15 häufige Gründe, warum Sie nicht abnehmen können

Wenn Sie auf einem Gewichtsverlustplateau festsitzen, sind diese 15 häufige Gründe, warum Sie nicht abnehmen können sollte Ihnen helfen können Starthilfe Gewichtsverlust nochmal!

Sie beginnen mit machen Kleine Veränderungen zu Ihrer Ernährung. Sie trinken jeden Tag einen grünen Smoothie und hören auf, Dessert zu essen.

Sie verlieren kein Gewicht.

Also entscheidest du dich dafür etwas drastisches, und Sie bestellen eine Reihe teurer, mit Chemikalien beladener Getränke zur Gewichtsreduktion aus dem Internet.

Nichts passiert.

Sie verpflichten sich jede Kalorie zählen dass du in deinen Mund steckst.

Die Waage bewegt sich nicht.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Wenn Sie nicht abnehmen, egal was Sie tun, haben Sie möglicherweise das Gefühl, Ihr Körper funktioniert einfach nicht richtig. Es ist einfach die Motivation verlieren und geben Sie sich einfach damit ab, einen ungesunden Lebensstil zu führen, wenn der angeblich gesunde ist bringt dich nicht weiter .

Um ehrlich zu sein, geht es beim Abnehmen darum mehr als nur mehr Kalorien zu verbrennen als Sie essen.

Ihr Gewicht kann durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst werden, einschließlich Ihrer Denkweise und Ihres hormonellen Gleichgewichts. Lesen Sie weiter unten, um weitere Informationen zu erhalten, und scrollen Sie zum Ende für eine einfache Lösung!

15 häufige Gründe, warum Sie nicht abnehmen können

  1. Sie nehmen stetig zu, wenn Sie es nicht verlieren.

Das klingt seltsam, aber die Ein durchschnittlicher Amerikaner nimmt jedes Jahr zu nach der Forschung…

Eine Studie aus dem Jahr 2000 im New England Journal of Medicine ergab, dass Erwachsene zwischen 25 und 44 Jahren jedes Jahr zwischen 3,4 und 5,2 Prozent ihres Körpergewichts zunehmen (). Das ist ein jährliche Zunahme von 7,5 Pfund für eine 150-Pfund-Frau.

Wenn es deine Norm ist gewinnen und nicht nur pflegen, Es kann die doppelte Anstrengung erfordern, Gewicht zu verlieren. Arbeiten an Halten Sie zuerst Ihr Gewicht kann Ihnen eine bessere Basis geben, von der aus Sie arbeiten können.

  1. Du lügst dich selbst an.

Wir sind alle in vielerlei Hinsicht unehrlich mit uns.

Vielleicht du sind Abnehmen, aber Sie treffen sich einfach nicht unrealistisches Ziel.

Vielleicht du sagen selbst, dass Sie Kalorien zählen, aber Sie geben sich eine Werbegeschenk wenn Sie im Pausenraum im Büro sind.

Sie könnten sich beschweren, dass Sie 7 Tage die Woche trainieren, aber die meiste Zeit im Fitnessstudio verbringen Sie damit mit Freunden chatten.

Seien Sie ehrlich mit sich selbst über Ihre Gewichtsverlustversuche. Es kann schwierig sein, sich mit diesem Bewusstsein auseinanderzusetzen, aber es kann Ihnen helfen, es zu verstehen Was behindert Ihre Bemühungen zur Gewichtsreduktion wirklich und hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen?

  1. Sie essen etwas, das Ihr Körper nicht mag.

Es gibt einen Grund, warum jeder ist Gluten und Milchprodukte heutzutage herausschneiden. Immer mehr Diätpläne gehen auf diese Schlussfolgerung zu.

Verbindungen in beiden können sein Auslöser für Autoimmunerkrankungen. Menschen können auch sein empfindlich gegen Gluten und Milchprodukte auch wenn sie keine Autoimmunerkrankung haben.

Ihr Körper kann empfindlich auf nahezu alle Lebensmittel oder Chemikalien reagieren. Wenn ein Essen verursacht Entzündungen oder Darmschäden, Es kann die Nährstoffe stören, die Ihr Körper aufnimmt und produziert schwer abzunehmen.

Der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie für ein bestimmtes Lebensmittel empfindlich sind, besteht darin, sich Ihres Körpers genau bewusst zu werden und zu testen, was passiert, wenn Siedas Essen entfernen und wieder einführen und sei ehrlich zu dir.

Am Ende dieses Artikels werden wir mehr über unsere 21-tägige Fat Loss Challenge , welche beseitigt potenziell entzündliche Lebensmittel für einen Zeitraum von 21 Tagen, um Ihnen zu helfen Starthilfe für Ihren Gewichtsverlust. Das wird dir helfen Bestimmen Sie, wie Ihr Körper auf bestimmte Lebensmittel reagiert.

  1. Du trinkst zu viel.

Wir reden hier nicht über Wasser. In der Tat, wenn Sie es sind genug Wasser trinken, du kannst eigentlich Verbessern Sie die Fähigkeit Ihres Körpers, Gewicht zu verlieren.

Wenn Sie jedoch zu viel oder zu viel Alkohol trinken zuckerhaltige Getränke, Sie können Probleme haben, Gewicht zu verlieren. Das kann passieren selbst wenn Ihre gesamte Kalorienaufnahme eingeschränkt ist.

Alkohol und zuckerhaltige Getränke sind aus vielen Gründen nicht gut für Sie, können es aber Senken Sie Ihren Stoffwechsel und verhindern Sie, dass Ihre Leber richtig funktioniert. Dies kann Sie mit verlassen überschüssiges Fett, besonders um deinen Bauch.

  1. Dein Cheat-Tag ist außer Kontrolle geraten.

Viele Diätetiker erlauben sich einen Ausweg in Form eines betrügen Mahlzeit oder betrügen Tag. Sich für einen Moment ausrutschen zu lassen, ist eine Sache, aber sich in Vergessenheit geraten lassen ist ein anderer.

Das haben wir alle schon durchgemacht…

Wenn Ihr Betrugstag Donuts zum Frühstück, eine ganze Pizza zum Mittagessen und ein Fast-Food-Abendessen mit mehreren Bieren und einer Eistüte umfasst, sabotieren Sie möglicherweise alle Anstrengungen, die Sie unternehmen, um Gewicht zu verlieren.

Echtes Gespräch… Kleine Belohnungen ARBEITEN.

Dies ist ein Konzept, das in unserem sehr effektiv funktioniert 21-tägige Fat Loss Challenge, aber da sind sehr spezifische Regeln in Bezug darauf, wie viel Sie essen können und wie lange es dauert. Es ist sehr wichtig, Behalten Sie diese Grenzen bei, damit Sie nicht über Bord gehen.

  1. Sie lassen sich nicht hungrig fühlen.

Viele Diäten behaupten, Ihnen beim Abnehmen ohne Hunger zu helfen. Das Erleben natürlicher Gefühle von Hunger und Sättigung kann jedoch gut für Ihre Taille sein.

Sich vor dem Hunger zu scheuen kann dazu führen essen, um sich wohl zu fühlen oder um zu viele kleine Mahlzeiten zu essen den ganzen Tag über einen Beitrag zu a höhere Kalorienzahl. Ihr Körper wird Ihr eigenes Fett nicht zur Energiegewinnung verwenden, wenn Sie es ständig über die Nahrung mit Kraftstoff versorgen.

Wir befürworten a Diät das hilft dir HÖREN Sie Ihrem Körper zu und bestimmen wenn Sie tatsächlich hungrig sind und wenn du bist einfach aus Langeweile essen (Es kommt viel öfter vor, als Sie denken!).

  1. Du bist abgelenkt.

Untersuchungen zeigen, dass Achtsames Essen kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, Ihr Essverhalten zu ändern und sogar psychische Belastungen zu reduzieren (2).

Schalten Sie den Fernseher aus und schauen Sie beim Essen von Ihrem Smartphone weg. Wenn Sie feststellen, dass Sie keinen Hunger mehr haben, legen Sie Ihren Teller weg.

Wenn Sie mit einem Familienmitglied oder Freund zusammenleben, versuchen Sie, Essenszeiten zu machen Gemeinschaftsaktivität. Es wird Ihnen helfen, auf das zu achten, was Sie essen und was Sie essen mit anderen verbinden.

Wenn Sie alleine leben, zünden Sie eine Kerze an und nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Mahlzeit zu sich zu nehmen. Es wird Ihnen helfen, sich zu entspannen und Senken Sie Ihren Cortisolspiegel (Stress).

  1. Du machst das schon zu lange.

Wenn Sie aktiv versuchen, Gewicht zu verlieren, ändern sich die Dinge nach einer Weile. Das Das Gewicht hört so merklich auf zu sinken und Ihr Stoffwechsel beginnt sich zu verändern.

Wenn Sie ein Gewichtsverlustprogramm durchführen, gönnen Sie sich regelmäßig eine Pause. Die Aufrechterhaltung Ihres Gewichtsverlusts ist genauso wichtig wie das Erreichen.

Sich darauf konzentrieren, eine Weile im gleichen Gewicht zu bleiben, kann helfen Sie Ihrem Körper zurückzusetzen So können Sie letztendlich weitermachen und Ihr Ziel erreichen.

Leute, das geht zurück auf die Wichtigkeit einer betrügerischen Mahlzeit in Ihrer Gewichtsverlust Reise. Es gibt dir nicht nur Motivation , aber es hilft zu gib deinem Körper eine Pause von extremen Diäten.

  1. Du schläfst nicht gut.

Wenn Ihnen der Schlaf entzogen ist oder Sie sich nicht ausreichend ausruhen können, Stoffwechsel kann leiden.

Schlafstörungen können auch sich mit den Hunger- und Sättigungsmechanismen Ihres Körpers anlegen, Sie fühlen sich hungrig, auch wenn Sie es nicht sind.

Siehe unseren Artikel auf der Wichtigkeit des Schlafes Lesen Sie weiter, wie sich Schlaf auf Ihre Hormone, Ihren Gewichtsverlust und vieles mehr auswirkt.

  1. Sie haben nicht genug Magensäure.

Laut Dr. Ann Louise Gittleman hilft Magensäure der Gallenblase, Galle abzuscheiden, die hilft beim Fettabbau (3). Magensäure hilft der Leber und der Bauchspeicheldrüse, ihre Arbeit zu erledigen und die richtigen Nährstoffe zur richtigen Zeit abbauen.

Viele Menschen haben eine niedrige Magensäure, was überraschenderweise die Ursache sein kann Sodbrennen . Wenn nicht genügend Säure zur Verfügung steht, um die Nahrung in Ihrem Magen zu verdauen, erledigen Ihre Bauchmuskeln den größten Teil der Arbeit.

Dies drückt Nahrung in Ihre Speiseröhre und verursacht Sodbrennen. Laut Chris Kresser nehmen Sie am Ende ein Antazida ein, wodurch sich Ihre Speiseröhre besser anfühlt, das Problem jedoch noch weiter verschärft.

Wenn Sie Ihrem Körper helfen, genügend Magensäure zu produzieren (indem Sie weniger Antazida zu sich nehmen oder HCl hinzufügen), können Sie möglicherweise Gewicht verlieren, wenn dies das Problem ist.

Ich kann auch Chris Kressers Buch nur empfehlen. Die Paleo-Heilung , wenn Sie nach einem guten Buch suchen, in dem Sie weiterlesen können Diät und allgemeine Gesundheit. Er spricht ausführlich darüber entzündliche Lebensmittel wie sie sich auf Ihre Ernährung sowie andere allgemeine Gesundheitsthemen beziehen, einschließlich Schlaf, Bewegung und Meditation.

  1. Sie sind nicht hydratisiert.

Untersuchungen zeigen, dass vor allem genug Wasser getrunken wird 30 Minuten vor den Mahlzeiten, kann Ihnen beim Abnehmen helfen (4).

Trinken Sie während einer Mahlzeit einfach nicht zu viel Wasser, sonst könnten Sie die Magensäure verdünnen, die Sie zur Verdauung des Essens benötigen.

Versuchen Sie, etwas Zitrone oder hinzuzufügen Gurke um Ihren Gaumen zu verwöhnen!

  1. Sie nutzen Bewegung als Ausrede, um mehr zu essen.

Wenn Menschen zu intensiv trainieren und gleichzeitig aggressiv Diät halten, neigen sie dazu, alle Kalorien (und mehr), die sie gerade verbrannt haben, zurückzunehmen.

Du fühlst dich verlassen völlig ausgehungert und wie Sie einen Snack "verdienen".

Dies bedeutet, dass Sie das möglicherweise nicht erstellen Kaloriendefizit, das Ihr Körper braucht abnehmen.

Betrachten Sie Bewegung nicht als Freikarte, um mehr zu essen. Gewichtsverlust passiert in erster Linie als Ergebnis Ihrer Ernährung.

Dies ist ein weiteres Konzept, das wir befürworten SCHWER in unserer 21-Tage-Plan aus diesem Grund und anderen. Übung ist oft zu schwierig und sogar schädlich zum Körper, wenn Menschen ein bestimmtes Gewicht erreichen.

Lesen Sie unseren Artikel überwie man Gewicht verliert, wenn Sie 200 Pfund wiegen oder mehr für zusätzliche Einblicke hier.

  1. Du isst falschen Zucker.

Ihr Körper reagiert auf mehr als nur Kalorien in Lebensmitteln. Ihr Gehirn ist dafür verantwortlich, Ihren Körper darauf vorzubereiten Nährstoffe erhalten und verarbeiten.

Wie Dr. Hyman erklärt, machen Sie sich auf den Weg, wenn Sie Ihr Gehirn dazu verleiten, zu glauben, dass es durch den Verzehr kalorienfreier Süßstoffe Zucker bekommt körperliche und hormonelle Reaktionen, die Sie an Gewicht zunehmen lassen (5).

Das andere Problem dabei ist das künstlichen Zucker durch Zucker ersetzen hilft dir nicht das zugrunde liegende Problem lösen, Welches ist dein Verhalten .

Eine Entgiftung von Zucker hilft Ändern Sie diese Essgewohnheiten und ist ein weiteres Schlüsselkonzept in unserem Diät Plan.

  1. Du bist gestresst.

Überschüssiges Cortisol kann Ihren Körper dazu veranlassen Halten Sie überschüssiges Fett fest . Chronischer Stress kann auch zu Nebennierenermüdung führen, was zu führt hormonelle Ungleichgewichte das kann Gewichtsverlust verhindern.

Selbst wenn Sie sich nicht geistig gestresst fühlen und sich immer darauf konzentrieren, auf Kosten einer angemessenen Ruhe- und Freizeitzeit produktiv zu sein, kann Ihr Körper Cortisol produzieren Sie davon abhalten, Ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen.

  1. Sie haben keine realistischen Erwartungen.

Irgendwann erreichen Sie a gesundes Gewicht, das funktioniert Sie. Trotz allem, was Sie im Fernsehen und in Magazinen sehen, sind einige Körperziele aufgrund der Genetik nicht erreichbar.

Verwenden Sie keine Genetik oder Hormone als Entschuldigung, aber sei realistisch über Ihre Gewichtsverlust Ziele und vergleichen Sie sich nicht mit anderen.

Solange DU auf einer Reise in Richtung bist ein gesünderes du werden, Sie sind auf dem richtigen Weg!

Die Lösung:

Wenn etwas nicht so passiert, wie Sie es möchten, ist es die schnellste Lösung sich des Problems bewusst. Sie können ein Problem nicht beheben, wenn Sie nicht wissen, was behoben werden muss.

Anstatt sich auf die Lösung zu konzentrieren, sollten Sie sich darauf konzentrieren, vollständig zu beobachten, was gerade tatsächlich vor sich geht. Sobald Sie die Details zum Status Quo haben, können Sie effektiv auf Ihre Ziele hinarbeiten.

Leute, wenn Sie am Ende des Artikels hier noch bei mir sind, möchte ich mir noch eine Minute Zeit nehmen, um Ihnen von unserem zu erzählen 21-tägige Fat Loss Challenge.

Ich habe es im obigen Artikel mehrmals erwähnt Beseitigen Sie entzündliche Lebensmittel, betrügen Sie Mahlzeiten, um motiviert zu bleiben und Ihren Körper zurückzusetzen, und trainieren Sie nicht intensiv, während Sie aggressiv eine Diät halten.

Der Punkt hinter unserer Ernährung ist natürlich schneller Gewichtsverlust, Bei den Konzepten hinter der Herausforderung geht es jedoch darum, Ihnen zu helfen Halten Sie sich langfristig an die Diät.

Ob sie von der Wissenschaft unterstützt werden, theoretisch gut klingen oder die Wahrheit sagen, Keine Diäten funktionieren tatsächlich, es sei denn, Sie können mit ihnen bleiben.

Unsere Ernährung hilft unseren Kunden, durchschnittlich zu verlieren 10 Pfund in nur 21 Tagen, Aber noch besser ist das Feedback, das wir von Menschen erhalten, wie das Programm ihnen beigebracht hat, wie man es machtÄndern Sie ihre Essgewohnheiten und finden Sie eine Diät, die auf lange Sicht wirklich für sie funktioniert .

Wir haben über 1.000 Personen in unserer privaten Selbsthilfegruppe, die gemeinsam die Herausforderung durchlaufen, und das jeden Tag Erfahrungsaustausch, Ergebnisse, Motivation und viele Rezepte!

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns besuchen und sich unserer wachsenden Community anschließen!

Starten Sie Ihre 21-Tage-Herausforderung zum Fettabbau mithier klicken!

Wenn Ihnen dieser Artikel über die 15 häufigsten Gründe gefallen hat, warum Sie nicht abnehmen können oder Fragen haben, lassen Sie sie bitte im Kommentarbereich unten!

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Hallo alle! Mein Name ist Lauren und ich leite die Show hier bei Avocadu! Wir glauben an Qualität vor Quantität und dass Ernährung ALLES ist, wenn es um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden geht. Kurz gesagt, wir glauben daran, von innen heraus gesund zu sein.

Abonnieren

Unser Newsletter