Jean Royère Möbel in der Galerie Patrick Seguin in London

Wann: 25. Februar - 26. April 2016

Wo: Galerie Patrick Seguin, 45-47 Brook Street, London

Öffnungszeiten: Ab Donnerstag, 25thFebruar, 17 bis 20 Uhr

Info: www.patrickseguin.com

Die Galerie Patrick Seguin widmet eine Ausstellung ausschließlich dem französischen Designer Jean Royère. Es werden 16 Stücke ausgestellt, die noch nie in London gezeigt wurden.

Royère wurde von seinem ersten Gartenmöbelprojekt im Jahr 1931 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1972 zu einer führenden Persönlichkeit im französischen Design.

Royère war ein autodidaktischer Designer, der für seine Handwerkskunst und Faszination für organische Formen und unkonventionelle Farben bekannt war. Er erfand ein Dekor, das raffiniert und dennoch komfortabel war und für müheloses, elegantes und etwas schrulliges modernes Leben gedacht war.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Sie erwarten können:

Elephanteau Sessel, 1947.

Ein Paar von 5 verzweigten Jacques-Wandleuchten, 1948. Foto (c) Hervé Lewandowski

Eichenschreibtisch, c1949.

„Croisillon-Sessel, um 1950.

Ein Paar blaue Croisillon-Stühle, um 1950.

Wandleuchte aus Metall und Messing, um 1950.

„Tour Eiffeltisch, c1963.

Über die Galerie Patrick Seguin - Paris & London

Die Galerie Patrick Seguin wurde 1989 gegründet und befindet sich im Stadtteil Paris Bastille auf einer Fläche von 300 Quadratmetern. Sie wurde von Jean Nouvel, einem Pritzker-Preisträger von 2008, renoviert. Die Galerie ist spezialisiert auf die Präsentation der Entwürfe von Jean Prouvé, Charlotte Perriand, Pierre Jeanneret, Le Corbusier und Jean Royère.

Im Oktober 2015 eröffnete die Galerie Patrick Seguin einen zweiten Raum in Mayfair, London.

Abonnieren

Unser Newsletter