. Das ist eine gute Sache! Mit Sojasauce, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und reichlich Salz und Pfeffer würzen. Sie können sich besonders frei fühlen, großzügig mit dem Pfeffer umzugehen, weil ich denke, dass dies bei dem „fleischigen“ Geschmack hilft, den wir hier anstreben. Lassen Sie die Tomaten von den meisten Säften (den Dosensäften) ab. Pulse diese in einem Mixer oder einer Küchenmaschine. Sie möchten keine perfekt glatte Textur, sondern eher raues Hacken. Fügen Sie dies der Pfanne hinzu und kochen Sie, bis alles durchgewärmt ist. Legen Sie es beiseite, bis Sie es brauchen.

Kochen Sie die Nudeln entsprechend der Packung, damit sie al dente sind. Nicht zu lange kochen. Sobald Sie sie abgelassen haben, verteilen Sie sie schnell auf Ihrer mit Aluminiumfolie ausgekleideten Theke, damit nicht alle zusammenkleben.

In einer großen Schüssel Mozzarella, Frischkäse, Nudelwasser (um den Frischkäse etwas auszudünnen) und Petersilie vermischen.

Jetzt können Sie Ihre Lasagne schichten. Ich mache eine Schicht Nudeln, dann die Pilzsauce, dann die Käsefüllung und wiederhole sie. Die oberste Schicht sollte Pilzsauce über Nudeln sein, die mit dem Parmesankäse belegt sind. Denken Sie daran, dass wir zwei Pfannen mit den oben genannten Maßen herstellen. Teilen Sie also alles entsprechend auf.

Beschriften Sie Ihre Gefrierlasagne und verstauen Sie sie in Ihrem Gefrierschrank. Stellen Sie es an dem Tag, an dem Sie es backen möchten, am Morgen aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank, damit es vor dem Backen auftauen (oder meistens auftauen) kann.

Für die Lasagne, die Sie jetzt backen können, kochen Sie 25-28 Minuten bei 375 ° F. Die Ränder sollten anfangen zu bräunen und es werden wahrscheinlich einige Blasen entlang der Ränder sein.

Warm servieren mit ein paar frischen Kräutern. Für uns war sogar einer dieser Reste, die am nächsten Tag großartig waren, aufgewärmt. Genießen! xo.

Abonnieren

Unser Newsletter