Mieten einer Immobilie - Ihre Mieter-Checkliste

Bald umziehen? Wenn Sie nach einem größeren Ort suchen, möglicherweise verkleinern, zum ersten Mal ausziehen oder Ihr aktueller Mietervertrag nicht verlängert wird, werden Sie wahrscheinlich viele Anrufe bei Immobilienmaklern und Vermietern tätigen und alle Ihre Versorger.

Es kann schwierig sein, Ihr perfektes Zuhause zu finden, aber wenn Sie mieten, kann es schwierig sein, das Gesamtbild zu sehen, bis Sie die Verträge unterzeichnet, eine große Menge Geld übergeben, eingezogen sind und dann den feuchten Fleck hinter sich bemerken der Kleiderschrank.

Worauf müssen Sie bei der Suche nach Ihrem neuen Mietobjekt achten? Sicher, das Haus hat vielleicht eine schöne Küche und einen wunderschönen Garten voller Bäume von The Tree Center, aber worauf sollten Sie sonst noch achten?

Mach dir keine Sorgen. Hier finden Sie einige hilfreiche Tipps und allgemeine Ratschläge, was Sie bei der Anmietung überprüfen müssen.

Bevor / wenn Sie dort ankommen

Wie bei allem lohnt es sich, ein wenig zu recherchieren, bevor Sie sich die Mühe machen, etwas zu tun. Bevor Sie also Ihren scheinbar perfekten Ort besuchen, sollten Sie die Lage der Unterkunft berücksichtigen.

Gibt es viele Annehmlichkeiten und Verkehrsanbindungen. Wenn Ihr Auto eine Panne hat, können Sie zum Beispiel den Bus bekommen. Gibt es potenzielle Lärmprobleme wie eine Kneipe oder einen Club in der Nähe, eine belebte Hauptstraße oder eine Baustelle?

Wenn Sie fahren, überprüfen Sie die Parkplatzsituation. Es könnte eine Fahrt geben, aber können Sie Ihr Auto runterfahren und wenn Sie Kinder haben - können Sie die Türen öffnen, um sie herauszuholen?

Wenn es zuerst um das Parken auf der Straße geht, treten Sie sich möglicherweise selbst, wenn Ihr Nachbar vor Ihrer Haustür parkt und Sie auf der nächsten Straße parken müssen.

Das Äußere

Achten Sie auf Einbruch- oder Einbruchalarme und prüfen Sie, in welchem ​​Zustand sie sich befinden. Ist das Gartentor sicher und die Schlösser und Fenster modern oder haben die Schlösser zumindest einen guten Zustand? Gibt es offensichtliche äußere Schäden wie einen Riss im Mauerwerk?

Der Innenraum

Feuchtigkeit ist ein großes Problem bei Mietwohnungen. Achten Sie auf Anzeichen dafür um Fensterrahmen, in Ecken und sogar hinter strategisch platzierten Bildern. Suchen Sie nach Kondenswasser und Nässe um die Fensterbänke.

Funktionieren alle Heizkörper ordnungsgemäß und heizt die Heizung die Immobilie ausreichend auf?

Bitten Sie darum, die Dusche oder das Bad laufen zu lassen und das heiße Wasser und den Wasserdruck zu überprüfen. Wenn es Minuten dauert, bis ein Bad halb voll ist, stimmt etwas nicht. Spülen Sie auch die Toilette!

Gibt es genügend Küchenschränke, Platz für Waschmaschine / Geschirrspüler / Kühlschrank und Gefrierschrank?

Halten Sie Ausschau nach Ausweichkabeln und freiliegenden elektrischen Kabeln. Notieren Sie sich die TV- und Telefonanschlüsse in jedem Zimmer. Haushalte sind stark vom Internet abhängig. Überprüfen Sie daher die Breitbandgeschwindigkeit für die Region online!

Viel Glück auf Ihrer Suche nach einem neuen Zuhause!

Abonnieren

Unser Newsletter