Die besten Orte, um den London Marathon an diesem Wochenende zu sehen

Unterstützen Sie Ihre verrückten Marathon-Freunde an diesem Wochenende und sichern Sie sich die beste Sicht, um sie immer wieder mit verschwitzten Bildern zu verspotten…

Der London Marathon 2018 wird an diesem (hoffentlich) sonnigen Sonntag, dem 22. April, stattfinden, wenn 40.000 Läufer auf die Straße gehen. Sichern Sie sich den besten Platz entlang der 42 km langen Route, um an diesem Wochenende den bestmöglichen Blick auf Londons tapferste zu haben - bevor Sie ihre Erfolge in den besten nahe gelegenen Pubs feiern. Stellen Sie sicher, dass Sie früh da unten sind, um einen Teil der Action zu sehen - schließlich möchten Sie die besten Outfits dieses Jahres nicht verpassen!

Am Marathon selbst teilnehmen? Schauen Sie sich diese Lauftipps an…

Der London Marathon 2018

Das Erste ist das Erste, sei nicht zu spät! Dies sind die Zeiten, zu denen jedes Rennen beginnt (wir empfehlen jedoch, etwas früher abzureisen, um den Menschenmassen auszuweichen):

08:55 - Elite-Rollstuhlrennen

09:00 - Ambulante Rennen des World Para Athletics Marathon World Cup

09:15 - Das Elite-Frauenrennen

10:00 - Das Elite-Herrenrennen, die British Athletics & England Athletics Marathon-Meisterschaften und das Massenrennen

Die offiziellen Organisatoren des London Marathon empfehlen, die Stadtteile Cutty Sark und Greenwich wegen Überfüllung zu meiden, was es äußerst schwierig macht, einen Aussichtspunkt zu finden, um einen Blick auf Ihre Lieben zu erhaschen. Wenn Sie jedoch früh genug dort unten sind, sind sie die besten Orte, um sich zu versammeln - zumal der Cutty Sark eine wunderschöne Kulisse für das Rennen ist.

Die Hauptmarathonroute beginnt in Blackheath, führt durch Greenwich vor der Überquerung der Tower Bridge und weiter durch das Zentrum von London und die Mall hinunter. Nachdem die Läufer ihre Medaillen erhalten haben, begeben sie sich zum Treffpunkt der Horse Guards Parade.

Wo kann man sich vom London Marathon erholen?

Die besten Beobachtungspunkte

Der Start: Greenwich

Die Startlinie in Greenwich wird zweifellos von Anfang an voller Läufer und Unterstützer sein - aber es gibt nichts Schöneres, als Ihren Liebsten einen dringend benötigten Vortrag vor dem Marathon zu geben (und die Atmosphäre ist es wert, alleine zu sein). Es ist auch viel angenehmer, die 40.000 Menschen zu beobachten, bevor sie ins Schwitzen geraten und ihre Lebensentscheidungen bereuen. Die Königin eröffnet auch den diesjährigen Marathon - aber erwarten Sie nicht, einen Blick auf sie zu werfen, da sie dies aus der Sicherheit von Windsor Castle tun wird.

Nächste Station: Blackheath, Greenwich und Cutty Sark (beide DLR)

Meile 12: Tower Bridge

Sich einen Platz auf der legendären Tower Bridge zu schnappen, während die noch relativ frischen Horden über die Themse ziehen, reicht aus, um Sie vor Stolz zu strotzen. Auch ein großartiger Ort für Multitasker, die relativ leere Hotspots in der Nähe optimal nutzen können, bevor sie sich auf den Weg zur Ziellinie machen (und so tun, als wären sie die ganze Zeit dort).

Nächste Station: Tower Hill

Die schönsten Laufstrecken in Großbritannien

Meile 13/22: Wapping

Kenner versammeln sich etwas weiter unten von der Tower Bridge, wo sich das Rennen auf sich selbst verdoppelt, was bedeutet, dass Sie zwei Sichtungen der Läufer erhalten - in deutlich unterschiedlichen Momenten der Frische, sagen wir mal. Ein gefragter Ort auch für die Anzahl der Pubs am Flussufer in der Nähe (besuchen Sie Gordon Ramsays Gastropub The Narrow, der direkt an der Route liegt).

Nächste Station: Shadwell

Meile 16: Canary Wharf

In nur 10 Meilen Entfernung brauchen die Läufer an dieser Stelle wirklich Ihre Unterstützung. Erkennen Sie, dass die ernsthafteren Teilnehmer schneller werden und raten Sie, wer an die Spitze kommt, da alle anderen den Schmerz wirklich spüren… Großes Hoppla und Lächeln sind stark ermutigt.

Nächste Station: Canary Wharf oder Heron Quays

Meile 21: Limehouse

Ein relativ unentdeckter Aussichtspunkt entlang der Commercial Road ist jedes Jahr voller Musik, farbenfroher Konfetti und Poster, dank der Run Dem Crew, die die großen Kanonen herausbringt, um die Läufer auf ihrer letzten Strecke zu feiern und zu ermutigen. Eine für die Party-Leute.

Nächste Station: Limehouse (DLR)

Die letzte Strecke, Meile 25-Ende: Damm

Das Ziel ist endlich in Reichweite, also ermutigen Sie die mutigen Läufer, die auf ihrer letzten Meile einen buchstäblichen Marathon überstanden haben. Die Atmosphäre ist ziemlich speziell; Erwarten Sie viel Schweiß, Tränen und Jubel (und nicht nur von den Läufern!). Es gibt nichts Schöneres, als jemanden zu beobachten, den Sie lieben, um eine solche Leistung zu vollbringen, und ihn unmittelbar danach persönlich beglückwünschen zu können. Leckereien mitbringen.

Abonnieren

Unser Newsletter