Konsolidierte Sendungen

Liebe Blog-Leser,

Wir setzen unsere Serie fort Versand von Antiquitäten aus Übersee. In der vergangenen Woche haben wir verschiedene Optionen für den Versand von Antiquitäten besprochen. Gestern haben wir besprochen, wie viel es kostet, einen Behälter mit Antiquitäten zu füllen - Aber was ist, wenn Sie nicht genug Antiquitäten kaufen möchten, um einen Behälter zu füllen? Wie bringen Sie sie dann nach Hause? Keine Sorge, Kumpel, es läuft immer noch reibungslos!

Wenn Sie nur ein paar Möbelstücke auf Ihrem kaufen möchten Antiquitäten Blog European Buying Tour und haben nicht genug gekauft, um einen Container zu füllen Sie können Ihre Einkäufe weiterhin nach Hause schicken. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einkäufe entweder per Luftfracht nach Hause zu versenden oder einen Container mit einer anderen Person zu teilen. Diese letztere Option wird als Gruppierung oder Konsolidierung bezeichnet - Das heißt, Ihre Artikel werden in einem Container mit Waren anderer Personen „konsolidiert“ - oder mit anderen Waren „gruppiert“.

Während Die kostengünstigste Art zu versenden ist immer ein Container (d. h. je mehr Sie versenden, desto geringer sind die Kosten pro Kubikmeter). Sowohl Luftfracht als auch Konsolidierungen / Gruppierungen sind gute Optionen. Luftfracht ist schneller, aber tendenziell etwas teurer. Dies ist jedoch nicht immer unerschwinglich. Fragen Sie unbedingt Ihre internationalen Versendervergleichsraten, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Wenn Sie eine Konsolidierung oder Gruppierung durchführen, werden Ihre Einkäufe mit einem Container gesendet Sie fahren bereits zum nächsten Hafen - Dies dauert in der Regel länger (kann mehrere Monate dauern), ist jedoch kostengünstiger als Luftfracht. Wenn Ihre Einkäufe nicht zeitkritisch sind, kann dies eine kostensenkende Möglichkeit sein, einige Antiquitäten international zu versenden.

Sie zahlen eine Gebühr pro Kubikfuß für den im Container genutzten Platz.

Abonnieren

Unser Newsletter