Essen unter dem Sternenhimmel im Coworth Park

Was?

Wenn Sie diesen Sommer nach einem romantischen Restaurant suchen, werden Sie kaum etwas Besseres finden als das neue Pop-up-Erlebnis im Coworth Park. Eingebettet in den hoteleigenen Lime Grove befindet sich eine geodätische Kuppel, die in funkelnden Lichtern geschmückt und von Pflanzen und Blumen umgeben ist. Von hier aus können die Gäste mit freundlicher Genehmigung des mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchefs Adam Smith in Zusammenarbeit mit Dom Pérignon im Freien unter dem Sternenhimmel speisen.

Wählen Sie zwischen einem Drei-, Vier- oder Fünf-Gänge-Menü oder einem Nachmittagstee, die alle nach Sternbildern benannt und mit einer handverlesenen Auswahl an Champagnern kombiniert sind. In Übereinstimmung mit Adams charakteristischem Stil sind die Gerichte kreativ, exquisit präsentiert und perfekt gestaltet, um die Ausdrucksformen von Dom Pérignon zu ergänzen. Wenn Sie sich für das 5-Gänge-Menü entscheiden, beginnt der Abend mit einer Auswahl an Canapés, gefolgt von einem kentischen Lammkebab mit Buttermilch, gesalzener Gurke und Minze. Langustinen mit Tomaten, Kimchi und Ingwer; und warmer Kaviar mit Seetang. Der größere Gang ist ein schmackhaftes BBQ-Kalbsschnitzel, das mit Gartensalat, Bries und Trüffel serviert wird. Zum Nachtisch ist es ein herrlich leichtes Mango- und Kokosnusssorbet mit Schokolade und Minze. Jeder Kurs wird mit einem anderen Glas Dom Pérignon Sekt von 2002 Plenitude 2 bis 2006 Rosé präsentiert. Den ganzen Abend über steht den Gästen ein Teleskop zur Verfügung, mit dem sie die Galaxie weiter erkunden können.

All dies findet inmitten der abgelegenen und wunderschönen Umgebung des Coworth Park statt: ein Bild der Ruhe, das sich über 240 Hektar Berkshire Parkland erstreckt. Coworth Park ist Teil der Dorchester Collection und ein Landhaushotel mit 70 Zimmern und einem Speisesaal, der vom berühmten britischen Küchenchef Adam Smith geleitet wird. Adam hat nicht nur dazu beigetragen, das Restaurant Coworth Park im vergangenen Jahr zum Michelin-Stern zu machen, sondern auch selbst zahlreiche kulinarische Auszeichnungen erhalten. 2017 wurde er von der Royal Academy of Culinary Arts mit dem Master of Culinary Arts ausgezeichnet, gefolgt vom Hotelchef des Jahres im Hotel Cateys 2018.

Abonnieren

Unser Newsletter