Top 5 Yoga-Posen für Anfänger

Der beste Weg, um das Beste aus Yoga herauszuholen, besteht darin, ein Training zu wählen, das Ihren Fähigkeiten und Ihrer Flexibilität entspricht. Sie sollten sicherstellen, dass diese Top 5 Yoga-Posen für Anfänger Teil davon sind!

Wenn Sie die richtige Passform gefunden haben, werden Sie sich in diese sanfte, aber kraftvolle Form der Übung verlieben - und all ihre gesundheitliche Vorteile.

Beginnen wir mit dem, was Yoga nicht ist. Beim Yoga geht es nicht darum, zu trainieren, bis Sie erschöpft sind oder sich an den Punkt drängen, an dem es zu schmerzen beginnt.

Lieber, Beim Yoga geht es darum, Ihre Flexibilität und Ihr Gleichgewicht zu verbessern. Und auf dem Weg werden Sie Stress abbauen und Fitness und Kraft steigern, erklärt Mayo Clinic.

Der Schlüssel zum Yoga liegt darin, langsam zu beginnen und auf Ihren Körper zu hören. Es braucht Zeit, um Ihre Muskeln an die Bewegungen zu gewöhnen, die Ihre Bewegungsfreiheit verbessern.

Die besten Workouts für Anfänger sind Posen, die Ihre Muskeln sanft dehnen und Verspannungen reduzieren.

Laut einer Studie der Universität von Illinois in Urbana-Champaign sind diese Schritte ein Kinderspiel, wenn es darum geht, Ihre funktionelle Fitness zu verbessern.

Top 5 Yoga-Posen für Anfänger

  1. Gebirgspose

Die Berghaltung ist eine der grundlegenden Asanas im Yoga. Eine Asana ist ein Sanskrit-Begriff für Haltung.

Sie sehen es als Aufwärmpose und als Teil einer Sun Salutation Series oder Surya Namaskara in Sanskrit. Es ist eine Folge von 12 Posen oder Asanas, die traditionell morgens mit Blick auf die aufgehende Sonne gemacht wird.

Diese Pose ist täuschendeinfach. Sie beginnen damit, mit einem geraden Rücken hoch zu stehen.

Ihre großen Zehen sollten sich berühren. Aber wenn Sie es schwierig finden, können Sie Ihre Füße leicht auseinander halten.

Halten Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach außen an Ihrer Seite. Halte die Pose mindestens 30 Sekunden lang und arbeite dich bis zu einer vollen Minute vor.

Die Berghaltung verbessert Ihre Haltung und Ihr Gleichgewicht und stärkt gleichzeitig die Muskeln in Ihrem Unterkörper.

Sehen Sie den Umzug hier.

  1. Vorwärtsfaltenhaltung

Die Vorwärtsfalten-Pose baut auf dem Fundament der Berg-Pose auf, um Ihre Übung auf die nächste Stufe zu heben, und ist auch eine relativ einfache Asana für einen Anfänger-Yogi.

Das ist das Markenzeichen von Yoga. Es ist sicher und bietet ein hervorragendes Training ohne den Schwerpunkt auf Kraftaufbau und Cardio wie bei anderen Arten von Übungen.

Beginnen Sie in der Berghaltung mit den Händen in den Hüften, um die Vorwärtsfaltenhaltung zu machen. Beugen Sie sich dann von Ihren Hüften nach vorne und nicht von Ihrer Taille, während Sie ausatmen.

Platzieren Sie Ihre Hände dort, wo es sich angenehm anfühlt, an Ihren Füßen oder verschränken Sie die Arme. Wenn Sie wirklich flexibel sind, können Sie Ihre Knöchel greifen.

Wenn Sie die Pose schwierig finden, können Sie Ihre Knie leicht beugen und darauf achten, dass sie weich und nicht gesperrt sind. Beginnen Sie wie bei der Berghaltung mit 30 Sekunden und arbeiten Sie daran, die Position eine volle Minute lang zu halten.

Natürlich sollten Sie diese Pose vermeiden, wenn Sie Rückenprobleme haben, erklärt Yoga Grundlagen. Sie werden diese Asana sehr beruhigend und eine gute Möglichkeit zum Entspannen finden.

Es stärkt Ihren Unterkörper und lockert verspannte Muskeln in Ihren Beinen.

Sehen Sie den Umzug hier.

Wenn Sie nach etwas suchen, das Ihr Training zu Hause aufmischt, werden Sie unser neues lieben Yoga-Posen für Anfänger Workout Poster! Es kommt auch mit einem KOSTENLOSER Yoga-Gurt um Ihnen zu helfen, an Balance und Flexibilität zu arbeiten.

Dies ist eine großartige Option für Anfänger, da Sie dies könnenArbeiten Sie in Ihrem eigenen Tempo an verschiedenen Posen. Mit dem kostenlosen Yoga-Gurt können Sie die Posen beim Üben ändern.

Sie müssen auch nicht auf einen Bildschirm oder kleine Fotos schauen, um zu sehen, was Sie tun. Sie können es in Ihrem Trainingsraum, zu Hause, in der Garage oder überall dort aufhängen, wo Sie gerne üben!

UnsereYoga-Posen für Anfänger Poster hat auch die Posen organisiert von Muskelgruppen so dass Sie an verschiedenen Tagen an verschiedenen Körperteilen arbeiten können. DasDie tatsächlich trainierten Muskeln werden ebenfalls hervorgehoben auf den Bildern, und Sie könnenSehen Sie genau, wie Sie den Yoga-Gurt für bestimmte Posen verwenden.

Dieses Plakat ist auchfrontlaminiert Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass es zerreißt, schmutzig wird usw. Es ist auf Langlebigkeit ausgelegt!

Klicken Sie hier, um unser Yoga Posen für Anfänger Workout Poster zu sehen!

  1. Hundehaltung nach unten

Die nach unten gerichtete Hundehaltung oder der nach unten gerichtete Hund ist der Inbegriff der Yoga-Haltung. Selbst Leute, die einer regulären Praxis nicht folgen, werden sie wahrscheinlich erkennen.

Wie die anderen Asanas, die wir in Betracht gezogen haben, ist es auch Teil einer traditionellen Sonnengrußserie.

Beginnen Sie, indem Sie auf allen vieren auf Ihrem knien Matte .

Ihre Knie sollten direkt unter Ihren Hüften ruhen. Legen Sie Ihre Hände mit leicht gespreizten Fingern vor Ihre Schultern.

Atme dann ein und aus, während du deine Knie von der Matte hebst. Halten Sie sie gebeugt, während Sie Ihr Gesäß nach oben heben.

Strecken Sie Ihre Knie langsam und halten Sie sie weich. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kopf zwischen Ihren ausgestreckten Armen bleibt, wenn Sie sie festziehen.

Halte deine Schultern breit. Bleiben Sie mindestens eine Minute in dieser Position und arbeiten Sie sich bis zu zwei oder drei Minuten vor.

Die Herausforderung bei dieser Pose besteht darin, die Fersen auf den Boden zu bringen. Anfänger können auf den Bällen ihrer Füße bleiben.

Sie können Ihre Knie während der Bewegung gebeugt halten, bis Sie können Bauen Sie auf Ihre Flexibilität um sie flach auf die Matte zu bekommen. Diese Pose ist einfach deshalb hervorragend, weil sie so viele Muskelgruppen bearbeitet.

Es fordert Ihren Ober- und Unterkörper heraus und hilft Ihnen mit Gleichgewicht und Flexibilität.

Änderungen mit Posen ermöglichen es Ihnen, innerhalb Ihrer Fähigkeiten zu bleiben, erklärt eine Sprecherin der American Academy of Orthopaedic Surgeons.

Sehen Sie den Umzug hier.

  1. Plankenpose

Sie werden überrascht sein, das zu erfahren Plankenhaltung ist besser für Ihre Kernmuskeln als Crunches. Es ist auch eine sicherere Bewegung, die Ihren Rücken weniger belastet.

Es ist eine ausgezeichnete Asana für die Hundehaltung nach unten. Für unsere Zwecke beginnen wir dort und gehen in die Plankenhaltung.

Atme ein, während du dein Gesäß absenkst, um deinen Oberkörper in eine flache Position zu bringen. Ihre Arme sollten direkt über Ihren Händen ruhen.

Halten Sie Ihren Kopf gerade, während Sie auf Ihre Matte hinunterblicken. Versuchen Sie zunächst, die Pose 30 Sekunden lang zu halten und arbeiten Sie sich bis zu einer Minute oder länger vor.

Laut Mayo Clinic ist die Plankenhaltung wie andere grundlegende Yoga-Bewegungen für Anfänger hervorragend. Während diese Bewegungen einfach aussehen, zeigen sie, dass die Kraft und die Vorteile von ihnen darin bestehen, sie für einige Momente zu halten.

Die Plankenhaltung wird Ihren gesamten Bauch straffen und Ihre Arme und Wirbelsäule stärken.

Sehen Sie den Umzug hier.

  1. Low Lunge Pose

Die niedrige Longe-Pose ist eine großartige Bewegung für Läufer und Wanderer, da sie die Leisten- und Oberschenkelmuskulatur streckt. Diese Muskeln werden nach anstrengenden Trainingseinheiten oft angespannt.

Wie die anderen Posen ist es auch Teil der Sun Salutation Series. Sie können diese Pose vom abwärts gerichteten Hund oder als Übergang von der Plankenhaltung machen.

Sie werden feststellen, dass viele Yoga-Bewegungen reibungslos von einer zur nächsten verlaufen, was Ihrem Training einen Rhythmus verleiht. Sie können nicht nur Ihren Atem verwenden, um Ihre Bewegungen zu steuern, sondern auch ganz einfach eine Praxis aufbauen, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wir beginnen in abwärts gerichteter Hundehaltung. Unser Übergang in diese Pose wird zeigen, wie eine Sequenz funktioniert.

Bringen Sie beim Ausatmen Ihren rechten Fuß zwischen Ihre Hände und halten Sie Ihren Blick auf die Matte gerichtet. Halten Sie Ihr rechtes Knie gerade über Ihrer Ferse und lassen Sie es nicht über diese Position hinaus.

Senken Sie Ihr linkes Knie auf die Matte und schieben Sie es zurück. Sie werden die Dehnung an der Vorderseite Ihres linken Beins spüren.

Halten Sie die Pose für eine Minute oder so lange, wie es für Sie angenehm ist. Um auf der anderen Seite zu arbeiten, kehren Sie zur Hundehaltung nach unten zurück.

Gehen Sie genauso vor und legen Sie Ihren linken Fuß zwischen Ihre Hände und Ihr rechtes Knie auf die Matte.

Sehen Sie den Umzug hier.

Diese Bewegungen beinhalten einige der grundlegenden Posen, die die Grundlage für anspruchsvollere Yoga-Asanas bilden.

Wie bei den meisten Yoga-Positionen können Modifikationen jede Asana für Anfänger zugänglich machen, so dass Sie die Pose vollständig erleben können.

Wenn Sie sie beherrschen, sind Sie auf dem besten Weg, eine erfüllende Praxis aufzubauen!

Wenn Sie nach mehr Anfängerposen und Tipps suchen, um Ihren Körper mit Yoga zu verwandeln, ist dies ein großartiger Ort, um anzufangen!

Es enthält alles, was Sie für den Einstieg benötigen, einschließlich a Kompletter 6-wöchiger Trainingsplan, ein Flexibilitätsleitfaden und ein Anfängerleitfaden zur Meditation!

Es ist eine großartige Lösung für diese Sie möchten abnehmen, flexibler werden und Schmerzen lindern mit einer ruhigen Yoga-Praxis.

Es zeigt Ihnen genau, wie Sie mit einer regulären Yoga-Praxis umgehen können und hat die 50 besten Yoga-Posen zur Fettverbrennung, die jeder Anfänger lernen sollte.

Sie können es überprüfen durch

Denken Sie immer daran, dass der schwierigste Teil des Yoga SHOWING UP ist. Stellen Sie sicher, dass Sie heute auftauchen und geben Sie Ihr Bestes für dieses Training. Du verdienst es!

Hinterlasse unten einen Kommentar, wenn dir dieser Artikel über die Top 5 Yoga-Posen für Anfänger gefallen hat oder du Fragen hast!

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

Hallo alle! Mein Name ist Lauren und ich leite die Show hier bei Avocadu! Wir glauben an Qualität vor Quantität und dass Ernährung ALLES ist, wenn es um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden geht. Kurz gesagt, wir glauben daran, von innen heraus gesund zu sein.

Abonnieren

Unser Newsletter