Ich wünschte, ich würde hier leben: monochrom mit Kindern leben

Dieses Haus in Göteborg ist ein Traum: schöne weiße Wände, graue skandinavische Möbel und schwarze Accessoires. Ich liebe den weichen weißen und grauen Marmortisch und wie auch die Kinderzimmer zum monochromen Thema passen - ich möchte einige dieser Möbel für mich! Ich wollte dieses Haus teilweise wegen der schönen MENU-Teekanne (oben), die von NORM Architects entworfen wurde, vorstellen. Ich habe mich schon seit Ewigkeiten danach gesehnt und konnte mein Glück nicht fassen, als ich es im letzten Verkauf des britischen Concept Stores in Abbildung 8 (übrigens ein hübsches Geschäft) um 50% reduziert habe.

Der Glaskessel vereint asiatische Zen-Philosophie und moderne skandinavische Architektur, sagen die Designer Jonas Bjerre-Poulsen und Kasper Rønn: Tee ist so viel mehr als nur eine Tasse heißes Wasser, und wir waren der Meinung, dass all die gesunden Vorteile - und der Himmel hoch “ gemütlicher Faktor “des Tees, verdient eine neue Teekanne. Eine, wo Sie tatsächlich das Brauen sehen können. In der Mitte der Kanne befindet sich ein Tee-Ei aus Edelstahl, das an einer Silikonschnur befestigt ist, damit Sie sehen können, wie das Wasser grün, braun, schwarz usw. wird. Es war die traditionelle rote Seidenschnur, die in alten Büchern verwendet wurde. das führte uns zu der Idee einer Silikonschnur. Und um in der bekannten Welt des Tees zu bleiben, haben wir am Ende der Schnur eine kleine Markierung angebracht, genau wie bei normalen Teebeuteln.

Abonnieren

Unser Newsletter